×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109758261, Beitragsdatum: 21.09.2018
(1)
Bewerten

Was ist der Unterschied zwischen zwangsgeführten Kontaktelementen von Hilfsschützen und Spiegelkontakte von Leistungsschützen?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Dieser Beitrag enthält eine Aussage zum Unterschied zwischen den Begriffen Spiegelkontakt und zwangsgeführten Kontakt

FRAGE:

Was ist der Unterschied zwischen den Begriffen Spiegelkontakt und zwangsgeführten Kontakten und was bedeutet dies für die Anwendung?

 

 

ANTWORT:

In der IEC 60947-5-1 wird der Begriff "Zwangsgeführtes Kontaktelement" im Anhang L ausführlich erläutert. Auch ein Symbol wird dafür festgelegt und es werden Prüfungen zur Überprüfung der "zwangsgeführten Hilfsschützkontakte" beschrieben, es gilt also für Hilfsschütze.
Für die Kontakteigenschaften der Leistungsschütze wird in der IEC 60947-4-1 der Begriff "Spiegelkontakt" oder auch "mirror contact" definiert. Auch hier wird ein Symbol zur Bezeichnung eines "Spiegelkontakts" festgelegt sowie Prüfungen zur Überprüfung der Spiegelkontakteigenschaft.

Im nachfolgenden   Spiegelkontakte_V2_0_de.pdf (887,0 KB) wird der Sachverhalt ausführlich beschrieben.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.