×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 109739719, Beitragsdatum: 30.09.2016
(9)
Bewerten

Lieferfreigabe SIMATIC WinCC V14

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Intuitiv, effizient und zukunftssicher - die Engineering Software zur Programmierung aller HMI Geräte.

SIMATIC WinCC V14 bietet ein durchgängiges Engineeringsystem mit hervorragender Usability für die aktuellen SIMATIC Panel und PC-Systeme. Ebenso umfasst SIMATIC WinCC V14 die Visualisierungssoftware für HMI Runtime Stationen von Einplatz- und Mehrplatz-Lösungen.

Die Neuheiten zu weiteren TIA Portal Produkten finden Sie in den folgenden Beiträgen:


Funktionalität

Engineeringsystem

Highlights

Unterstützung des erweiterten SIMATIC Panel Portfolios

  • KTP400F Mobile
    Mit dem KTP400F Mobile wurden die komplett innovierten kabelgebundenen SIMATIC HMI Mobile Panels 2nd Generation um eine kleinere Gerätevariante mit 4 Zoll Display ergänzt (109482289

  • TP700 Comfort Outdoor und TP1500 Comfort Outdoor
    Mit den neuen SIMATIC HMI Outdoor Panels beginnt eine neue Ära bei SIMATIC. Mit den SIMATIC HMI Comfort Outdoor Panels lassen sich jetzt auch einfach, kostengünstig und problemlos Applikationen in Außenbereichen oder Bereichen mit Outdoor ähnlichen Bedingungen z.B. Kühlhäusern realisieren (109485548).

Unterstützung neuer Industrie-PCs

  • Nanopanel PC SIMATIC IPC277E
    Der SIMATIC IPC277E mit neuester Intel Celeron Prozessortechnologie zeichnet sich durch seine besonders kompakte Bauform, den robusten Aufbau und wartungsfreien Betrieb mit Displaygrößen ab 7" aus (109477751).

  • Nanobox PC SIMATIC IPC227E
    Der SIMATIC IPC227E mit neuester Intel Celeron Prozessortechnologie zeichnet sich durch seine besonders kompakte Bauform, den robusten Aufbau und wartungsfreien Betrieb aus (109477750).

Investitionsschutz durch Migration
WinCC V14 bietet die Migration von WinCC flexible 2008 SP2 oder SP3 Projekten und ebenso von WinCC V7.3 Projekten, womit die einmal getätigten Investitionen geschützt sind.

50h Servicelizenz
50 Stunden Engineering mit STEP 7 Professional Combo, WinCC Professional (incl. WinCC flexible 2008) and STEP 7 Safety Advanced (incl. Distributed Safety)

  • Lizenz für Serviceeinsätze

  • Lizenz für Integratoren die dem Endkunden für Service Zwecke eine Lizenz zur sporadischen Softwarenutzung überlassen wollen

50h tatsächliche Nutzung, die Nutzung kann beliebig oft unterbrochen werden.

Global Search
Die Globale Suche erlaubt ein projektübergreifendes Suchen von PLC- und HMI-Texte.

  • Eigenständiger Editor für ‚Global Search‘

  • HMI: Screens, Tags, Meldungen, Skripte, Rezepturen…

  • Suchergebnis kann über Filter eingeschränkt werden

  • Sprung per "GoTo" Funktion zur Verwendungsstelle im Engineering

Offline Transfer der Projektierung
Panel-Projektierungen können per USB-Stick oder SD-Karte transferiert werden. Enthalten sind, das passende Betriebssystemimage, die Projektierung, Benutzer- und Rezepturdaten.

Der Offline-Transfer der Projektierung ist verfügbar für

  • Basic Panels 2nd Generation

  • Mobile Panels 2nd Generation

  • Comfort Panels

Security

  • Verbesserte Sicherheit der Benutzerverwaltung auf dem HMI
    Benutzerdaten (User und Passwörter) werden mit einer höheren und besseren Verschlüsselung im Engineering und auf dem HMI Gerät gespeichert.

  • Kennwörter für den Verbindungsaufbau zur PLC
    Kennwörter für den Verbindungsaufbau zur PLC (S7-1200, S7-1500, S7-1500S, SIMATIC HTTP) werden mit einer höheren und besseren Verschlüsselung auf dem HMI Gerät gespeichert.

  • Panel Systemdateien gegen Manipulation gesichert
    Die Panel OS Images sowie Runtime- und Geräteoptionen werden durch Signaturen gegen Manipulation geschützt.

 

WinCC Runtime Software


WinCC Runtime Advanced

SIMATIC WinCC Runtime Advanced ist die performante Visualisierungssoftware für einfache, maschinennahe Visualisierungsaufgaben. Sie ist als Einplatzlösung für alle Automatisierungsanwendungen in der Fertigungs-, Prozess- und Gebäudeautomatisierung einsetzbar.

WinCC Runtime Professional

SIMATIC WinCC Runtime Professional ist ein PC-basiertes Bedien- und Beobachtungssystem für das Visualisieren und Bedienen von Prozessen, Fertigungsabläufen, Maschinen und Anlagen in allen Branchen - mit einfachen Einplatz- bis hin zu verteilten Mehrplatzsystemen und standortübergreifenden Lösungen mit Web-Clients.
SIMATIC WinCC Runtime Professional basiert auf einer Weiterentwicklung der WinCC Runtime V7.4 und enthält Zugriff auf WinCC-Archive über OPC HDA, OPC A&E / OPC-XML-Server und WinCC OLE-DB/OLE-DB. Ebenfalls im Basispaket enthalten sind API für die Runtime für die Nutzung der offen gelegten Programmierschnittstellen.

Highligths:

16K Tags Runtime Advanced
Neue größere Variante: WinCC Runtime Advanced 16384 PowerTags 

Option WinCC Sm@rtServer

  • Neue Option WinCC Sm@rtServer für SIMATIC Basic Panels 2nd Generation
  • Option  Sm@rtServer für Comfort/Mobile Panels kostenlos ab V14

Mehr Verbindungen zu S7-1500
Unterstützung von bis zu 64 Verbindungen bei WinCC Professional möglich  

Erweiterte Multitouch-Unterstützung für ausgewählte Controls
Die Geste zum Verschieben im Anzeigebereich von Controls ist nun bei WinCC Professional anwendbar: Trend-based Controls, Grid-based Controls, Axis-Control. 

Option WinCC WebUX
Plattform- und browserunabhängiges Bedienen und Beobachten über das Web, einsetzbar für WinCC Runtime Professional.  

Lizenzen für WebNavigator, DataMonitor und WebUX
Der Lizenztyp der Weboptionen wird durchgängig  Countable. Zukünftig werden diese SCADA-Optionen ab V7.4 bzw. V14 einheitliche MLFBs haben und deshalb wird es für diese Produkte keinen eigenen MLFBs für Runtime Professional mehr geben.

 

Runtime Optionen für WinCC

Optionen für skalierbare Anlagenkonfigurationen

  • WinCC Server für WinCC Runtime Professional:
    Für den Aufbau eines leistungsfähigen Client-/Server-Systems
  • WinCC Redundancy für Runtime Professional
    Für den Aufbau von leistungsfähigen redundanten Client- / Server- Systemen
  • WinCC Client für WinCC Runtime Professional:
    Für den Aufbau eines leistungsfähigen Client-/Server-Systems
  • WinCC WebNavigator für WinCC Runtime Professional:
    Für das Bedienen und Beobachten von Anlagen über das Internet, das firmeneigene Intranet bzw. LAN
  • WinCC Sm@rtServer für SIMATIC Basic Panels und WinCC Runtime Advanced:
    Für den Remote Zugriff auf Panel / Einplatzstation Optionen für Runtime-Erweiterungen
  • WinCC Recipes für WinCC Runtime Advanced / WinCC Runtime Professional:
    Zur Verwaltung von Datensätzen
  • WinCC Logging für WinCC Runtime Advanced / WinCC Runtime Professional:
    Zur Verwaltung von Datensätzen
  • WinCC Audit für WinCC Runtime Advanced sowie SIMATIC Panels:
    Zur Aufzeichnung von Bedienhandlungen in einem Audit-Trail und elektronischer Unterschrift
  • SIMATIC Logon:
    Zentrale Verwaltung von WinCC Nutzern anlagenweit Optionen für IT- und Business-Integration – Plant Intelligence
  • WinCC DataMonitor für WinCC Runtime Professional:
    Zur Anzeige und Auswertung von aktuellen Prozesszuständen und historischen Daten auf Office-PCs mit Standardwerkzeugen Optionen für individuelle Systemerweiterungen
  • SIMATIC Information Server:
    Web-basierte, durchgängige Berichterstattung von der Fertigung bis zum Management basierend auf archivierten Daten
  • WinCC Process Historian:
    Zentrales skalierbares Langzeitarchiv für die Gesamtanlage
  • WinCC WebUX:
    Für das Bedienen und Beobachten von Anlagen, Plattform- und Browser-unabhängig, über das Internet, das firmeneigene Intranet bzw. LAN

Systemvoraussetzungen für WinCC Engineering

WinCC Basic / Comfort / Advanced / Professional V14 werden freigegeben zur Nutzung unter den folgenden Betriebssystemen (64-Bit only):

64 Bit- Betriebssysteme

  • Microsoft Windows 7 Home Premium SP1 (nur WinCC Basic)

  • Microsoft Windows 7 Professional SP1

  • Microsoft Windows 7 Enterprise SP1

  • Microsoft Windows 7 Ultimate SP1
     

  • Microsoft Windows 8.1 (nur WinCC  Basic)

  • Microsoft Windows 8.1 Professional

  • Microsoft Windows 8.1 Enterprise
     

  • Microsoft Server 2008 R2 StdE SP1 (nicht für WinCC Basic)

  • Microsoft Server 2012 R2 StdE

     

Anmerkung: Die Betriebssystemunterstützung von Windows 10 ist mit dem Service Pack 1 der V14 geplant.

 

Prozessor

RAM              

Grafik

Betriebssystem

Empfohlene PC/PG-Hardware

ab Intel® Core™ i5-3320M 3.3 GHz oder vergleichbar

16 GB

(mind. 4GB)

1920x1080

64-bit

 

Systemvoraussetzungen für WinCC Runtime Advanced und Runtime Professional

WinCC Runtime Advanced V14 und WinCC Runtime Professional V14  sind freigegeben zur Nutzung unter den folgenden Betriebssystemen:

32 Bit- Betriebssysteme

  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1
  • Windows Embedded Std 7 SP1 (nur SIMATIC IPC)

64 Bit- Betriebssysteme

  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1
  • Windows Embedded Std 7 SP1 (nur SIMATIC IPC)
     
  • Windows 8.1 Professional
  • Windows 8.1 Enterprise
     
  • Windows Server 2008 R2 StdE SP1
  • Windows Server 2012 R2 x64 StdE

 

 

Prozessor

RAM       

Grafik         

Betriebssystem

Empfohlene PC Hardware WinCC Advanced (32-bit)

ab Intel®  Atom™ 1,3 GHz  oder vergleichbar

ab 2 GB

1280 x 800

32-bit

Empfohlene PC Hardware WinCC Advanced (64-bit)

ab Intel® Celeron™ 1,4 GHz oder vergleichbar

ab 4 GB

1280 x 800

64-bit

Empfohlene PC Hardware WinCC Professional (32-bit)

ab Intel® Core™ i3 1,6 GHz oder vergleichbar

ab 4 GB

1366 x 768

32-bit

Empfohlene PC Hardware WinCC Professional (64-bit)

ab Intel® Core™ i3 1,6 GHz oder vergleichbar

ab 8 GB

1366 x 768

64-bit

 


Kompatibilität zu anderen SIMATIC-Produkten

Side-by-side-Installation mit allen SIMATIC-Produkten

  • WinCC Basic/Comfort/Advanced V14 kann auf einem Rechner parallel zu STEP 7 V5.4 oder V5.5, STEP 7 Micro/WIN, STEP 7 V10.5/V11/V12/V13, WinCC V11/V12/V13, WinCC flexible (ab 2008) und WinCC (ab V7.0 SP3) installiert werden.
  • WinCC Professional V14 kann auf einem Rechner parallel zu STEP 7 V5.4 oder V5.5, STEP 7 V10.5/V11/V12/V13, WinCC V11/V12/V13 (abgesehen von WinCC Professional), WinCC flexible (ab 2008) installiert werden. Eine Parallelinstallation zu WinCC V6/V7 ist nicht möglich. 


Unterstützte Virtualisierungsplattformen


  • VMware vSphere Hypervisor (ESXi) 5.5 ab Update 2
  • VMware Workstation 11
  • VMware Player Pro 7.0
  • Microsoft Windows Server 2012 R2 Hyper-V

Unterstützte Betriebssysteme für Virtualisierungsplattformen als Host-Betriebssystem:

  • Windows 7 Professional/Ultimate/Enterprise (64Bit)
  • Windows Server 2008 R2 (64 Bit)
  • Windows Server 2012 R2 (64 Bit)
  • Windows 8.1 Professional/Enterprise (64 Bit)

Folgende Virenscanner wurden mit STEP 7 V14 getestet:

  • Symantec Endpoint Protection 12.1
  • Trend Micro Office Scan Corporate Edition 11.0
  • McAfee VirusScan Enterprise 8.8
  • Kaspersky Anti-Virus 2016
  • Windows Defender (ab Windows 8.1)
  • Qihoo “360 Safe Guard” 9.7

 

Bestelldaten


Die Produkte mit Bestellnummern  sind in der beigefügten Datei aufgeführt :

 Registrierung notwendig  WinCC_V14_article_numbers.xlsx (37,0 KB)


Trial-Software Download



Hier können Sie eine Trial-Version für SIMATIC WinCC V14 herunterladen und 21 Tage lang testen: 109740228


Readme-Datei


In beiliegenden Readme-Dateien finden Sie zusätzliche Informationen zu WinCC V14.






Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit
Related Links