×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109743844, Beitragsdatum: 03.02.2017
(2)
Bewerten

Warum erhalten Sie beim Laden eines Projekts auf ein Basic Panel (welches ein SIMATIC WinCC V14 Image besitzt) eine Fehlermeldung?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Sie erhalten auf Ihrer Engineering Station die Fehlermeldung "Fehler beim Laden: Der Ladevorgang wurde abgebrochen!". Auf dem Basic Panel erhalten Sie die die Fehlermeldung "OS Update failed.....".
Mit SIMATIC WinCC V14 wurde die Funktion "Digital Signatures" implementiert. Nach dem Hochrüsten der Engineering Station auf SIMATIC WinCC V14 ist die Prüfung der digitalen Signatur automatisch aktiviert. Die Funktion "Digital Signatures" prüft vor dem Download die digitale Signatur auf dem Basic Panel.

Stimmt die Signatur des Downloads nicht mit der Signatur auf dem Basic Panel überein, kann das Projekt nicht auf das Basic Panel geladen werden. Sie erhalten auf Ihrer Engineering Station die Fehlermeldung "Fehler beim Laden: Der Ladevorgang wurde abgebrochen!". Auf dem Basic Panel erhalten Sie die die Fehlermeldung "OS Update failed.....".


Bild 01


Bild 02

Die Fehlermeldung am Panel steht nur temporär an. Anschliessend startet das Panel neu.

Die Funktion wurde mit SIMATIC WinCC V14 implementiert. Ältere Images (kleiner V14) haben keine digitale Signatur. Um das Laden durchführen zu können, schalten Sie die Prüfung der digitalen Signatur beim Laden auf das Basic Panel aus. Stellen Sie dafür am Basic Panel im Start Center unter "Transfer Settings > Digital Signatures" den Schalter "Validate Signatures" auf "OFF".



Bild 03

Hinweis
Dieses Verhalten tritt auf, wenn auf einem Basic Panel ein V14 Image mit aktivierter Signierung vorhanden ist und ein V13 Image auf das Basic Panel übertragen werden soll (Downgrade).

Weitere Informationen finden Sie im Handbuch "SIMATIC HMI Bediengeräte Basic Panels 2nd Generation" unter der Beitrags-ID: 90114350.


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.