×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 109739240, Beitragsdatum: 05.02.2019
(7)
Bewerten

Überwachung von Messstellen an entfernten Standorten über RTU3030C und TeleControl Server Basic V3.1

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Die SIMATIC RTU3030C überwachen Prozesse in entfernten Anlagen. Die RTUs buchen sich in projektierten zeitlichen Abständen in das Mobilfunknetz ein und übertragen aktuelle Daten an den TeleControl Server Basic in Ihrer Leitstelle. Um die Daten anzuzeigen, können Sie einen beliebigen OPC UA-Client nutzen. Optional kann die Kommunikation über einen VPN-Tunnel abgesichert werden.

Funktionsweise des Anwendungsbeispiels
Die RTU überwacht mit einem analogen Füllstandsensor den Füllstand eines Regenüberlaufbeckens. Die Messung wird mit einem digitalen Feuchtesensor aktiviert. Zusätzlich ist ein digitaler Füllstandsensor (Schwimmer) installiert, der bei Überschreiten eines kritischen Füllstands aktiviert wird.

In projektierbaren, zeitlichen Abständen wechselt die RTU aus dem Schlafmodus in den Aktualisierungsmodus, um die Eingänge auszulesen und das Programm zu bearbeiten. Anschließend werden die aktuellen Daten an den TeleControl Server Basic (TCSB) gesendet.

Um die Daten des TCSB auszulesen wird UaExpert als OPC UA Client verwendet.

Varianten 
Dieses Anwendungsbeispiel wird in zwei Varianten bereit gestellt:

  1. Ungesicherte Kommunikation zwischen RTU3030C und TeleControl Server Basic V3.1.




  2. Abgesicherete Kommunikation durch einen VPN-Tunnel zwischen RTU3030C und TeleControl Server Basic V3.1.



Kundennutzen

  • Konfigurationsbeispiel zur Anbindung einer RTU an den TeleControl Server Basic V3.1.
  • Energiesparende Projektierung der RTU.
  • Absicherung der Verbindung über einen VPN-Tunnel mit SINEMA Remote Connect Server.
  • Beobachtung der Prozesswerte über OPC UA.

Dokumentation und Beispielprojekt
  Dokumentation (3,2 MB)
 Registrierung notwendig  Konfigurationsdatei RTU3030C und Projekt UaExpert (6,1 KB)

Dokumentation und Beispielprojekt mit SINEMA Remote Connect Server
  Dokumentation (3,8 MB)
 Registrierung notwendig  Konfigurationsdatei RTU3030C und Projekt UaExpert (8,6 KB)

Letzte Änderung

  • Migration auf TeleControl Server Basic V3.1
  • Erweiterung um OpenVPN mit SINEMA Remote Connect Server
  • Verwendung von UaExpert als OPC UA-Client
Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit
Related Links