×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 11138803, Beitragsdatum: 03.04.2002
(6)
Bewerten

S7xudiax verursacht einen Fehler durch eine ungültige Seite im Modul S7XUDIAX.exe

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

FRAGE:
Wie kann man die Fehlermeldung: "S7XUDIAX verursacht einen Fehler durch eine ungültige Seite im Modul S7XUDIAX.exe" beseitigen?

ANTWORT:
Diese Fehlermeldung kann beim Aufruf der Funktion "Gehe zur Verwendungsstelle" - während der Bearbeitung der Referenzdaten - auftreten.

Nach dem Schließen der Fehlermeldung ist es möglich, normal weiterzuarbeiten bzw. der Aufruf wird abgebrochen. Im Falle eines Abbruchs führen Sie bitte einen Systemneustart durch, um die Referenzdaten wieder bearbeiten zu können.

Da dieses Verhalten in den meisten Fällen bei der Bearbeitung der Referenzdaten auftritt, empfehlen wir Ihnen die Referenzdaten im SIMATIC Manager zu löschen (siehe Bild 1). Anschließend können die Referenzdaten neu erzeugt werden (Menüpunkt "Extras > Referenzdaten > Generieren").

Bild 1: Löschen der Referenzdaten

Sollte das Löschen und erneuete Erzeugen der Referenzdaten nicht zum Erfolg führen, empfehlen wir Ihnen Ihr STEP 7 Projekt zu reorganisieren. Aktivieren Sie Im SIMATIC-Manager unter dem Menüpunkt "Datei > Speichern unter" die Funktion "Mit Reorganisation (langsam)". Speichern Sie bitte Ihr Projekt unter einem anderen Namen ab (siehe Bild 2).

Bild 2: Projekt "Speichern unter mit Reorganisation"

Suchbegriffe:
Referenzdaten, Fehlermeldung.


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.