×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109760477, Beitragsdatum: 27.09.2018
(1)
Bewerten

Wie können Sie in OSD (Online Software Delivery) die SUS Vertragsdaten ändern?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Anhand eines Beispiels zeigen wir Ihnen, wie Sie die Daten für den SUS Vertrag in OSD ändern können.

Anleitung
Führen Sie die nachfolgenden Schritte aus, um die Änderungen für den SUS Vertrag in OSD durchzuführen:

  1. Klicken Sie auf den Link Online Software Delivery, um auf die Internetseite von OSD (Online Software Delivery) zu gelangen. 
  2. Geben Sie im nachfolgenden Dialog den Login und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".
     

    Bild 1

  3. Wählen Sie in der Spalte "ändern" den zu bearbeitenden SUS Vertrag und wechseln Sie in den Bearbeitungsmodus, indem Sie auf die Schaltfläche "Verträge ändern" klicken.
     

    Bild 2

  4. Ändern Sie im nachfolgenden Dialog die erforderlichen Daten (Kundendaten OY, Warenempfängerdaten, Vertragsänderungen, ...) und klicken Sie anschließend auf "Prüfe Änderungen".
     

    Bild 3

  5. Die durchgeführten Änderungen werden blau markiert. Überprüfen Sie die Änderungen und übergeben Sie den Vorgang zur weiteren Bearbeitung an Siemens, indem Sie auf die Schaltfläche "Änderungen übermitteln" klicken.
     

    Bild 4

  6. Nachdem Sie den Vorgang übergeben haben, erhalten Sie von Siemens eine automatisch generierte Email. Diese Email beinhaltet Ihre Vorgangsnummer, Ihre Kundendaten und den Link auf die OSD Worklist. Den aktuellen Bearbeitungstand zu Ihrer Anfrage können Sie jederzeit unter der angegebenen Vorgangsnummer und über den Link einsehen.
     

    Bild 5
     


  7. In der OSD Worklist haben Sie, neben Lieferschein-Entsperranfragen, eine Übersicht über die von Ihnen beauftragten, offenen und abgeschlossenen SUS Änderungsaufträge. Klicken Sie auf "Details", wenn Sie für einen Vorgang weitere Informationen benötigen.
     

    Bild 6
     
  8. Die OSD Worklist-Details zeigt Ihnen den Bearbeitungsfortschritt Ihres Änderungsauftrages. Weiterhin haben Sie immer die Möglichkeit, Ihren Auftrag wieder zu stornieren.
     

    Bild 7

Hinweis
Insgesamt erhalten Sie für Ihren Auftrag drei automatisch generierte Emails, die alle den im Schritt 6 beschriebenen Link enthalten.

  • Erste Email; wenn Sie Ihren Änderungsauftrag an Siemens übergeben (Schritt 5).
  • Zweite Email; wenn Ihr Änderungsauftrag von einem Siemens-Mitarbeiter in Bearbeitung genommen wurde.
  • Dritte Email; wenn Ihr Änderungsauftrag abgeschlossen wurde.

Weiterführende Informationen
finden Sie in der nachfolgenden Tabelle:
 

Beitrags-ArtLink 
FAQWie melden Sie sich an, um die Produkte herunterzuladen, nachdem Sie eine Download-Bereitstellungs-Email von OSD erhalten haben? 
FAQWelche Systemvoraussetzungen müssen für die Online Software Delivery (OSD) erfüllt sein? 
FAQWie können Sie in OSD ein persönliches Passwort zurücksetzen, wenn Sie es z.B. vergessen haben? 
FAQWie können Sie ein neues temporäres Passwort anfordern, wenn das Passwort aus der Download-Bereitstellungsemail von OSD abgelaufen ist? 
ProduktmitteilungOnline Software Delivery - What’s new? 

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit