×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 109743136, Beitragsdatum: 10.10.2017
(7)
Bewerten

Migrationsleitfaden: S7-31xT nach S7-1500(T)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Der Migrationsleitfaden soll Nutzer der Technologie-CPU 31xT-2 DP bzw. der Technologie-CPU 31xT-3 PN/DP beim Umstieg auf die neuen CPUs der Baureihen S7-1500 und S7-1500T unterstützen und Hilfestellungen geben.

Für die Ausführung von Motion Control Funktionalitäten bietet Siemens aktuell folgende Baureihen der SIMATIC CPUs an:

  • SIMATIC S7-1500 CPUs
    Bei den SIMATIC S7-1500 CPUs handelt es sich um SIMATIC Standard-CPUs, die alle über ausgewählte integrierte Motion Control Funktionen verfügen und somit direkt und ohne zusätzliche Hard- und Software für einfache Motion Control Anwendungen eingesetzt werden können.
  • SIMATIC S7-1500T CPUs
    Bei den SIMATIC S7-1500T CPUs handelt es sich um SIMATIC CPUs, die speziell auf die Anforderungen von höherwertigen Motion Control Anwendungen abgestimmt sind und dafür über einen größeren Umfang an Motion Control Funktionen als die SIMATIC Standard-CPUs verfügen.
    Für die Anwendung dieser CPUs im TIA Portal ist keine zusätzliche Software notwendig. Die S7-1500T CPUs sind vollständig in das Engineering-Framework des TIA Portals integriert.


Der Migrationsleitfaden gibt Anwendern der bisherigen Motion Control CPU Technologie-CPU 31xT-2 DP bzw. Technologie-CPU 31xT-3 PN/DP ein Nachschlagewerk an die Hand, um bereits vorliegende Anwenderprogramme und Applikationen auf die SIMATIC S7-1500(T) CPUs übertragen zu können. Dabei liegt das Hauptaugenmerk des Leitfadens auf der Darstellung der systemtechnischen Unterschiede der beiden Controller-Familien S7-300T und S7-1500(T), einer Auswahlhilfe zwischen den SIMATIC S7-1500 CPUs und den SIMATIC S7-1500T CPUs auf der Basis von technologischen Anforderungen einer Applikation, sowie der Darstellung der Unterschiede zwischen den Technologiefunktionen (PLCopen-Bauteinen) der S7-300T und der S7-1500(T) zur Unterstützung der Übertragung des Anwenderprogramms in das TIA Portal bzw. die neue Controller-Familie.
Aber auch für Neueinsteiger in die Welt von SIMATIC Motion Control kann der Migrationsleitfaden hilfreiche Informationen für eine erste Kontaktaufnahme mit den Controllern der SIMATIC S7-1500 bzw. SIMATIC S7-1500T liefern.

Download
  Dokumentation (5,6 MB) 

Ergänzende Suchbegriffe 
T-CPU, Technology, 315T, 317T, 317TF, DB_ANY, DB-ANY, DBANY

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit