×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 109782262, Beitragsdatum: 29.09.2020
(0)
Bewerten

Wie kann ich Daten aus PCS7 an überlagerte Management Informations Systeme weiterleiten ?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Die im folgenden vorgestellten Interfaces und Tools sorgen für die bestmögliche Kombination von PI‑System und aspenOne mit SIMATIC PCS 7. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Flexibilität, Performance und Sicherheit aus. Sie unterstützen auch redundante Systeme und Archive Recovery-Konzepte, z. B. bei Verbindungsstörungen.

1. Übersicht





Die hier beschriebenen Produkte (Interfaces und Tools) unterstützen eine wirtschaftliche Zusammenarbeit von SIMATIC PCS 7 inkl. SIMATIC BATCH mit folgenden Plant Information Management Systemen (PIMS):

  • PI‑System der Firma OSIsoft (PI-PCS 7-CONNECT)
  • aspenONE der Firma AspenTech (aspenONE-PCS 7-CONNECT)

Ein Plant Information Management System eignet sich für

  • Unternehmens- und anlagenübergreifende Kurzzeit- und Langzeitarchivierung
  • Auswertung und Darstellung von Prozess- und Produktionsdaten

Die Interfaces und Tools sorgen für die bestmögliche Kombination von PI‑System und aspenONE mit SIMATIC PCS 7. Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Flexibilität, Performance und Sicherheit aus. Sie unterstützen auch redundante Systeme und Archive Recovery-Konzepte, z. B. bei Verbindungsstörungen.

Zur effizienten Implementierung und Wartung dieser Interfaces und Tools können wir Ihnen additiv maßgeschneiderte, skalierbare Support- und Serviceleistungen anbieten. Informationen zu Support- und Serviceleistungen sowie Herstellererklärungen erhalten Sie auf Anfrage (Kontaktadresse siehe unter "Weitere Info").


2. Funktion

2.1 PI-PCS 7-CONNECT

2.1.1 Interface PI‑CONNECT OPC+

PI‑CONNECT OPC+ liest die Prozessvariablen zyklisch aus SIMATIC PCS 7 und speichert diese im PI-Langzeitarchiv.

Das Interface wird auf einem separaten Interface-PC am Terminalbus des Prozessleitsystems SIMATIC PCS 7 betrieben und unterstützt:

  • Redundanzfunktionalität der SIMATIC PCS 7 OS Server
  • Konforme Zeitstempelbehandlung
  • Archive Recovery
  • Failover Online

Das Interface PI‑CONNECT OPC+ lässt sich in Kombination mit SIMATIC PCS 7 V8.x und V9.0 einsetzen. Es kann für die Kommunikation mit SIMATIC PCS 7 folgende Schnittstellen nutzen:

  • OpenPCS 7-Schnittstelle
  • OPC DA- und OPC HDA-Schnittstelle (OPC UA in Vorbereitung)


2.1.2 Interface PI‑CONNECT ALARM

Mit dem Interface PI‑CONNECT ALARM sind Meldungen aus dem Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 und/oder aus anderen Quellen in das PI‑Archiv übertragbar. Das PI‑CONNECT ALARM Interface zeichnet sich dadurch aus, dass auch bei Ausnahmesituationen alle Meldungen und Alarme erfasst werden. Zudem stehen verschiedene Recovery-Methoden zur Verfügung.

PI‑CONNECT ALARM ist in Kombination mit SIMATIC PCS 7 V8.x und V9.0 einsetzbar.


2.1.3 Interface PI‑CONNECT SIMATIC BATCH

Dieses Interface überträgt Daten aus SIMATIC BATCH in das PI‑Batch-Subsystem. In Verbindung mit dem Interface PI‑CONNECT OPC+ sind im PI‑System somit auch Berichte und Auswertungen realisierbar, die auf Batch- und Prozessdaten basieren. Weitere Funktionsmerkmale von PI‑CONNECT SIMATIC BATCH sind u. a.:

  • Archive Recovery
  • Unterstützung der hierarchischen Rezepte von SIMATIC BATCH

PI‑CONNECT SIMATIC BATCH kann in Kombination mit SIMATIC BATCH V8.x und V9.0 eingesetzt werden.


2.1.4 Tool PI‑CONNECT CONFIG

PI‑CONNECT CONFIG ist in der Lage, mit PI‑CONNECT OPC+ sowie mit dem OPC-Interface von OSIsoft zusammenzuarbeiten. Das Tool unterstützt Sie bei der effektiven Erstellung und aufwandsarmen Pflege des PI‑Systemprojekts für die SIMATIC PCS 7-Anbindung. Es liefert CSV-Dateien für den Import in die PI‑Konfigurationsdatenbank. Für die Erstprojektierung des PI-Systems kann es ebenso verwendet werden wie für die Nachführung von SIMATIC PCS 7-Projektierungsänderungen im PI‑System.

PI‑CONNECT CONFIG ist in Kombination mit SIMATIC PCS 7 V8.x und V9.0 einsetzbar.


2.2 aspenONE-PCS 7-CONNECT

2.2.1 Interface Batch.21‑CONNECT SIMATIC BATCH

Dieses Interface überträgt Daten aus SIMATIC BATCH in das Batch.21-System und unterstützt Sie dabei durch Funktionen wie Archive Recovery. Somit sind im AspenTech-System auch Berichte und Auswertungen realisierbar, die auf Batch- und Prozessdaten basieren.

Batch.21 CONNECT SIMATIC  BATCH kann in Kombination mit SIMATIC BATCH V8.x und V9.0 eingesetzt werden.


2.2.2 Interface IP.21‑CONNECT RECOVERY

Bei der Datenerfassung aus OPC DA Servern können Verbindungsunterbrechungen immer wieder zu Lücken führen. Mit dem IP.21‑CONNECT RECOVERY Interface sind diese Datenlücken vermeidbar. Fehlende Daten lassen sich aus dem OPC HDA Server des Prozessleitsystems nachlesen.

Das IP.21‑CONNECT RECOVERY Interface stellt zwei Recovery-Mechanismen zur Verfügung:

  • Manuelles Recovery mit Vorgabe des Zeitraums
  • Automatisches Recovery (zum Schließen der Datenlücke vor dem Start des OPC DA Interface)

IP.21‑CONNECT RECOVERY Interface ist für den Einsatz mit SIMATIC PCS 7 V8.x und V9.0 geeignet.


2.2.3 Tool IP.21-CONNECT CONFIG

IP.21-CONNECT CONFIG unterstützt Sie bei der effektiven Erstellung und aufwandsarmen Pflege des IP.21-Systemprojekts für die SIMATIC PCS 7-Anbindung. Das Tool liefert CSV-Dateien für den Import in die IP.21-Konfigurationsdatenbank. Es lässt sich für die Erstprojektierung des IP.21-Systems ebenso verwenden wie für die Nachführung von SIMATIC PCS 7-Projektierungsänderungen im IP.21-System.

IP.21-CONNECT CONFIG ist in Kombination mit SIMATIC PCS 7 V8.x und V9.0 einsetzbar.


3. Weitere Informationen


Siemens AG
Siemens Deutschland
Digital Industries
Niederlassung Mannheim

Tel.: +49 621 1723 2498 oder +49 621 1723 2413

E-Mail: info.rhm.industry@siemens.com 

 
Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.