×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 11514867, Beitragsdatum: 11.06.2002
(0)
Bewerten

Starten von STEP7 mit vorgegebenen Startparametern

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
>

FRAGE:
Wie kann man einstellen, dass STEP7 immer mit einem genau festgelegten Projekt und nicht mit dem zuletzt bearbeiteten geöffnet wird?

ANTWORT:  
Ab STEP7 V5 kann man mehrere Symbole des SIMATIC Managers erzeugen und in der Aufrufzeile spezielle Startparameter angeben. Dadurch ist es möglich, den SIMATIC Manager gezielt mit einem Projekt zu öffnen und in diesem auf ein gewünschtes Objekt zu positionieren.

Beim Aufruf von s7tgtopx.exe kann man folgende Startparameter angeben:
/e <vollständiger physikalischer Projektpfad>
/o <logischer Pfad des Objektes, auf welches positioniert werden soll>
/h <ObjektID> /onl oder /off


Vorgehensweise:

  • Starten Sie bitte den SIMATIC Manager und öffnen Sie das gewünschte Projekt, 
  • Markieren Sie das gewünschte Objekt,

    Parameter_01_d.gif  ( 13 KB )  

Bild 1: Markieren des gewünschten Objekts

  • Kopieren Sie bitte mittels Tastenkombination CTRL+ALT+C das Objekt in die Zwischenablage  (bis STEP 7 V5.1 SP2: CTRL+C ).
  • Legen Sie eine STEP7-Verknüpfung auf dem Desktop an. Sie klicken dazu auf eine beliebige, "freie" Stelle Ihrer Windowsoberfläche: "rechte Maustaste > Neu > Verknüpfung" und verknüpfen das anzulegende Icon auf die Datei S7tgtopx.exe. Die S7tgtopx.exe liegt in ihrem STEP7-Installationsverzeichnis z. B. C:\SIEMENS\STEP7 im Ordner S7BIN. Statt eine neuen Verknüpfung anzulegen können Sie auch, wenn STEP7 schon installiert ist, eine bestehende Verknüpfung kopieren: "Ikone selektieren > rechte Maustaste > Kopieren", klicken Sie auf eine "freie" Stelle der Windowsoberfläche: "rechte Maustaste > Einfügen".
  • Öffnen Sie bitte den Eigenschaftsdialog der Verknüpfung, indem Sie das Icon markieren und dann "rechte Maustaste > Eigenschaften" auswählen.
  • Setzen Sie den Mauszeiger bitte an das Ende der Eingabezeile "Ziel" im Register "Verknüpfung".

Bild 2: Eigenschaften der Verknüpfung

  • Fügen Sie nun den Inhalt der Zwischenablage mit der Tastenkombination CTRL+V an dieser Stelle ein.

Bild 3: Einfügen der Zwischenablage

  • Schließen Sie bitte das Dialogfenster mit "OK"

Wenn der SIMATIC Manager nun mittels Doppelklick auf diese Verknüpfung geöffnet wird, öffnet er sich immer mit dem gleichen Projekt. Hierbei wird auf das gewünschte Objekt verwiesen.

Hinweis:
Diese Information ist auch in der Online-Hilfe unter "Starten und Bedienen > Starten von STEP7 mit vorgegebenen  Startparametern" zu finden. 

Suchbegriffe:
Voreinstellung

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.