×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109780015, Beitragsdatum: 06.10.2020
(6)
Bewerten

Tipps und Tricks zu SITRAIN access

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Sie wissen noch nicht genau, was SITRAIN access ist? Hier finden Sie die Antworten und wichtige Informationen zur Bedienung ...

SITRAIN access - die digitale Lernplattform

SITRAIN access ist die digitale Lernplattform für die Industrie. Sie ermöglicht digitales, innovatives Lernen und Fortbildung für alle Branchen – online, flexibel, kontinuierlich, individuell. Das Wissensangebot wird von unseren Experten kuratiert, ist modular aufgebaut und kann nach Belieben abgerufen werden. SITRAIN access ist nicht nur eine Videoplattform, sondern bietet durch das stetig wachsende Angebot, Lernerfolgskontrollen und Übungen alle Voraussetzungen für nachhaltiges Lernen.

Weitere Informationen
Überblick über SITRAIN access

Verfügbare Kurse in SITRAIN access - Sie finden alle Kurse links unter "Durchsuchen > SITRAIN access" in den entsprechenden Kategorien


SITRAIN access Abonnement

Für den Zugriff auf das personalisierte Lernangebot von SITRAIN access benötigen Sie ein Abonnement:

  • Sie buchen das Abonnement in Ihrem Land über den SITRAIN access Länderselektor.
  • Ebenfalls über den Länderselektor erfahren Sie die Kosten für ein Abonnement und ob SITRAIN access in Ihrem Land verfügbar ist.
  • Das Abonnement ist ein Jahr gültig, personenbezogen und nicht übertragbar. Nicht zulässig ist ein Teilen des Abonnements mit einer anderen Person.
  • Je nach Land unterscheiden sich die Zahlungsmöglichkeiten. Kontaktieren Sie bei Fragen Ihren SITRAIN Ansprechpartner vor Ort.
  • Das Abonnement kann auch durch einen anderen Mitarbeiter gebucht werden.
  • Nach Buchung des Abonnements kann die Aktivierung mehrere Werktage dauern.

Weitere Informationen
SITRAIN access Länderselektor
SITRAIN Ansprechpartner in Ihrem Land


Anmeldung bei SITRAIN access

Was muss ich beim Login beachten

  1. Öffnen Sie SITRAIN access über diesen Link
    https://siemens-learning-sitrainaccess.sabacloud.com
  2. Klicken Sie auf "Anmelden".


    Bild 01

  3. Geben Sie anschließend Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie anschließend auf "LOG IN".
    Klicken Sie in folgenden Fällen auf „Don’t remember your password“:
  • wenn Sie Ihr Passwort nicht kennen oder
  • wenn Ihr Zugang vor dem 10.8.2020 in SITRAIN access angelegt wurde und Sie sich nach dem 10.8.2020 das erste Mal anmelden.
Folgen Sie anschließend den Anweisungen.

Siemens-Mitarbeiter können sich über PKI oder "OTP über Sign in with MyID" anmelden.


Bild 02
 

Erste Schritte in SITRAIN access

In SITRAIN access finden Sie Tutorials, die Ihnen den Umgang mit SITRAIN access zeigen. Abonnieren Sie dazu den den Video Channel über "Erste Schritte".

  1. Klicken Sie auf dem Startbild auf "Erste Schritte".
    Siemens-Mitarbeiter finden das Tutorial über "Primäre Navigation > Ich > Mein Plan".


    Bild 03
     
  2. Abonnieren Sie den Video Channel "SITRAIN access - Getting Started Tutorials".


    Bild 04
     
  3. Klicken Sie auf das Video.


SITRAIN access - Community

Über die SITRAIN access - Community sind Sie immer informiert. Sie können mit anderen SITRAIN access-Nutzern interagieren, private Nachrichten schicken, Inhalte teilen und an Gruppendiskussionen teilnehmen. 

Dazu müssen Sie der Community beitreten:

  1. Nutzen Sie in SITRAIN access die Such-Funktion, um nach SITRAIN zu suchen.
    In der Vorschau erhalten Sie den Hinweis auf die SITRAIN access-Community.


    Bild 05

  2. Treten Sie der Gruppe "SITRAIN access - Community" bei über "Beitreten".


    Bild 06
     
  3. Klicken Sie auf Ihren Namen und anschließend auf "Kontoeinstellungen".


    Bild 07
     
  4. Definieren Sie "SITRAIN access - Community" als Ihre Standardgruppe und speichern Sie die Einstellung.


     Bild 08

Mit dieser Einstellung werden Sie über alle Neuigkeiten der SITRAIN access-Community auf der Einstiegsseite informiert und können jederzeit Diskussionen mit den anderen Mitgliedern der Community starten.


Möglichkeiten des Manager Accounts

Zusätzlich zur Rolle "Lerner" gibt es die Rolle "Manager":

  • Einrichtung des Manager Accounts
    Für einen Manager Account müssen Sie für mindestens 5 Mitarbeiter ein Abonnement buchen.
    Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr SITRAIN Ansprechpartner in Ihrem Land
  • Verwaltung des Lernangebots für Ihre Mitarbeiter
    Sie können Lernpläne für Ihr Team erstellen, Teammitgliedern Kurse zuweisen und den Lernfortschritt erkennen.
    Weitere Details sehen Sie im folgenden Video:


 


Virtual Exercise Lab (VE Lab)

Hinweise zum Hochfahren von VE Lab

  • Das Hochfahren von VE Lab kann unter Umständen einige Minuten dauern.
  • Verwenden Sie nicht die Funktion "Aktualisieren" Ihres Browsers.
  • Verwenden Sie immer die aktuelle Version Ihres Browsers.


Was können Sie tun bei der Meldung „Executing session scripts…“?
VE Lab ist schon hochgefahren und die Anzeige hat sich noch nicht aktualisiert.

  • Verändern Sie die aktuelle Fenstergröße Ihres Browsers. Z. B. von großem Fenster zu kleinem und wieder zurück.
    Dadurch erzwingen Sie einen Resize (Größenanpassung) in VE Lab und die Anzeige wird aktualisiert.


Bild09


Was können Sie tun, wenn das Fenster von VE Lab dunkel bleibt?
VE Lab fährt noch hoch und die Schaltflächen sind noch nicht aktiv.

  • Verändern Sie die aktuelle Fenstergröße Ihres Browsers. Z. B. von großem Fenster zu kleinem und wieder zurück.
    Dadurch erzwingen Sie einen Resize (Größenanpassung) in VE Lab und die Anzeige wird aktualisiert.


Bild 10


    Was bedeutet die Meldung „Failed to reserve a session“?
    Die Meldung wird angezeigt, wenn Ihre vorherige Session noch nicht komplett geschlossen ist.

    1. Warten Sie ein paar Minuten
    2. Starten Sie erneut die VE Lab-Session.


    Bild 11



    Was können Sie tun, um in einem Support-Fall die Log-Dateien zu speichern?

    1. Öffnen Sie den Windows Explorer.
    2. Log-Dateien aus
      • Storage-Connector:
      1. Navigieren Sie in folgenden Pfad:
        C:\Users\PhotonUser\AppData\Local\Amazon\AppStream2\StorageConnector\log
      2. Kopieren Sie die Log-Dateien in den Ordner „Temporary Files“.
      • NICE-Verbindung:
      1. Navigieren Sie in folgenden Pfad:
        C:\ProgramData\NICE\dcv\log
      2. Kopieren Sie die Log-Dateien in den Ordner „Temporary Files“.
    3. Markieren Sie alle kopierten Log-Dateien in „Temporary Files“.
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die markierten Log-Dateien und wählen „Send to – Compressed (zipped) folder“.
    5. Vergeben Sie den Namen „AppStream-Log-Files_YYYYMMDD“. Schreiben Sie für YYYYMMDD das aktuelle Datum (z. B. 20200623)
    6. Öffnen Sie „My Files“ in der Menüleiste von AppStream.
    7. Laden Sie die Log-Dateien auf Ihren lokalen Rechner herunter.



      Bild12

    Hinweis
    Falls sich der Windows-Explorer nicht öffnen lässt, öffnen Sie das TIA Portal.

    1. Klicken Sie auf „Open Project“
    2. Klicken Sie auf „Browse“.
    3. Verwenden Sie diesen Dialog alternativ zum Windows-Explorer.


    Securityhinweise
    Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
    https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
    Beitrag bewerten
    keine Bewertung
    Anfragen und Feedback
    Was möchten Sie tun?
    Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.