×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 109794270, Beitragsdatum: 25.03.2021
(2)
Bewerten

Automatische Aktivierung der Pumpenreinigungsfunktion

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Die Pumpenreinigungsfunktion unterstützt bei der Instandhaltung von Pumpensystemen, indem diese eine sich anbahnende oder in gewissen Grenzen auch bereits vorliegende Verstopfung einer Pumpe lösen kann.

In der Regel wird die Funktion Pumpenreinigung des Sanftstarters SIRIUS 3RW55 mit Hilfe einer SPS durchgeführt. Somit können die Condition Monitoring (CM) Daten aus dem 3RW55 ausgelesen und bewertet werden, um gegebenenfalls die Pumpenreinigungsfunktion zu aktivieren.

Wenn eine SPS diese Dateien auswerten kann, kann der Anlagenbetreiber genau festlegen wann die Pumpe gereinigt werden soll.

Wenn keine SPS zur Verfügung steht, kann die Pumpenreinigung manuell über das 3RW5 HMI High Feature oder ein Digitaleingang aktiviert werden.

Es besteht weiterhin eine Möglichkeit die Pumpenreinigung im Bedarfsfall auch automatisch ohne SPS einzusetzen.

Dieses Anwendungsbeispiel beschreibt diese Alternative, nämlich eine automatische Aktivierung der Pumpenreinigungsfunktion ohne SPS.


Download

  Automatische_Aktivierung_der_Pumpenreinigungsfunktion.pdf (440,1 KB) 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.