×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 102379345, Beitragsdatum: 09.04.2019
(17)
Bewerten

SITOP PSU8600: Bildbausteine und Kommunikationsbausteine (TIA Portal, STEP 7 und WinCC)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Nutzen Sie die vorgefertigten, schnell einsetzbaren Bild- und Funktionsbausteine dieses Anwendungsbeispiels um das Stromversorgungssystem SITOP PSU8600 an Ihre Anlage anzubinden. Erfahren Sie außerdem, wie mit Ihrer SPS die Stromversorgung steuern können.

Sie haben die Anforderung Ihre Automatisierungsanlage mit einer diagnostizierbaren und steuerbaren Stromversorgung auszurüsten.
Die Stromversorgung soll kommunikationsfähig sein und im Automatisierungsnetzwerk eingebunden werden.
Einzelne Anlagenteile sollen einzeln zu- und abschaltbar sein.
In den HMI-Stationen zum Bedienen und Beobachten soll der Zustand und die Diagnoseinformationen der Stromversorgung dargestellt werden.

Lösung
Das Anwendungsbeispiel zeigt Ihnen eine Möglichkeit auf, wie Sie das Stromversorgungssystem SITOP PSU8600 in Ihr Automatisierungsnetzwerk integrieren.
Die Diagnoseinformationen des integrierten Stromversorgungssystems sind der Steuerung bekannt.
Dadurch hat die Steuerung die Möglichkeit, die Stromversorgung zu steuern.

Alle relevanten Daten und Zustände der SITOP PSU8600 werden Ihnen dabei komfortabel an einer HMI-Station angezeigt.
Für diesen Anwendungsfall stellt Ihnen das Anwendungsbeispiel Funktionsbausteine für
SIMATIC STEP 7 V5 und SIMATIC STEP 7 Professional (TIA-Portal), sowie HMI-Bildbausteine und HMI-Bildfenster für SIMATIC WinCC flexible 2008, SIMATIC WinCC Comfort/Advanced/Professional und SIMATIC WinCC V7 zur Verfügung.


Vorteile

Das Anwendungsbeispiel bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Zeit- und Kostenersparnis durch bereitgestellte Funktionsbausteine und HMI-Bildbausteine.
  • Einfacher und umfassender Einstieg in die Thematik zur Einbindung einer
    SITOP PSU8600 innerhalb eines PROFINET Netzwerk 

Downloads

  • TIA Portal
    Die Bibliothek enthält Funktionsbausteine für SIMATIC STEP 7 Professional (SIMATIC S7-300/400 und SIMATIC S7-1200/1500), Bildbausteine für SIMATIC WinCC Comfort/Advanced und Bildfenster für SIMATIC WinCC Professional.
     
Software-Version
TIA Portal (STEP 7, WinCC)
SITOP PSU8600
Firmware-Version
 V1.4
 V15.1  Dokumentation V2.4 (7,6 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.4 (8,2 MB) 
 
 V15

  Dokumentation V2.4 (7,6 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.4 (8,4 MB)

 
 V14 / V14 SP1

  Dokumentation V2.4 (7,6 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.4 (9,9 MB)

 
 V1.2V1.3
 V15 ---  Dokumentation V2.3 (6,8 MB) 
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.3 (5,6 MB) 
V14 / V14 SP1  Dokumentation V2.2 (7,2 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.2 (3,5 MB)
  Dokumentation V2.3 (6,8 MB) 
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.3 (5,8 MB) 
 V13 SP1  Dokumentation V2.2 (7,0 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.2 (3,5 MB) 
---
 V1.0V1.1
V14 / V14 SP1

Migrieren Sie die TIA Portal V13 SP1 Bibliothek V1.1 nach TIA Portal V14/V14 SP1.

  Dokumentation V1.1 (3,7 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V1.1 (3,2 MB)

Migrieren Sie die TIA Portal V13 SP1 Bibliothek V2.1 nach TIA Portal V14/V14 SP1.
  Dokumentation V2.1 (2,0 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.1 (3,7 MB)

V13 SP1  Dokumentation V1.1 (3,7 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V1.1 (3,2 MB) 
  Dokumentation V2.1 (2,0 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.1 (3,7 MB) 
V13

  Dokumentation V1.0 (3,7 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V1.0 (4,1 MB)

---

Tabelle 1

  • SIMATIC WinCC, SIMATIC WinCC flexible und SIMATIC STEP 7 V5
    Die Bibliothek enthält Funktionsbausteine für SIMATIC STEP 7 V5 (SIMATIC S7-300/400),
    Bildbausteine für SIMATIC WinCC flexible und Bildfenster für SIMATIC WinCC.
     
Software-VersionSITOP PSU8600
 STEP 7 WinCC  WinCC 
 flexible
Firmware-Version 
   V1.4
V5V7.52008Migrieren Sie die Bibliothek V2.4 nach
WinCC V7.5
 
V5V7.42008

  Dokumentation V2.4 (6,1 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.4.1 (3,0 MB)


 
V5V7.32008  Dokumentation V2.4 (6,1 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.4.0 (3,2 MB)
 
   V1.2V1.3 
V5V7.52008Migrieren Sie die Bibliothek V2.2 nach
WinCC V7.5
Migrieren Sie die Bibliothek V2.3nach
WinCC V7.5
V5V7.42008  Dokumentation V2.2 (5,3 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliotheken V2.2.1 (3,0 MB)

  Dokumentation V2.3 (5,4 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek 2.3.1 (3,9 MB)

 V5V7.32008  Dokumentation V2.2 (5,3 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.2.0 (3,1 MB)
  Dokumentation V2.3 (5,4 MB) 
 Registrierung notwendig  Bibliothek 2.3.0 (4,0 MB) 
   V1.0V1.1
    
V5V7.4 / V7.52008Migrieren Sie die Bibliothek V1.0 nach WinCC V7.4:
  Dokumentation V1.0 (1,8 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V1.0 (3,8 MB)
Migrieren Sie Biblitohek die V2.1 nach WinCC V7.4:
  Dokumentation V2.1 (6,7 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.1 (3,4 MB)
V5V7.32008

Migrieren Sie die Bibliothek V1.0 nach WinCC V7.3:
  Dokumentation V1.0 (1,8 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V1.0 (3,8 MB)



  Dokumentation V2.1 (6,7 MB)
 Registrierung notwendig  Bibliothek V2.1 (3,4 MB)

 V5V7.22008  Dokumentation V1.0 (1,8 MB) 
 Registrierung notwendig  Bibliothek V1.0 (3,8 MB) 
---

Tabelle 2

Hinweis
Wie Sie eine Bibliothek im TIA Portal öffnen und migrieren finden Sie unter der Beitrags-ID 37364723.
Informationen zur Migration von WinCC V7 Bibliotheken finden Sie unter der Beitrags-ID 44029132.

Die Bibliotheken für Firmware V1.0 können auch unter Firmware V1.1 / V1.2 betrieben werden. 

Bei Verwendung der Firmware V1.1 / V1.2 wird die Nutzung der Bibliotheken V2.1 / V2.2 empfohlen. Sie ermöglichen Ihnen die Nutzung der neuen Funktionen, die die Firmware V1.1 / V1.2 bietet.

Weitere Informationen
SITOP Stromversorgungssysteme im Online Support
Support Packages für den Hardware Katalog im TIA Portal (HSP)
GSD für SITOP PSU8600 zur Integration in SIMATIC STEP 7 V5.5

Letzte Änderung
Neue Dokumentationen und Bibliotheken V2.4 (STEP 7 V5.5, WinCC, WinCC flexible und TIA Portal (STEP 7, WinCC)) für Firmware V1.4 hinzugefügt.
 
Ergänzende Suchbegriffe
Panel, Panels, Faceplate, Faceplates, USV, Bildbausteine, Puffern, Pufferung, Brownout, kurzzeitiger Netzausfall, Spannungsunterbrechung

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit