×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109037127, Beitragsdatum: 22.06.2015
(1)
Bewerten

Wie berechnen Sie die Zykluszeit des S7-1500 Analogeingabemoduls AI 8xU/I/RTD/TC in Abhängigkeit von der Anzahl und Art der genutzten Kanäle?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Die Zykluszeit des Analogeingabemoduls AI 8xU/I/RTD/TC der S7-1500 (6ES7531-7KF00-0AB0) ist der zeitliche Abstand, in dem die Baugruppe neue Werte liefert. Sie ist abhängig von der Art und der Anzahl der aktivierten Kanäle.

Das folgende Dokument zeigt, wie Sie die Zykluszeit für das Analogeingabemodul AI 8xU/I/RTD/TC der S7-1500 (6ES7531-7KF00-0AB0) berechnen.

  109037127_S7-1500_Calculation_cycle_time_analog_modul_de.pdf (1,2 MB)

Weiterführende Informationen
Weitere Informationen zum Thema Analogwertverarbeitung finden Sie unter der Beitrags-ID 67989094.

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.