×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 109760841, Beitragsdatum: 02.10.2018
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe: Einschaltstrombegrenzer LOGO! ICL230

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Der Einschaltstrombegrenzer LOGO! ICL230 (inrush current limiter) wird ab sofort zur weltweiten Lieferung ab Lieferzentrum Nürnberg freigegeben.


Bei vielen Geräten und Verbrauchern, wie z.B. LED Lampen, entstehen im Einschaltmoment erhöhte Eingangsströme. Werden diese Lasten durch ein vorgelagertes Relais in einer Steuerung eingeschaltet, führen diese kurzzeitig hohen Einschaltströme zu einer Überlastung des Relais. Bei wiederkehrenden Schaltvorgängen fallen die Relais aus. Der Einschaltstrombegrenzer LOGO! ICL230 reduziert aktiv die Einschaltströme und verhindert den Ausfall der Relaiskontakte.

 

Der heute bereits im Produktspektrum befindliche SITOP Einschaltstrombegrenzer, Eingang: AC 100-480 V, 10 A max., Ausgang: AC 100-480 V, 10 A max., bleibt weiterhin im Angebot.


Produkt Highlights

Der LOGO! ICL230 ist ein Gerät mit einem Eingangsspannungsbereich von AC 100 – 240 V und einem Ausgangsspannungsbereich von AC 100 – 240 V bei einem max. Nennstrom von 5 A. Das Modul begrenzt den Strom sekundärseitig angeschlossener Lasten im Einschaltmoment kurzzeitig auf 10 A und kann als Vor- oder Nachschaltgerät verwendet werden.

Das Modul LOGO! ICL230 ist in folgenden Anwendungsfällen einsetzbar:


Anwendungsfall 1

  • Nachschaltgerät zum Schutz von Relaisausgängen von LOGO! Grund- und Erweiterungsmodulen


Anwendungsfall 2

  • Vorschaltgerät von AC 230 V LOGO! Modulen (LOGO!Power oder Grundmodule LOGO! 230RCE/RCEo), SITOP Stromversorgungen oder weiteren Schaltnetzteilen zur Reduzierung von Einschaltströmen, besonders beim Einsatz mehrerer 230 V Geräte an einer Einspeisung.


Funktionsprinzip

  • Einschalten: LOGO! ICL230 begrenzt Strom aktiv für ca. 60 ms auf 10 A
  • Normalbetrieb: Deaktivierung der Strombegrenzung zur Minimierung der Verlustleistung, d.h. der Nennstrom darf im Normalbetrieb 5 A nicht übersteigen.
  • Unterbrechungen der Netzversorgung: Bei jeder Netzunterbrechung (Aus-Ein-Zyklus) begrenzt der Einschaltstrombegrenzer erneut für ca. 60 ms auf 10 A. Dies ist unabhängig von der Dauer der Netzunterbrechung.

Detaillierung Anwendungsfall 1


Bei kapazitiven Lasten, wie z.B. LED Lampen, entstehen im Einschaltmoment hohe Eingangsströme. Wird ein Strang von LED Lampen durch das vorgelagerte Relais eingeschaltet, entstehen kurzzeitig hohe Einschaltströme, die das Relais überlasten. Bei wiederkehrenden Schaltvorgängen fallen die Relais aus.

Der Einschaltstrombegrenzer LOGO! ICL230 ist ein Nachschaltgerät hinter einem LOGO! –Modul mit Relaisausgängen und dient zur sicheren Reduzierung von Einschaltströmen. Ohne Rücksichtnahme der kapazitiven Belastung wird ein Ausfall der Relaiskontakte verhindert.

Der Einschaltstrombegrenzer begrenzt den Strom beim Einschalten für ca. 60 ms auf 10 A. Im Normalbetrieb (keine Schalthandlung des Relais) wird die Strombegrenzung zur Minimierung der Verlustleistung deaktiviert. Der Nennstrom (Summe aller Lasten) darf 5 A nicht übersteigen. Bei jeder weiteren Schalthandlung des Relais wird der Strom wiederum begrenzt.

Er ist kombinierbar mit allen LOGO! Grund- und Erweiterungsmodulen mit Relaisausgängen.

Grundmodule mit Relais bis 10 A

6ED1052-1MD08-0BA0

LOGO! 12/24RCE, Logikmodul, Disp SV/E/A: 12/DC 24V/Relais

6ED1052-1HB08-0BA0

LOGO! 24RCE, Logikmodul,Display SV/E/A: 24V AC/DC 24V/Relais

6ED1052-1FB08-0BA0

LOGO! 230RCE,Logikmodul, Displ. SV/E/A: 115V/230V/Relais

6ED1052-2MD08-0BA0

LOGO! 12/24RCEo, Logikmodul, SV/E/A: 12/DC 24V/Relais

6ED1052-2HB08-0BA0

LOGO! 24RCEo (AC), Logikmodul, SV/E/A: DC 24V/24V AC/Relais

6ED1052-2FB08-0BA0

LOGO! 230RCEo, Logikmodul, SV/E/A: 230V/230V/Relais

Kombination auch mit allen Vorgängermodulen mit Relaisausgang möglich

                      

Erweiterungsmodule mit Relais 5 A

6ED1055-1MB00-0BA2

LOGO! DM8 12/24R Erweit.-Modul, SV/E/A: 12, 24V/12V/24V/Relais

6ED1055-1HB00-0BA2

LOGO! DM8 24R Erweit.-Modul, SV/E/A: 24V/24V/Relais

6ED1055-1FB00-0BA2

LOGO! DM8 230R Erweit.-Modul, SV/E/A: 230V/230V/Relais

6ED1055-1NB10-0BA2

LOGO! DM16 24R Erweit.-Modul, SV/E/A: DC 24V/DC 24V/Relais

6ED1055-1FB10-0BA2

LOGO! DM16 230R Erweit.-Modul, SV/E/A: 230V/230V/Relais

Kombination auch mit allen Vorgängermodulen mit Relaisausgang möglich

 
Detaillierung Anwendungsfall 2


Beim Betrieb von mehreren AC 230 V LOGO Modulen (LOGO!Power oder Grundmodule LOGO! 230), SITOP Stromversorgungen oder Schaltnetzteilen an einem Versorgungsstrang entstehen beim Zuschalten ebenfalls Einschaltströme. Die Einschaltströme steigen mit zunehmender Anzahl der 230 V Geräte.

Der Einschaltstrombegrenzer LOGO! ICL230 begrenzt als Vorschaltgerät den Einschaltstrom und verhindert damit z.B. ein ungewolltes Auslösen der vorgelagerten Sicherung.




Kundennutzen

  • Maximale Lebensdauer von stromempfindlichen Bauteilen (z.B. Relais) durch Begrenzung des Stromes bei jeder Schalthandlung auf 10 A

  • Passend zu LOGO! Modulen und Unterverteiler durch Stufenprofil

  • Platzersparnis durch schmale Baubreite von 18 mm

  • Flexible Einbaumöglichkeit auf der Hutschiene und als Wandmontage jeweils bei verschiedenen Einbaulagen

  • Maximalkonfiguration einer Anlage, da vorgeschaltete Leistungsschutzschalter beim Einschalten der Anlage nicht unbeabsichtigt auslösen

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten bei Temperaturen von -40 ... +70 °C

  • Weltweiter Einsatz durch CE und UL Zulassung

 


Ablöse und Kompatibilität

  • Keine Ablöse von bestehenden Geräten sondern Erweiterung des Produktportfolios
  • Der Einschaltstrombegrenzer 6EP1967-2AA00 wird unverändert weitergeführt
  • Technische Differenzierung der beiden Einschaltstrombegrenzer ist der (dauerhafte) Nennstrom, die Anschlussmöglichkeit an 1- oder 3 Phasennetze sowie die Gehäuseabmessungen.                                                                 

 

LOGO! ICL230 

SITOP Einschaltstrombegrenzer  

 6EP4683-6LB00-0AY06EP1967-2AA00
Aktive Strombegrenzung beim Einschalten10 A für 60 ms

10 A für 120 ms 

Eingang
Nennspannung 1-phasig,
Nennstrom (dauerhaft)


AC 100 – 240 V,
5 A max.


AC 100 - 480 V,
10 A max.

Ausgang
Nennspannung 1-phasig,
Nennstrom (dauerhaft)


AC 100 – 240 V,
5 A max.


AC 100 - 480 V,
10 A max.
Eingang, 3-phasig --- Auch für 3 Phasen nutzbar: Aufbau von 3 Modulen parallel
Baugröße B * H * T (mm)

18 x 90 x 53
(Installationsverteiler Format)

22,5 x 80 x 91

 

Weiterführende Information 


Artikelnummer

Typ

Artikelnummer

LOGO! ICL230

6EP4683-6LB00-0AY0


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit
Related Links
Themenseiten zu diesem Beitrag