×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 109475572, Beitragsdatum: 06.09.2019
(10)
Bewerten

SIMATIC CPG Template

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Das SIMATIC CPG (Consumer Packaged Goods) Template bietet eine einfache und erprobte Projektstruktur auf Basis eines modularen Konzepts (ISA-S88 Make2Pack). Maschinenbauer erhalten eine leicht diagnostizierbare und erweiterbare Projektbasis. Endkunden erhalten ein einheitliches Maschinenverhalten (OMAC PackML) mit einer standardisierten Schnittstelle (PackTags) für leichte Linienintegration.

Moderne Verpackungsmaschinen und -linien sind äußerst vielseitig und müssen hohe Durchsatzleistungen bei größtmöglicher Flexibilität bieten. Die Senkung der Gesamtbetriebskosten und die Investitionssicherheit sind ebenfalls entscheidende Themen. Große Endkunden erwarten, dass Maschinen verschiedener Hersteller die gleiche Benutzerfreundlichkeit und Diagnose aufweisen. Darüber hinaus muss ein standardisierter Zugriff auf die Maschinendaten aus übergeordneten Systemen gewährleistet sein, um z.B. den Produktfluss analysieren, Maschinenbetriebsstunden erfassen oder Leistungsdaten berechnen zu können. Der Schlüssel zur Erreichung dieser Ziele liegt in der Übernahme internationaler Normen.

Diese Anwendungsvorlage, das sogenannte SIMATIC CPG Template, kann als Grundlage für die Implementierung eines OMAC PackML-konformen Projekts verwendet werden und somit steht Ihnen der getestete Code mit klar definierten Schnittstellen inklusive HMI Vorlage zur Verfügung.
Das SIMATIC CPG Template kombiniert die PackML-Richtlinien für Mode- und Zustandsmanagement und Standardschnittstelle (PackTags) mit dem ISA-S88 Make2Pack Modularitätskonzept und einem integrierten Meldungskonzept, um Ihnen eine einsatzbereite Lösung für Ihre OMAC-konformen Projekte zu bieten.




Wichtige Fakten
Das CPG-Template ist ein OMAC PackML-konformes Vorlagenprojekt, das die folgenden Funktionen beinhaltet:

  • Basierend auf Open-Source-Vorlagen von globalen CPG-Unternehmen. Die Benutzerlogik basiert auf Kontaktplan (KOP), während der unterstützende Code auf der Structured Control Language (SCL) basiert
  • Basierend auf der Siemens Implementierung der OMAC Betriebsartenverwaltung (basierend auf der OMAC PackML Machine and Unit States Bibliothek entsprechend TR88.00.02-2015)
  • Integrierte HMI Vorlage (CPG-Philosophie)
  • Integrierte Alarm-, Warn- und Statusfunktionalität (Code und HMI)
  • Integrierte PackML-Befehls- / Statusphilosophie (Code)
  • Modularer Aufbau (basierend auf ISA-88/Make2Pack) mit Unit, Equipment-Modulen (EMs) und Control-Modulen (CMs) Ebenen
  • OEE-Berechnung (basierend auf TR88.00.02-2008) und Visualisierung
  • Mehrsprachige Unterstützung
  • Verfügbar für SIMATIC S7-1500(T), Anpassung für S7-1200 möglich

Vorteile

  • Einfach, intuitiv
  • Basiert auf einem bekannten Vorlagenkonzept für CPG Industrie
  • Erhöht das Verständnis und die Lesbarkeit des Codes
  • Code, der für Ihre Maschine und Ihren Zweck entwickelt wurde: Starten Sie einfach, fügen Sie Funktionen/Komplexität hinzu, wie Sie sie benötigen
  • Robuster und getesteter Code
  • Der Code wird kostenlos für die OMAC-Community bereitgestellt
  • Bewährt auf einfachen und komplexen Maschinen
  • Reduzierte mittlere Reparaturzeit (MTTR)


 HINWEISKenntnisse über den Inhalt der ISA- und OMAC-Dokumentationen und unserer OMAC PackML V3 Machine and Unit States Bibliothek sind von Vorteil, wenn es darum geht, die in dieser Dokumentation beschriebene Lösung zu verstehen. Siemens empfiehlt allen Kunden, den „ANSI/ISA-TR88.00.02-2015, Machine and Unit States: An implementation example of ANSI/ISA-88.00.01“ Standard zu kaufen und herunterzuladen.


Downloads

  STEP 7 Professional, WinCC Comfort V14 SP1 (TIA Portal)
  Hinweise zur Verwendung in neueren STEP 7 Versionen können der entsprechenden Systemdokumentation
  entnommen werden (Kompatibilität von Projekten/PLC-Programmen)

    SIMATIC S7-1500
        Handbuch SIMATIC 03/2019 (englisch) (5,0 MB)
       Registrierung notwendig  SIMATIC CPG Template V1.0.2 (4,9 MB)


Ergänzende Suchbegriffe
motioncontrol_apc_applications, CPG Suite
Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.