×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 104206476, Beitragsdatum: 31.10.2014
(0)
Bewerten

PCS 7 Advanced Process Graphics V8.1 für Vertrieb und Lieferung freigegeben

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

PCS 7 Advanced Process Graphics (APG) V8.1 liefert Grafikobjekte zur Optimierung der Prozessvisualisierung von Übersichtsbildern, die Level 1 und 2 der topologie- und aufgabenorientierten Anlagenhierarchie entsprechen. PCS 7 Advanced Process Graphics V8.1 ist für die Zusammenarbeit mit der PCS 7 Advanced Process Library V8.1 optimiert, lässt sich aber unter erhöhtem Projektierungsaufwand auch mit anderen Bibliotheken kombinieren. Voraussetzung für Nutzung von PCS 7 Advanced Process Graphics V8.1 ist SIMATIC PCS 7 V8.1.

1 Nutzen

Im Vergleich zur technologieorientierten Abbildung des Prozesses bietet die aufgabenorientierte Darstellung mit Grafikobjekten aus dem Spektrum von PCS 7 Advanced Process Graphics V8.1 zahlreiche Vorteile:

  • Kompaktere, vereinfachte Darstellungen in Übersichtsbildern
  • Schnelle Erfassung der aktuellen Anlagensituation
  • Situations- und aufgabenspezifische Prozesssichten zur Unterstützung von Bedienaufgaben
  • Steuerung der Aufmerksamkeit für kurze Reaktionszeiten
  • Erkennung schematischer Anlagenzustände
  • Verbesserung des Prozessverständnisses
  • Förderung der mentalen und kognitiven Fähigkeiten des Operators

2 Anwendungsbereich

Hauptanwendung für PCS 7 Advanced Process Graphics V8.1 ist die Visualisierung von Teilanlagen in Übersichtsbildern gemäß Level 1 und 2 der topologie- und aufgabenorientierten Anlagenhierarchie. Anwendungsmöglichkeiten bestehen in zahlreichen Branchen, z. B:

  • Chemie
  • Pharmazie
  • Wasser und Abwasser
  • Glas und Solar
  • Öl und Gas
  • Nahrungs- und Genussmittel
  • Bergbau

3 Produktmerkmale

Die Visualisierung mit den APG-Objekten basiert auf Daten, die der APG Connector Baustein im Automatisierungssystem sammelt. Mit Hilfe eines Dynamik-Wizards lassen sich die APG-Objekte mit einer Messstelle verbinden.

Folgende Funktionen sind in PCS 7 Advanced Process Graphics V8.1 implementiert:

  • Hybrid-Display mit Bargraph und Messstellen-Statusinformationen

  • Bargraph ohne Messstellen-Statusinformationen

  • Spinnendiagramm mit variabler Anzahl Werteachsen

  • Darstellung von Trendverläufen in einem Bild, kombinierbar mit Bargraph

  • Funktion "Loop in Tag" zur Verbesserung der Navigation (neu in APG V8.1)

Bei der Umsetzung leittechnischer Aufgabenstellungen lassen sich durch Kombination von PCS 7 Advanced Process Graphics V8.1 mit der PCS 7 Advanced Process Library V8.1 harmonische Gesamtlösungen kreieren. Die Grafikobjekte der PCS 7 Advanced Process Graphics (APG) orientieren sich am Design und an der Bedienphilosophie der PCS 7 Advanced Process Library (APL). Im Erscheinungsbild an APG-Objekte angepasste APL-Objekte optimieren das Zusammenspiel.

4 Katalog und wichtige Produktinformationen (Liesmich)

  • Online-Katalog und Bestellsystem (Industry Mall)

Informationen und Bestelldaten zur SIMATIC PCS 7 Industry Library V8.1 finden Sie ab Dezember 2014 in der Industry Mall.

  • Katalog ST PCS 7 T: "Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 - Technologiekomponenten"

Die zunächst über die Industry Mall angebotenen Informationen und Bestelldaten zu SIMATIC PCS 7 Industry Library V8.1 werden in die nächste Ausgabe des Katalogs ST PCS 7 T integriert.

  • Wichtige Produktinformationen (Liesmich)

Installationsvoraussetzungen und wichtige Informationen zum Produkt finden Sie in der folgenden Liesmich-Datei "APG_V81_Readme.zip":

APG_V81_Readme.zip ( 87 KB )

5 Bestelldaten
 

Benennung Bestellnummer
PCS 7 Advanced Process Graphics Engineering und Runtime  
PCS 7 Advanced Process Graphics Engineering und Runtime V8.1
Engineering- und Runtime-Software, Softwareklasse A, 2-sprachig (deutsch, englisch), ablauffähig unter Windows 7 Ultimate/Enterprise SP1 (32/64 Bit) oder Windows Server 2008 R2 Standard SP1 (64 Bit); mit Engineering- und Runtime-Lizenz, gültig für alle ES, AS und OS eines SIMATIC PCS 7-Projekts
Lieferform Warenlieferung (ohne SIMATIC PCS 7 Software Media Package):
• Certificate of License
• Software und 2-sprachige elektronische Dokumentation (deutsch,
  englisch) auf DVD
6DL5410-8BX18-0YA0
PCS 7 Advanced Process Graphics Upgrade  
PCS 7 Advanced Process Graphics Engineering und Runtime Upgrade Package V8.0 auf V8.1
Engineering- und Runtime-Software, Softwareklasse A, 2-sprachig (deutsch, englisch), ablauffähig unter Windows 7 Ultimate/Enterprise SP1 (32/64 Bit) oder Windows Server 2008 R2 Standard SP1 (64 Bit); mit Engineering- und Runtime-Lizenz, gültig für alle ES, AS und OS eines SIMATIC PCS 7-Projekts
Lieferform Warenlieferung (ohne SIMATIC PCS 7 Software Media Package):
• Certificate of License
• Software und 2-sprachige elektronische Dokumentation (deutsch,
  englisch) auf DVD
6DL5410-8BX18-0YE0

6 Customer Support

Siemens bietet Service & Support in jeder Projektphase: von der Planung über die Inbetriebsetzung bis zur Instandhaltung und Modernisierung. Einen Überblick über das gesamte Leistungsspektrum erhalten Sie im Internet:

http://www.siemens.com/automation/csi_de_WW/service (deutsch)
http://www.siemens.com/automation/csi_en_WW/service (englisch)

Eine übersichtliche Einstiegsseite in den Industry Online Support für SIMATIC PCS 7 verbessert die Auffindbarkeit von technischen Informationen und Lösungen:

http://www.siemens.de/industry/onlinesupport/pcs7 (deutsch)
http://www.siemens.com/industry/onlinesupport/pcs7 (englisch)

Mit einem Newsletter-Abonnement erhalten Sie stets aktuelle Informationen zu Ihrem Produktspektrum. Unter mySupport haben Sie die Möglichkeit zur Anmeldung:

http://support.automation.siemens.com

Unterstützung durch den Technical Support (Hotline) können Sie über das Support Request-Verfahren anfordern:

http://www.siemens.com/automation/csi_de_WW/support_request (deutsch)
http://www.siemens.com/automation/csi_en_WW/support_request (englisch)
 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.