Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 109739926, Beitragsdatum: 04.10.2016
(2)
Bewerten

Warum kann der TIA Portal Multiuser V14 Service nach der Installation nicht gestartet werden?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
In einigen Fällen wird der Dienst aufgrund eines Anmeldefehlers nicht gestartet.

Beschreibung
Wenn Sie den TIA Portal Multiuser V14 Service aufgrund der in der Einleitung beschriebenen Fehlermeldung nicht starten können, sind die beiden nachfolgend aufgeführten Gründe die Ursache:

  • Das Passwort für den TIA Portal Multiuser wurde geändert bzw. ist nicht mehr gültig.
  • Die Berechtigung zum "Anmelden als Dienst" wurde für das angegebene Benutzerkonto widerrufen.

Löschen Sie zunächst im TIA Portal Multiuser V14 Service - Logon das Passwort und starten Sie den Server erneut.

Sollten Sie den MU-Service immer noch nicht starten können, oder wenn nach dem Start des Servers sich das oben beschriebene Verhalten nach einigen Stunden oder Tagen wiederholt, wurden wahrscheinlich die Zuweisungen der Benutzerrechte systembedingt unterbrochen. In diesem Fall müssen Sie die Berechtigung des Benutzers, sich als Dienst anzumelden, wiederherstellen.

Hinweis
Die nachfolgende Vorgehensweise bezieht sich auf MS Windows 7 Enterprise (Service Pack 1).

Überprüfen Sie, ob die Sicherheitseinstellung "NT SERVICE\ALL SERVICES" für die Anmeldung bei den lokalen Richtlinien vergeben wurde. Diese Einstellungen finden Sie unter MS Windows bei der "Lokale Sicherheitsrichtlinie". Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie in MS Windows das Dialogfeld "Ausführen" über "Start > Ausführen" oder über die Tastenkombination "Windows-Logo + R".
  2. Geben Sie den Befehl "secpol.msc" ein und klicken Sie auf OK.
  3. Bestätigen Sie die nachfolgende Meldung mit "Ja". Die "Lokale Sicherheitsrichtlinie" wird geöffnet.
  4. Navigieren Sie zu "Sicherheitseinstellungen > Lokale Richtlinien > Zuweisen von Benutzerrechten".
  5. Überprüfen Sie im rechten Fenster die beiden folgenden Richtlinien:
  • Die Richtlinie "Anmelden als Dienst" muss die Sicherheitseinstellung "NT SERVICE\ALL SERVICES" haben.
  • Die Richtlinie "Anmelden als Dienst verweigern" darf die Sicherheitseinstellung "NT SERVICE\ALL SERVICES" nicht haben.
     

Bild 1

Wenn Sie die Richtlinien konfigurieren bzw. ändern müssen, klicken Sie mit der rechten Maustaste z.B. auf "Anmelden als Dienst" und wählen Sie aus dem Kontextmenü die Eigenschaften. Im Dialog "Eigenschaften" stehen Ihnen die Funktionen "Benutzer oder Gruppe hinzufügen..." oder "Entfernen" zur Verfügung.

Hinweis
Für die oben beschriebene Durchführung benötigen Sie die Administratorrechte.

Weiterführende Informationen
finden Sie auf den MS Windows Supportseiten, unter Probleme mit Dienststartberechtigungen in Windows beheben.

Erstellumgebung
Das Bild 1 wurde unter MS Windows 7 SP1 Enterprise erstellt.

ProductSupport.EntityResultListTitle
ProductSupport.EntityResultListDescription

ProductSupport.EntityResultListButtonText
URL kopieren
mySupport Cockpit