×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109741014, Beitragsdatum: 11.10.2016
(2)
Bewerten

Was müssen Sie bei einer Projekthochrüstung nach TIA Portal V14 beachten? (Compilierungs-Reihenfolge bei Steuerungen und Bediengeräten)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Compilierungs-Reihenfolge nach Update von TIA Portal V14 Projekten beachten.

Anleitung
Nach Projekthochrüstung zu TIA Portal V14 erhalten Sie folgende Meldung.

"Um die Projekthochrüstung zu beenden, wählen Sie den Menübefehl "Bearbeiten > Übersetzen" für jedes Gerät in Ihrem Projekt"
("To finish upgrade of project, select the menu command "Edit > Compile" for each device in the project.")
 


Bild 01

Beachten Sie dabei die folgende Compilierungs-Reihenfolge:
  1. Steuerungen
  2. Bediengeräte

Hintergrund
Das Vorgehen stellt sicher, dass Steuerungsdaten die für ein Übersetzen der Bediengeräte notwendig sind, zur Verfügung stehen. (z. B. Systemdiagnose)

Ergänzende Suchbegriffe
0604:000342



Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.