×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109738133, Beitragsdatum: 09.05.2017
(1)
Bewerten

Wie übertragen Sie in STEP 7 (TIA Portal) die Werte zwischen den Spalten "Beobachtungswert" und "Startwert" bei den Global-DBs?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Im Gegensatz zu STEP 7 V5.x können Sie die Beobachtungswerte in STEP 7 (TIA Portal) sichern und in die Spalte "Startwerte" übertragen.

Beschreibung
Ab STEP 7 (TIA Portal) V14 wurde die Funktionsleiste in den globalen Datenbausteinen verbessert und somit die Bedienung vereinfacht. Die Startwerte können Sie direkt in die Spalte "Beobachtungswerte" übertragen. Wenn Sie die Beobachtungswerte in die Spalte "Startwerte" kopieren wollen, müssen Sie die Werte vorher in den Arbeitsspeicher für den Datenbaustein sichern. Bei dieser Momentaufnahme wird ein Zeitstempel (Datum) unterhalb der Funktionsleiste angezeigt. Anschließend können Sie die Werte aus der Momentaufnahme als Startwerte sichern.

Bei den Funktionen "Momentaufnahmen in Startwerte kopieren" oder "Startwerte als Aktualwerte laden" kopieren Sie entweder alle Werte oder die ausgewählten Einstellwerte.
 


Bild 1 

Hinweis
Ein Verändern der Variablenwerte bei laufendem Anlagenbetrieb kann bei Funktionsstörungen oder Programmfehlern schwere Sach- und Personenschäden verursachen. Beachten Sie hierzu die Informationen aus dem Handbuch zu STEP 7 (TIA Portal), unter Gefahr beim Verändern von Variablenwerten.

Weitere Informationen
finden Sie im Handbuch zu STEP 7 (TIA Portal), unter "Übersicht über die Online-und Diagnosefunktionen in Datenbausteinen".

Optimierte Werte eines Technologieobjektes aus dem Online-Programm als Startwerte übernehmen
Öffnen Sie für das Technologieobjekt ("PID_Compact" oder "PID_3Step") die Konfiguration und wählen Sie das Register "Funktionssicht". Schalten Sie anschließend in die Online-Ansicht und klicken Sie wie im Bild 2 auf das Icon:

  • "Momentaufnahme der Beobachtungswerte erstellen und Einstellwerte dieser Momentaufnahme als Startwerte übernehmen"
 

Bild 2

Hinweis
Wenn Sie die Werte einzelner Parameter, die nicht als Einstellwert markiert sind, aus der Spalte "Momentaufnahme" in die Spalte "Startwerte im Projekt" übernehmen wollen, Kopieren Sie dazu die Werte mit Hilfe der Befehle "Kopieren" und "Einfügen" aus dem Kontextmenü und fügen Sie sie in die Spalte "Startwert im Projekt" ein.

Erstellumgebung
Bilder in diesem FAQ sind mit STEP 7 (TIA Portal) V14 erstellt worden.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.