×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 109479491, Beitragsdatum: 16.05.2018
(9)
Bewerten

SIMATIC Bibliothek "Library Motion Control SINAMICS" – LMCSINA

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Die Bibliothek „Library Motion Control SINAMICS“ – LMCSINA ermöglicht die Ansteuerung der für SINAMICS S120 auf Basis von DCB-Extension verfügbaren Gleichlaufapplikationen sowie der Applikationen "Fliegende Säge“, "Querschneider“, "Wickler" und "Zugregelung".

Die antriebsbasierten Gleichlauf- und Technologieapplikationen sollen durch eine überlagerte Steuerung angesteuert werden.

Lösung
Die SIMATIC Bibliothek „Library Motion Control SINAMICS“ ermöglicht eine komfortable Ansteuerung der umfangreichen Motion Control Funktionalität im SINAMICS S120. Dabei werden die auf Basis DCB-Extension erstellten Gleichlaufapplikationen des SINAMICS S120 und die technologischen Applikationen für Fliegende Sägen und Querschneider unterstützt. Ebenso unterstützt werden die DCC Applikationen Wickler und Zugregelung. Dabei kann die Bibliothek sowohl mit einer SIMATIC S7-1500 als auch mit einer SIMATIC S7-1200 genutzt werden. Die Ansteuerung ist über PROFINET oder PROFIBUS-DP möglich.

Die dabei notwendigen azyklischen Zugriffe auf Applikationsparameter sind extern durch die Bibliothek LAcycCom realisiert: 109479553 





 

Applikationen
Die Bibliothek steht für folgende Applikationsbeispiele zur Verfügung:
  

SINAMICS S120 Fliegende Säge mit DCB-Extension 
• Reale Leitachse / Messrad

• Virtuelle Leitachse / Testbetrieb

• Messradkorrektur

• Modus für unspezifische Formatlänge

• Softwareendschalter

• Hardwareendschalter

• Fahren auf Wartungsposition

• Tippen

• Verschiedene Betriebsarten für Schnitte

• Lücke ziehen

• Klemmfunktion

• Schnittzähler

• Fliegendes Referenzieren für Folgeachse und Reale Leitachse

• Referenzpunktfahrt für Folgeachse und Reale Leitachse

• Druckmarkenkorrektur auf Leitachsseite

• Positionierung für Reale Leitachse sowie autark für die Folgeachse

• Totzeitkompensation

• Fliegendes Referenzieren für Folgeachse und Reale Leitachse

• Referenzpunktfahrt für Folgeachse und Reale Leitachse

• Druckmarkenkorrektur auf Leitachsseite

• Positionierung für Reale Leitachse sowie autark für die Folgeachse

• Totzeitkompensation

• Schleppabstandsüberwachung

• Drehzahl-/Drehmomentvorsteuerung

109477745

SINAMICS S120 Querschneider mit DCB-Extension 
• Reale Leitachse / Messrad

• Virtuelle Leitachse / Testbetrieb

• Messradkorrektur

• Fahren auf Wartungsposition

• Einzelschnitt

• Probeschnitt

• Kontinuierlich Schneiden

• Schnittkurve

• Tippen

• Fliegendes Referenzieren für Folgeachse und Reale Leitachse

• Referenzpunktfahrt für Folgeachse und Reale Leitachse

• Druckmarkenkorrektur auf Leitachsseite

• Mehrmessersysteme

• Positionierung für Reale Leitachse sowie autark für die Folgeachse

• Totzeitkompensation

• Schleppabstandsüberwachung

• Drehzahl-/Drehmomentvorsteuerung

109477746


SINAMICS Wicklerapplikation mit DCC
 

• Einsetzbar mit SINAMICS Ausprägungen S120, S150, G130 und G150 mit CU320-2 sowie mit SINAMICS DCM

• Verschiedene Wickelverfahren, z.B. direkte Zugregelung durch Drehzahlkorrektur oder Momentbegrenzung und indirekte Zugregelung sowie v-konstant Regelung sind möglich

• Drehzahlregler ablösend (Zugregler irkt auf die Momentengrenzen) oder Drehzahlkorrekturverfahren (Zugregler wirkt auf den Drehzahlsollwert) auswählbar

• Adaption von Zugregler und Drehzahlreglerverstärkung durchmesser- bzw. trägheitsabhängig

• Wickelhärtensteuerung möglich

• Beschleunigungsvorsteuerung in Abhängigkeit vom Trägheitsmoment des Wickels

• Druchmesserberechnung wahlweise durch Divisions- oer Integrationsverfahren, Messung mittels eines Durchmessersensors oder durch Zählung der Windungen

• Zugmessdose oder Tänzerrolle als Messsysteme

• Optionale Verwendung als Maschinenhochlaufgeber mit Verrundung

38043750 

 

SINAMICS S120 Gleichlaufapplikationen mit DCB Extension 
• Reale Leitachse

• Virtuelle Leitachse

• Leitwertumschaltung

• Elektronisches Getriebe

• Umschaltbare Kurvenscheiben

• Synchronisation auf Leitwert

• Absolute und relative Versatzvorgabe

• Druckmarkenkorrektur auf Leit- und Folgeachsseite

• Fliegendes Referenzieren für Folgeachse und Reale Leitachse

• Referenzpunktfahrt für Folgeachse und Reale Leitachse

• Positionierung für Reale und Virtuelle Leitachse sowie autark für die Folgeachse

• Totzeitkompensation

109757232 

 SINAMICS Zugregelung mit DCC 
 

 
 

• Einsetzbar mit SINAMICS Ausprägungen S120, S150, G130 und G150 mit CU320-2

• Verschiedene Regelungsverfahren, z.B. direkte Zugregelung durch Drehzahlkorrektur oder Momentbegrenzung und indirekte Zugregelung sowie Recken sind möglich

49972266

Downloads für TIA Portal Version 14.1 oder neuer
  Handbuch LMCSINA V3.0 (2,5 MB)
 Registrierung notwendig  LMCSINA Bibliothek V3.0 (1,6 MB)

 

Ergänzende Suchbegriffe
motioncontrol_apc_applications, GMC library, GMC Bibliothek, gmc, GMC, synchronism, Gleichlauf

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit