×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109747909, Beitragsdatum: 25.07.2017
(1)
Bewerten

Information zur Bestellungen mit CIN (Configuration Identification Number)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Dieser Beitrag enthält eine Information zur Bestellungen mit CIN (Configuration Identification Number)

FRAGE:

Wie bestellt man SIRIUS ACT Geräte mit CIN (Configuration Identification Number)?

 

ANTWORT:

Im SIRIUS ACT Konfigurator  steht hierzu folgender Hinweis unter News:


Bestellung:
Nachdem Sie Ihre Konfiguration abgeschlossen haben, kann manuell eine CIN (Configuration Identification Number) generiert werden. Bei einer direkten Bestellung über den Mall-Warenkorb wird die CIN automatisch generiert. Unter der generierten CIN wird ihre Konfiguration im System abgespeichert. Zusätzlich zu der Artikelnummer müssen sie immer die CIN bei sich speichern und bei jeder Folgebestellung immer die Artikelnummer und als E-Text die Kurzangabe (K0Y) mit der CIN in der Bestellung mit angeben.

Beispiel: Dialog nach Generierung der CIN über das Menü im Konfigurator:


Bestellnummer: 3SU1801-0AZ00 K0Y = CIN20150609140858154554

Durch die Verwendung des CIN-Mechanismus werden Vereinfachungen im Bestellprozess erreicht:
- Konfigurationsdateien müssen nicht mehr von den Benutzern aufbewahrt werden
- Mit Hilfe der CIN können die Standard Bestellwege benutzt werden
- Die Konfigurationsdateien müssen nicht mehr per Mail ins Werk versendet werden.


Bild Text


 

 

 

 

 

 


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.