×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 109745460, Beitragsdatum: 31.03.2017
(5)
Bewerten

Lieferfreigabe WinCC V14 SP1

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Servicepack 1 für WinCC V14 verfügbar

SIMATIC WinCC  Basic/ Comfort / Advanced / Professional V14 SP1

Für SIMATIC WinCC V14 steht das zugehörige Servicepack 1 ab sofort zur Lieferung zur Verfügung. Dieses wird auch im Rahmen der entsprechenden Software Update Service Verträge ausgeliefert.

SIMATIC WinCC V14 SP1 Engineering Produkte stehen als kostenloser Download zur Verfügung und können zur Hochrüstung bestehender WinCC V14 Engineering Installationen, als auch zur Neuinstallation verwendet werden (109746074).

Für Hochrüstungen bestehender Runtime Installationen steht das Servicepack 1 für WinCC V14 auch als Download zur Verfügung (109746276).

Die Neuheiten zu den weiteren TIA Portal Produkten sind auf folgender Seite zu finden:109744304 

Highlights SIMATIC WinCC V14 SP1

WinCC V14 SP1 beinhaltet neue Funktionen für alle Phasen des Engineering-Workflows. Einen Überblick über die neuen Funktionen finden Sie hier:

Erweiterungen für SIMATIC HMI Basic Panels

  • Unicode CSV-Export von Rezepten für Basic Panels.
  • IP-Adressen von Steuerungen und zusätzlichen SIMATIC Komponente (z.B. CPs) über das Bediengerät ändern.
  • Unterstützung von chinesischen, japanischen und koreanischen Schriftzeichen im Browser.

Erweiterungen für SIMATIC HMI Comfort / Mobile 2nd Gen.  Panels

  • Aktualisierung der getesteten Netzwerk-Kameras.
  • Installieren/deinstallieren von Word, Excel, Win Mediaplayer, IE über ProSave.
  • Konfiguration für Startup (zusätzlicher Wert "60s" für Startzeit der RT und Systemfunktion für Restart Panel).
  • Zusätzliche System Funktionen im Zonen Editor für Mobile Panel.

Erweiterungen für SIMATIC Runtime Advanced

  • Kamera-Anzeige zur Darstellung von Live Video Streams von Netzwerk-Kameras
  • Erweiterungen der PDF-Anzeige (Suchen und Kopieren)
  • Lizenzfreie Nutzung des Sm@rtServer auf Runtime Advanced (analog zu Comfort Panels)

Integration von SINUMERIK Operate (GUI und Daten) in Runtime Advanced

  • Zugriff auf SINUMERIK Operate-Bedienoberfläche über neue NC Operate-Anzeige in Bildern von RT Advanced (auch Multitouchbedienung)
  • Zugriff auf Daten der SINUMERIK NCU über separaten SINUMERIK-Kanal 

Erweiterungen für SIMATIC Runtime Professional

  • Unterstützung OPC UA DA Client. 
  • Neue VBS Methode für Bildfenster, um die Bedienung eines Bildfensters temporär zu sperren.
  • Individualisierung der Rezept Controls. Damit haben Sie die Möglichkeit Eigenschaften der Controls (Schaltflächen oder Tabellenelemente) anzupassen.

  • WebUX: Automatischer Login ( nur für Beobachten Rechte).


Funktionserweiterung – Openness

  • Unterstützung von HMI Bildbausteine.
  • Unterstützung von HMI Slide-ins.
  • Unterstützung von HMI Pop-ups.


Produktinformationen SIMATIC WinCC V14 SP1

Systemvoraussetzungen

Engineeringsystem

Alle Engineering- Editionen von WinCC V14 SP1 sind freigegeben zur Nutzung unter den folgenden Betriebssystemen (nur 64Bit):

Windows 7 (64 Bit)

  • Windows 7 Home Premium SP1 (nur WinCC Basic)

  • Windows 7 Professional SP1

  • Windows 7 Enterprise SP1

  • Windows 7 Ultimate SP1

Windows 8.1 (64 Bit)

  • Windows 8.1 (nur WinCC Basic)

  • Windows 8.1 Professional

  • Windows 8.1 Enterprise

Windows 10 (64 Bit, neu mit V14 SP1)

  • Windows 10 Home Version 1607 (nur WinCC Basic)

  • Windows 10 Professional Version 1607

  • Windows 10 Enterprise Version 1607

  • Windows 10 Enterprise 2016 LTSB

  • Windows 10 Enterprise 2015 LTSB

Windows Server (64 Bit)

  • Windows Server 2008 R2 StdE SP1 (nicht WinCC Basic)

  • Windows Server 2012 R2 StdE

  • Windows Server 2016 Standard


Die folgende Tabelle zeigt die empfohlene Hardware für den Betrieb von WinCC.

Hardware Empfehlung 
 Rechner Ab SIMATIC FIELD PG M5 Advanced (oder vergleichbarer PC)
 Prozessor Intel® Core™ i5-6440EQ (2.7 GHz)
 RAM 16 GB oder mehr (für große Projekte 32 GB)
 Festplatte SSD mit mindestens 50 GB verfügbarem Speicherplatz
 Netzwerk 1 GBit (für Multiuser)
 Bildschirm 15,6" Full HD Display (1920 x 1080 oder größer)


WinCC Runtime Advanced und WinCC Runtime Professional:

WinCC Runtime Advanced V14 SP1 und WinCC Runtime Professional V14 SP1 sind freigegeben zur Nutzung unter den folgenden Betriebssystemen:

Windows 7 (32 Bit)

  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1
  • Windows Embedded Std 7 SP1 (nur SIMATIC IPC)
  • Windows XP wird nicht unterstützt

Windows 7 (64 Bit) 

  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1
  • Windows Embedded Std 7 SP1(nur SIMATIC IPC)

  Windows 8 (64 Bit) 

  • Windows 8.1 Professional
  • Windows 8.1 Enterprise
  • Windows Embedded 8.1 Industry

Windows 10 (64 Bit) 

  • Windows 10 Professional Version 1607
  • Windows 10 Enterprise Version 1607
  • Windows 10 Enterprise 2016 LTSB

  • Windows 10 Enterprise 2015 LTSB  

Windows Server (64 Bit) 

  • Windows Server 2008 R2 StdE SP1
  • Windows Server 2012 R2 x64 StdE
  • Windows Server 2016 Standard Edition

 

ProzessorRAMGrafikBetriebssystem
Empfohlene PC Hardware WinCC Advanced (32-bit)ab Intel®  Atom™ 1,3 GHz  oder vergleichbarab 2 GB1280 x 80032-bit
Empfohlene PC Hardware WinCC Advanced (64-bit)ab Intel® Celeron™ 1,4 GHz oder vergleichbarab 4 GB1280 x 80064-bit
Empfohlene PC Hardware WinCC Professional (32-bit)ab Intel® Core™ i3 1,6 GHz oder vergleichbarab 4 GB1366 x 76832-bit
Empfohlene PC Hardware WinCC Professional (64-bit)ab Intel® Core™ i3 1,6 GHz oder vergleichbarab 8 GB1366 x 76864-bit


Kompatibilitäten zu anderen Produkten

WinCC V14 SP1 arbeitet zusammen mit Step 7, Startdrive, SIMOCODE ES und SOFT STARTER ES V14 SP1 und SIMOTION SCOUT TIA V5.1 in einem Framework.

WinCC Basic/Comfort/Advanced V14 SP1 kann auf einem Rechner parallel zu STEP 7 V5.5 SP4 (STEP 7 V5.6),  Micro/WIN V4.0 SP9, STEP 7 V10.5/V11/V12/V13, WinCC V11/V12/V13, WinCC flexible (ab 2008) und WinCC (ab V7.0 SP3) installiert werden.

WinCC Professional V13 SP2 kann auf einem Rechner parallel zu STEP 7 V5.5 SP4 (STEP 7 V5.6), STEP7 V11/V12/V13, WinCC V11/V12/V13 (abgesehen von WinCC Professional), WinCC flexible (ab 2008) installiert werden. Eine Parallelinstallation zu WinCC V6/V7 ist nicht möglich.

Ein Projekt-Upgrade auf TIA Portal V14 erfolgt ausschließlich auf Basis von TIA Portal V13 SP1/SP2-Projekten (letztes Update empfohlen). Um Sie dabei bestmöglich zu unterstützen liegt den V14 SP1 Produkten der aktuelle Stand von V13 SP2 bei. Ein Kompatibilitätsmode wird nicht unterstützt.

Hinweis zum WinCC Professional


Mit der Installation von WinCC V14 SP1/V13 SP2 wird eine WINCC SQL 2014 Instanz installiert. Wenn Sie bereits eine Version von WinCC Runtime Professional kleiner V13 SP2 installiert hatten, müssen Sie vor der Installation von WinCC Professional V14 SP1 oder WinCC Professional V13 SP2 die Instanz "WINCC" des bisheriges SQL Servers deinstallieren (109745000).


Für die Kommunikation installieren Sie die mitgelieferten SIMATIC Net V14 SP1.


Bitte beachten Sie in jedem Fall vor der Installation von SIMATIC WinCC RT Professional die Kompatibilität zu den von Ihnen benötigten und verwendeten Zusatzpaketen und Optionen.

Der kostenlose Download enthält das Servicepack 1 zur Hochrüstung bestehender Installationen von WinCC Runtime V14 und lässt sich nur installieren, wenn bereits WinCC Runtime V14 installiert ist.

Für die Unterstützung der neuen Betriebssysteme (Windows 10 und Windows Server 2016) muss die DVD bestellt werden.

Bestellnummer:

6AV2104-0XX04-0DU8
SIMATIC WinCC Runtime Advanced  V14 SP1 Update V14 -> V14 SP1 
6AV2105-0XX04-0DU8SIMATIC WinCC Runtime Professional  V14 SP1 Update V14 -> V14 SP1 


 Unterstützte Virtualisierungsplattformen


  • VMware vSphere Hypervisor (ESXi) 6.0
  • VMware Workstation 12.5  (nicht für Runtimes in produktiven Anlagen)
  • VMware Player 12.5  (nicht für Runtimes in produktiven Anlagen)
  • Microsoft Hyper-V Server 2016

Unterstützte Betriebssysteme für Virtualisierungsplattformen als Host-Betriebssystem

  • Windows 7 Professional/Ultimate/Enterprise SP1 (64Bit)
  • Windows 10 Professional/Enterprise Version 1607
  • Windows 10 Enterprise 2016 LTSB
  • Windows Server 2016 (64 Bit)

Folgende Sicherheitsprogramme wurden mit WinCC V14 SP1 getestet:

  • Virenscanner:
  • Symantec Endpoint Protection 12.1
  • Trend Micro Office Scan Corporate Edition 11.0
  • McAfee VirusScan Enterprise 8.8
  • Kaspersky Anti-Virus 2016
  • Windows Defender (ab Windows 8.1)
  • Qihoo “360 Total Security Essential” 9.7
  • Verschlüsselungssoftware:
  • Microsoft Bitlocker
  • Host-basiertes Intrusion Detection System:
  • McAfee Application Control 6.2.0

Bestelldaten

Die Produkte mit Artikel-Nummern (Bestellnummern) sind in der beigefügten Datei aufgeführt.

 Registrierung notwendig  WinCC_V14_SP1_orderlist.xlsx (40,4 KB)


Software Update Service (SUS) als Download

Alle Automatisierungssoftware-Updates schon am Tag der Veröffentlichung, komplett für alle Applikationen und standortunabhängig verfügbar - weltweit! Wechseln Sie am besten gleich jetzt auf Software Update Service (SUS) als Download 

Trial-Software Download

Hier können Sie eine Trial-Version für SIMATIC WinCC V14 SP1 herunterladen und 21 Tage lang testen: 109746074 


Readme-Datei



Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit