×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 106204276, Beitragsdatum: 25.11.2014
(1)
Bewerten

PCS 7 Advanced Process Functions (APF) V2.0 lieferbar

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Mit den jetzt lieferbaren PCS 7 Advanced Process Functions (APF) V2.0 lassen sich auf SIMATIC PCS 7 V8.1 basierende kleine und mittelgroße Automatisierungsanlagen mit einfacher Materialverwaltung, bei denen Dosieren, Mischen oder Rühren wesentliche Bestandteile des technologischen Prozesses sind, funktionell erweitern. Bereits vorhandene PCS 7 APF V1.4 können mit dem PCS 7 APF Engineering Basic Package Upgrade und dem PCS 7 APF Runtime Package Upgrade auf V2.0 hochgerüstet werden.

1 Allgemeine Produktmerkmale

Die für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie für die Chemieindustrie entwickelten APF sind in folgende Module gegliedert:

  • Materialverwaltung inkl. Materiallosmanagement
  • Parameterverwaltung
  • Auftragsverwaltung
  • Lagerortverwaltung
  • Archivverwaltung (Material, Parameter, Aufträge)

Die APF-Funktionsbausteine repräsentieren u. a. Materialien, Parametersätze oder Produktionsaufträge. Sie sind mit dem SIMATIC PCS 7 Engineering System in CFC-Plänen verschaltbar. Über vordefinierte OS-Bilder können Auftragsverwaltung, Stammdatenpflege sowie Archivierung oder Auswertung von Ergebnisdaten an einer SIMATIC PCS 7 Operator Station erfolgen.

2 Was ist neu in PCS 7 APF V2.0?

  • Integration in SIMATIC BATCH

    • Automatischer Abgleich der Materialien (inkl. Materialklassen/-typen) mit den Materialstammdaten von SIMATIC BATCH

    • Ausgelöst durch beliebige Prozessereignisse (Tags, ...) können Chargen mit Parametern in SIMATIC BATCH automatisch per Sripting angelegt, freigegeben und gestartet werden

  • Order Management

    • Flexibles Aufteilen von Produktionsaufträgen in einzelne Chargen zur weiteren Abarbeitung in SIMATIC BATCH

    • Festlegung der Auftrags- und Chargennamen, flexible Berechnung der Chargengrößen, etc.

  • Optimierter Engineering-Workflow

    • Erkennung von Änderungen an der Struktur der APF-Archive durch das Engineering Tool; automatischer Abgleich der APF-Archive beim OS-Laden

    • Überprüfung der Konsistenz der mit dem Engineering Tool generierten FBs und der zugehörigen APF-Archive bei Schreib-/Leseaufträgen

3 Voraussetzungen für Lieferung und Installation

  • Voraussetzung für die Lieferung der APF-Produkte ist die erfolgreiche Teilnahme an einer APF-Schulung. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Vertriebspartner
  • Die PCS 7 APF V2.0 setzen OS Engineering- und OS Runtime-Software SIMATIC PCS 7 V8.1 voraus. Diese SIMATIC PCS 7-Systemkomponenten gehören nicht zum Lieferumfang der APF, sondern sind ggf. separat zu bestellen (siehe Katalog ST PCS 7, Kapitel "Engineering System", Abschnitt "ES-Software" und Kapitel "Operator System", Abschnitt "OS-Software").

  • Bitte lesen Sie vor der Installation der PCS 7 APF V2.0 die Informationen in der Liesmich-Datei ( PCS7_APF_V20_readme.zip; deutsch, englisch):

PCS7_APF_V20_readme.zip ( 93 KB )

4 Information und Dokumentation

  • Online-Katalog und Bestellsystem (Industry Mall)

Informationen und Bestelldaten für die PCS 7 APF V2.0  finden Sie ab Januar 2015 in der Industry Mall.

  • Katalog ST PCS 7 T: "Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 - Technologiekomponenten"

Die zunächst über die Industry Mall angebotenen Informationen und Bestelldaten für die PCS 7 APF V2.0 werden in die nächste Ausgabe des Katalogs ST PCS 7 T integriert.

  • Katalog ST PCS 7: "Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 - Systemkomponenten"

    Ergänzende Bestelldaten für die ES- und OS-Software SIMATIC PCS 7 V8.1 siehe im aktuellen Katalog ST PCS 7.

5 Bestelldaten
 

Benennung Bestellnummer
PCS 7 APF Engineering und Runtime Packages
PCS 7 APF Engineering Basic Package V2.0
Advanced Process Functions Engineering Basic Package zur Erweiterung einer auf SIMATIC PCS 7 V8.1 basierenden Engineering Station
Engineering Software, Softwareklasse A, 2-sprachig (deutsch, englisch), ablauffähig unter SIMATIC PCS 7 AS/OS Engineering Software V8.1 auf Betriebssystem Windows 7 Ultimate/Enterprise SP1 (32/64 Bit) oder Windows Server 2008 R2 Standard SP1 (64 Bit), Floating License für 1 User
Lieferform Warenlieferung (ohne SIMATIC PCS 7 Software Media Package): Software und 2-sprachige Dokumentation (deutsch, englisch) auf CD, License Key auf USB-Stick, Certificate of License
6DL5423-8AX02-0YA0
PCS 7 APF Runtime Package V2.0
Advanced Process Functions Runtime Package zur Erweiterung einer auf SIMATIC PCS 7 V8.1 basierenden Operator Station (OS Single Station oder OS Server)
Runtime-Software, Softwareklasse A, 2-sprachig (deutsch, englisch), ablauffähig unter SIMATIC PCS 7 OS Software Single Station/Server V8.1 auf Betriebssystem Windows 7 Ultimate/Enterprise SP1 (32/64 Bit) oder Windows Server 2008 R2 Standard SP1 (64 Bit), Floating License für 1 User
Lieferform Warenlieferung (ohne SIMATIC PCS 7 Software Media Package): Software und 2-sprachige Dokumentation (deutsch, englisch) auf CD, License Key auf USB-Stick, Certificate of License
6DL5423-8BX02-0YA0
PCS 7 APF Upgrade Packages
PCS 7 APF Engineering Basic Package Upgrade V1.4 auf V2.0
Softwarepaket ohne SIMATIC PCS 7 ES-Software V8.1
Engineering Software, Softwareklasse A, 2-sprachig (deutsch, englisch), ablauffähig unter SIMATIC PCS 7 AS/OS Engineering Software V8.1 auf Betriebssystem Windows 7 Ultimate/Enterprise SP1 (32/64 Bit) oder Windows Server 2008 R2 Standard SP1 (64 Bit), Floating License für 1 User
Lieferform Warenlieferung (ohne SIMATIC PCS 7 Software Media Package): Software und 2-sprachige Dokumentation (deutsch, englisch) auf CD, License Key auf USB-Stick, Certificate of License
6DL5423-8AX02-0YE0
PCS 7 APF Runtime Package Upgrade V1.4 auf V2.0
Softwarepaket ohne SIMATIC PCS 7 OS-Software V8.1
Runtime-Software, Softwareklasse A, 2-sprachig (deutsch, englisch), ablauffähig unter SIMATIC PCS 7 OS Software Single Station/Server V8.1 auf Betriebssystem Windows 7 Ultimate/Enterprise SP1 (32/64 Bit) oder Windows Server 2008 R2 Standard SP1 (64 Bit), Floating License für 1 User
Lieferform Warenlieferung (ohne SIMATIC PCS 7 Software Media Package): Software und 2-sprachige Dokumentation (deutsch, englisch) auf CD, License Key auf USB-Stick, Certificate of License
6DL5423-8BX02-0YE0

6 Customer Support

Siemens bietet Service & Support in jeder Projektphase: von der Planung über die Inbetriebsetzung bis zur Instandhaltung und Modernisierung. Einen Überblick über das gesamte Leistungsspektrum erhalten Sie im Internet:

http://www.siemens.com/automation/csi_de_WW/service (deutsch)
http://www.siemens.com/automation/csi_en_WW/service (englisch)

Eine übersichtliche Einstiegsseite in den Industry Online Support für SIMATIC PCS 7 verbessert die Auffindbarkeit von technischen Informationen und Lösungen:

http://www.siemens.de/industry/onlinesupport/pcs7 (deutsch)
http://www.siemens.com/industry/onlinesupport/pcs7 (englisch)

Mit einem Newsletter-Abonnement erhalten Sie stets aktuelle Informationen zu Ihrem Produktspektrum. Unter mySupport haben Sie die Möglichkeit zur Anmeldung:

http://support.automation.siemens.com

Unterstützung durch den Technical Support (Hotline) können Sie über das Support Request-Verfahren anfordern:

http://www.siemens.com/automation/csi_de_WW/support_request (deutsch)
http://www.siemens.com/automation/csi_en_WW/support_request (englisch)

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.