×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 109478242, Beitragsdatum: 04.02.2019
(47)
Bewerten

Diagnose von SIMATIC IPCs (mit IPC DiagBase, IPC DiagMonitor, WinCC (TIA Portal) oder WinCC V7)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Das Anwendungsbeispiel zeigt Ihnen die Möglichkeiten zur Diagnose von SIMATIC IPCs mit WinCC (TIA Portal) und WinCC V7. Es wird der Einsatz der Tools SIMATIC IPC DiagBase und SIMATIC IPC DiagMonitor einzeln und im Zusammenspiel mit WinCC gezeigt.

Für SIMATIC IPCs gibt es die folgenden Diagnose- und Meldesoftware Tools.

  • SIMATIC IPC DiagBase

  • SIMATIC IPC DiagMonitor

  • SIMATIC IPC Remote Manager*

*Die Beschreibung des SIMATIC IPC Remote Manager ist nicht Bestandteil dieses Beitrags.
Anwendungsbeispiel: Fernwartung mit dem SIMATIC IPC Remote Manager 

Diese Tools dienen zur schnellen Erkennung und Vermeidung potentieller Systemausfälle bei SIMATIC IPCs.

Das Anwendungsbeispiel beschreibt, welche Software und Einstellungen erforderlich sind, um die nachfolgenden Automatisierungsaufgaben umzusetzen.

  • Diagnosedaten lokal auf dem jeweiligen IPC ausgeben.
  • Über einen IPC die Diagnosedaten aller vernetzen SIMATIC IPCs ausgeben.
  • Die Diagnosedaten mit WinCC Runtime Advanced bzw. einem Comfort Panel ausgeben.
  • Die Diagnosedaten mit WinCC Runtime Professional ausgeben.
  • Die Diagnosedaten mit WinCC V7 ausgeben.
  • Die Diagnosedaten über eine Textnachricht über ein Handy ausgeben.

Das Bild zeigt als Beispiel, auf welche Art und Weise die Diagnosedaten direkt auf dem IPC ausgegeben werden können.

Die beiliegenden Projektierungen zeigen an mehreren Beispielen, wie Sie die Diagnoseinformationen mit einer
WinCC Advanced Runtime, WinCC Professional Runtime oder mit WinCC V7 ausgeben können.
Das nachfolgende Bild zeigt an einem Beispiel die Temperaturauswertung von einem IPC.
 


Bild 01

Dokumentation und Beispielprojekte für WinCC V13 SP1
  Dokumentation (3,0 MB)
 Registrierung notwendig  Beispielprojekt für WinCC Advanced V13 SP1 (9,1 MB)
 Registrierung notwendig  Beispielprojekt für WinCC Professional V13 SP1 (10,8 MB)
 Registrierung notwendig  Beispielprojekt WinCC V7.3 SE (15,3 MB)

Dokumentation und Beispielprojekte für WinCC V14
  Dokumentation (2,0 MB)
 Registrierung notwendig  Beispielprojekt für WinCC Advanced V14 (12,0 MB)

Im Beispielprojekt für WinCC Advanced V14 wird der DiagMonitor V5 verwendet. Der DiagMonitor stellt als OPC-Server die Diagnosedaten zur Verfügung. Diese Diagnosedaten werden mit einer WinCC Runtime auf dem SIMATIC IPC (OPC-Client) dargestellt.

Weitere Infomationen
Ein weiteres Anwendungsbeispiel zum Thema "Überwachung von Aufgaben aus der Windows Aufgabenplanung mit DiagMonitor" finden Sie unter der Beitrags ID:109755236.

Ergänzende Suchbegriffe 
DiagBridge, OPC, SMART, Temperatur, Lüfterdrehzahl, DiagMonitor V5, Diagnose daten



 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit
Related Links