×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109765544, Beitragsdatum: 29.03.2019
(0)
Bewerten

Einschränkungen beim Startdrive V14 SP1 Support Package für SINAMICS Firmware V4.7 SP10

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Das Support Package für die G120 Firmware V4.7.10 verhindert das Öffnen in Startdrive V14 und die Migration nach V15 und V15.1.

Wenn Sie mit TIA Portal und Startdrive V14 SP1 das Support Package für die G120 Firmware V4.7.10 installiert und einen SINAMICS G120 Antrieb mit FW V4.7.10 angelegt haben, können Sie das Projekt weder mit V14 öffnen noch nach Startdrive V15 oder V15.1 migrieren.

Sie erhalten eine oder beide der folgenden Fehlermeldungen:


Bild1: Dieses Projekt/diese Bibliothek kann nicht geöffnet werden.


Bild2: 0100:000500 Das Öffnen des Projekts ist fehlgeschlagen.


Lösung
Sie müssen das Projekt mit Startdrive V14 SP1 öffnen und den Antrieb mit der FW V4.7.10 aus dem Projekt löschen.
Danach können Sie das Projekt wieder mit TIA Portal und Startdrive V14 öffnen oder nach Startdrive V15 oder V15.1 migrieren.
Mit Startdrive V15 oder in V15.1 können Sie den Antrieb wieder anlegen.

Mit Startdrive V15.1 UPD1 ist die Migration auf V15.1 UPD1 möglich. Dieses Update ist auf der Seite des Startdrive V15.1 (Beitrags-ID 109760845) downloadbar.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.