×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 109486162, Beitragsdatum: 26.02.2019
(26)
Bewerten

Statusänderung für SIMATIC HMI Produkte

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Diese Produktmitteilung informiert über anstehende Statusänderungen bei SIMATIC HMI Produkten, da unsere SIMATIC Produkte einem PLM (Product-Lifecycle-Management) unterliegen.

Der PLM und seine Meilensteine sind hier 91688124 genau erklärt.

Die nachfolgenden Tabelle enthält die aktuellen neuen Produkt-Status und die entsprechenden Termine.




Classic Familie

Dies sollte bei Projektplanungen und Ersatzteilhaltung rechtzeitig berücksichtigt werden. Der aktuelle Status eines Produktes ist, je Artikelnummer, in der Mall oder der Produktdarstellung im Siemens Online Support (SIOS) erkennbar.

Diese Liste ist nur eine Übersicht und zeigt die Meilensteinplanung. Gültig ist immer der Meilenstein der an der Artikelnummer im Online Support angezeigt wird!

aktualisiert: 02/2019

  Tabelle_02_2019.pdf (137,4 KB)

Legende:
P.M400 -  Auslaufkennung. Beginn der Ersatzteilverpflichtung
P.M410 - Produkt nur noch als Ersatzteil verfügbar
VSF - Produkt nur noch als Ersatzteil verfügbar
P.M490 - Produkt Mängelhaftung - keine Neu- und Ersatzteil mehr verfügbar!
P.M500 - Produkt wird vollständig gelöscht, danach nicht mehr bekannt!

Ersatzteilhinweis:

W - Ersatzteil, Austausch und oder Reparatur möglich, Bei Rückgabe des defekten Gerätes erfolgt eine Gutschrift in höhe der Zahl nach dem Wxx. Beispiel W55 bedeutet, dass die nach Rücksendung 55% Gutschrift auf den Ersatzteilpreis erstattet wird.
U - Nur noch Austausch möglich (Ausnahmen mit schriftlicher Begründung möglich, weitere Hinweise beim Siemens Ansprechpartner) 
R - Nur noch Reparatur möglich
G - Ersatzteil bezug möglich - nicht Reparaturfähig

Die Ersatzteilhinweise sind nur bis zum Erreichen des P.M490 gültig, mit Erreichen des P.M490 werden die Ersatzteilhinweise irrelevant.

Preisinformationen

Preisänderungen
Betroffen sind alle Produkte die den PM400 oder höher besitzen hier gilt typisch eine jährliche 10%ige Preiserhöhung.

Für Produkte mit Status "VSF seit" gilt eine typisch 10%ige jährliche Preiserhöhung für Neuteile.
Ersatzteile gleicher Artikelnummer wurden zum 1.Oktober 2017 um 100% erhöht (Gutschrift bei Rückgabe des defekten Gerätes). Diese Maßnahme war nötig um das umgehen der Registrierung für das Neuteilelager einzudämmen. Diese Maßnahme stellt sicher das die Ersatzteilversorgung, für alle Kunden, bis mindestens 1. Oktober 2022 gewährleistet ist. Für alle Produkte mit dem Status "VSF seit" stehen mit der TIA Portal Version V14 adequate Comfort Panels bereit die deutlich Leistungsfähiger, performanter und dabei preiswerter sind, als die bestehenden hier aufgeführten Classic Panels.

Beispiel für ein Produkt mit dem Rückwarenkennzeichen W55

Fall A: Kauft man das Neuteil zahlt man 1000€ .
Fall B: Kauft man das freiverfügbare Ersatzteil, zahlt man hier 2000€. Bei Rücksendung des defekten Gerätes kann man eine Gutschrift erhalten. Die Höhe der Gutschrift richtet sich nach dem Ersatzteilkennzeichen und dem Gesamtzustand des defekten Teils, siehe auch untenstehende Grafik.





Unser Ziel, für unsere Kunden:

1. Lange Verfügbarkeit von Ersatzteilen für alle Kunden weltweit, von ca. 2008 bis 2026
2. Bester Investitionssschutz für alle Endkunden, die unser HMI und anderen unserer Produkte nutzen
3. Langfristige Planungssicherheit durch Verträge für registrierte Kunden
4. Keiner unserer Wettbewerber garantiert Flächendeckend über 10 Jahre Ersatzteilverfügbarkeit und 100% Kompatibilität
5. Verständliche Preistransparenz, keine Resteindeckung durch den Endkunden selbst nötig
5. Geringste Anlagenstillstandszeiten, Ersatzteile sind 24/7 verfügbar, bei Bedarf mit 24h Express Lieferservice (gegen Aufpreis / Region abhängig)

ATEX-Hinweis für Classic Panels:
Alle Classic Panels mit ATEX-Norm EN60079-0:2006 werden nicht auf die neue Norm EN60079-0:2012 umgestellt. Die  ATEX-Norm EN60079-0:2006  ist weiter gültig. Bei Applikationen bei denen die neue Norm benötigt wird muss auf den entsprechenden Nachfolger umgestellt werden. Wichtig, die ATEX-Norm muss immer auf dem Geräte Typenschild aufgedruckt sein. Ohne den entsprechenden Aufdruck darf kein Gerät in ATEX Umgebungen eingesetzt werden.

Marine-Zertifikate:
Bestehende Zertifikate werden bei deren Ablauf, für Produke ab einschließlich P.M490 nicht mehr verlängert. Für den Feldbestand (bereits im Einsatz) bleiben die bestehenden Zertifikate weiter gültig!

Produktnachfolger

Als Produktnachfolger stehen unsere aktuellen Produkte aus den Basic- und Comfort Panels zur Verfügung.
Da die aktuellen Geräte deutlich leistungsfähiger sind, mehr Funktionalität besitzen und dabei mehr Performance haben ist es nicht möglich eine Pauschalaussage über den Nachfolger zu treffen.

Es empfiehlt sich immer den Nachfolger anhand der Applikationsanforderung auszuwählen. Als Entscheidungshilfe stehen diverse Migrationshiflen zur Verfügung.

Link zum Thema Migration Allgemein 76878921 

Vorteile einer Systemmigration 73051526 

Migrationsleitfaden Basic Panels 64790503 

Migrationsleitfaden Comfort Panels 49752044

Für weitere Fragen wenden sie sich bitte an ihren Siemens Ansprechpartner oder finden sie hier  76878921 weitere Informationen zum Thema Migration.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit