×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 109758586, Beitragsdatum: 28.06.2018
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe: 3-phasige Stromversorgung SITOP PSU8200, 48 V/20 A und 3-phasiger Batterielader SITOP PSU3800, 24 V, 30 A/40 A

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Die 3-phasige Stromversorgung SITOP PSU8200 24 V/40 A und der Batterielader 24 V, 30 A/40 A (umschaltbar), werden ab sofort für die weltweite Lieferung ab Lieferzentrum Nürnberg freigegeben.



Diese Stromversorgungen sind für höchste Ansprüche an zuverlässige 48 Volt-Applikationen bzw. zum Laden von Batterien optimiert. Die 48 V-Stromversorgung der Produktlinie SITOP modular löst die aktuelle Stromversorgung SITOP PSU300M 48 V/20 A (6EP1457-3BA00) ab. Das Batterielademodul der SITOP-Produktlinie für besondere Einsätze ist innovierter Nachfolger des SITOP Batterieladers PSU300B 24 V / 30 A (6EP1437-3BA20). Mit 40 A Nennstrom liefert das neue Batterielademodul 1/3 mehr Leistung. Für die 100%-ige Kompatibilität zum Vorgängerprodukt ist der Nennstrom auch auf 30 A einstellbar.

Während die Baureihe der 3-phasigen SITOP modular Stromversorgungen PSU8200 mit 10 A, 20 A und 40 A bereits einer Verjüngungskur unterzogen wurden, werden nun die Stromversorgung SITOP PSU8200, 48 V/20 A und der 3-phasige Batterielader PSU3800 24 V, 30 A/40 A auf die 5. Generation gehoben.

Die Highlights der neuen SITOP PSU8200 im Vergleich zu den Vorgängergeräten sind die geringe Baubreite, der hohe Wirkungsgrad von 95% (48 V) sowie die Möglichkeit, über Fernzugriff das Gerät ein- und auszuschalten (Remote On/Off). Weitere Merkmale der Hutschienengeräte im robusten Metallgehäuse sind der Weitbereichseingang mit hoher Resistenz gegen Überspannungen, das hervorragende Überlastverhalten mit Power-Boost und Extra-Power, der Umgebungstemperaturbereich von -25 bis +70 °C sowie umfangreiche Zertifizierungen (u.a. IECex).


Produkt Highlights
  • 3-phasige Stromversorgung SITOP PSU8200 48 V/20 A und Batterielader PSU3800 24 V, 30 A/40 A  (umschaltbar) mit großem Eingangsspannungsbereich: AC 325 -575 V 

  • Geringe Baubreite von 135 mm

  • Hoher Wirkungsgrad von 95%

  • Hervorragendes Überlastverhalten:
    Power-Boost mit 3-fachem Nennstrom für 25 ms
    Extra-Power mit 1,5-fachem Nennstrom für 5 s/min

  • Wählbares Kurzschlussverhalten: Konstantstrom oder speichernde Abschaltung

  • Einschaltstrom < 15 A

  • Sehr geringe Leerlaufverluste von < 4 W

  • Gleichmäßige Lastverteilung im Parallelbetrieb

  • Sehr hohe Lebensdauer von über 70.000 h

  • Integrierter Meldekontakt und Status LED‘s für „DC OK.“, „Over Load“, „Short Circuit“ und „Latching & Thermal Shut Down“

  • Remote On / Off für Fernzugriff auf das Gerät

  • Umfangreiche Zertifizierungen, u.a. CE, cULus, ATEX, IECex, Class1 Div2

  • Vergrößerte Anschlussquerschnitte aus Ausgang

  • Temperaturbereich von -25 bis +70 ºC

     

Kundennutzen
  • Geringer Platzbedarf dank der geringen Baubreite und der Möglichkeit die Baugruppen direkt aneinander zu reihen

  • Hohe Energieeffizienz aufgrund des hohen Wirkungsgrads

  • Geringe Oberflächentemperatur

  • Zuverlässige Stromversorgung auch bei schwankender AC-Netzqualität, durch eine erweiterte Schutzbeschaltung des Eingangskreises

  • Fernab- und -zuschalten durch Remote On/Off

  • Auslösen von Schutzeinrichtungen durch Power-Boost

  • Zuverlässige Stromversorgung auch bei kurzzeitiger Überlast dank Extra-Power

  • Hohe Anlagenverfügbarkeit durch die Möglichkeit, dauerhaft 2-phasigen Betrieb aufrecht zu erhalten

  • Alternativ wählbare, applikationsspezifische Einstellungsmöglichkeiten für Kurzschlussverhalten zwischen Konstantstrom oder speicherndem Abschalten

  • Universell einsetzbar aufgrund des großen Temperaturbereichs von -25 bis +70 °C

  • Weltweit einsetzbar dank umfangreiche Zertifizierungen

  • Betriebszustands-Analyse und -Weiterverarbeitung über integrierten Meldekontakt „DC OK.“, „Over Load“, „Short Circuit“ und „Latching & Thermal Shut Down“

  • Einsatz auch in rauer Umgebung aufgrund des robusten Metallgehäuses

  • Wählbare Kennlinie zur Realisierung der günstigsten Lastaufteilung im Parallelbetrieb


Ablöse und Kompatibilität
  • Vergleich Vorgänger- Nachfolger-Stromversorgungen

 

5. Generation

Vorgänger

SITOP PSU8200,
3-phasige Stromversorgung 48 V/20 A

6EP3447-8SB00-0AY0

6EP1457-3BA00

SITOP PSU3800,
3-phasige Stromversorgung 24 V, 30 A/40 A zum Batterieladen

6EP3437-8UB00-0AY0

6EP1437-3BA20


  • Neue Projekte sind ausschließlich mit der 5. Generation der SITOP PSU8200 48 V, 20 A bzw. der SITOP PSU8200 24 V, 30 A/40 A zu realisieren.
  • Sowohl funktional als auch mechanisch ist die volle Ersetzbarkeit der heutigen Module mit den neuen Modulen gegeben.


         










Weiterführende Informationen


Artikelnummern

Typ

Artikelnummer

PSU8200 48 V, 20 A, 3ph

6EP3447-8SB00-0AY0

PSU3800 24 V, 30 A/40 A, 3-phasig

6EP3437-8UB00-0AY0

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.