×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung, Beitrags-ID: 109757821, Beitragsdatum: 30.05.2018
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe SIMATIC Automation Tool V3.1 SP1

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Das Service Pack 1 des SIMATIC Automation Tool V3.1 erweitert den Funktionsumfang hinsichtlich Unterstützung von CPU 1518-4 PN/DP ODK und MFP, SCALANCE Switchen und des SIMATIC PN/CAN Link.

Version 3.1 SP1 des SIMATIC Automation Tools umfasst die folgenden neuen Funktionen:

  • Möglichkeit, den Gerätekatalog über das Hilfemenü im Microsoft Excel-Format anzuzeigen
  • Unterstützung weiterer Gerätefamilien wie im Gerätekatalog definiert, einschließlich der folgenden:
    • SCALANCE Industrial Ethernet Switche
    • CPU 1518-4 PN/DP MFP (Multifunktions-Plattform) und CPU 1518-4 PN/DP  ODK (Open Development Kit)
    • SIMATIC PN/CAN Link
  • Unterstützung für neue Firmware-Versionen von Geräten, u.a. S7-1500 CPU Firmware V2.5
  • Möglichkeit, der HMI Image-Aktualisierung ohne Aktualisierung des Runtime-Projekts
  • Möglichkeit des Erfassens von Servicedaten, die bei einem unerwarteten Problem an Siemens gesendet werden können
  • Möglichkeit der automatisierten Installation - Silent Mode Installation


Systemvoraussetzungen

SIMATIC Automation Tool V3.1 SP1 wurde für den Einsatz mit den folgenden 64-Bit-Betriebssystemen getestet und zugelassen:

  • Windows 7 Home Premium SP1
  • Windows 7 Professional SP1
  • Windows 7 Enterprise SP1
  • Windows 7 Ultimate SP1
  • Windows 10 Home Version 1703 (OS-Build 15063)
  • Windows 10 Pro Version 1703 (OS-Build 15063)
  • Windows 10 Enterprise Version 1703 (OS-Build 15063)
  • Windows 10 Enterprise 2016 LTSB (OS-Build 14393)
  • Windows 10 IoT Enterprise 2015 LTSB (OS-Build 10240)
  • Windows 10 IoT Enterprise 2016 LTSB (OS-Build 14393)

Unterstützung für VM-Software (Virtual Machine)
Das SIMATIC Automation Tool kann mit der folgenden VM-Software verwendet werden:

  • VMware Workstation 12.5.5
  • VMware Player 12.5.5


Unterstützung für Antiviren- und Sicherheitssoftware
Siemens hat geprüft, dass das SIMATIC Automation Tool V3.1 SP1 mit der folgenden Antiviren- und Sicherheitssoftware verwendet werden kann:

  • McAfee VirusScan Enterprise 8.8
  • Trend Micro Office Scan Corporate Edition 12.0
  • Kaspersky Anti-Virus 2017
  • Windows Defender (als Bestandteil von Windows-Betriebssystemen)
  • Qihoo "360 Total Security Essential" 8.8 (für den chinesischen Markt)
  • McAfee Application Control 7.0.1
  • Microsoft Bitlocker (Bestandteil von Windows-Betriebssystemen)

Lizenschlüssel

Lizenschlüssel der V3.0 können auch für die Version 3.1 und 3.1 SP1 des Tools verwendet werden. Die Artikelnummer bleibt gegenüber der Vorgängerversionen V3.0 und V3.1 unverändert.

Bestelldaten

Installation ohne Lizenzschlüssel
(ohne API-Unterstützung und keine Massenoperation)

SIOS-Download: 98161300 

Floating Lizenz Download Artikelnummer: 6ES7853-1AE03-0YA5

 


Weiterführende Informationen

Webseite www.siemens.de/sat 
 www.siemens.com/sat 
 www.siemens.de/simatic-automation-tool 
 www.siemens.com/simatic-automation-tool 
Benutzerhandbuch SIMATIC Automation Tool 


Securityhinweise
Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.