×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 1172745, Beitragsdatum: 22.09.1999
(0)
Bewerten

Grafiktreiber führt zu Programmfehler bei PG 740P mit Logo!Soft Comfort

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

FRAGE:
Warum führt der installierte Grafiktreiber zu einem Programmfehler?

ANTWORT:
Sie haben ein PG 740. Auf Ihrem PG haben Sie Logo!Soft Comfort 1.0 installiert. Der standardmäßig installierte Grafiktreiber führt zu einem Programmfehler. Wenn Sie einen Plan laden, hängt sich Ihr PG auf. Dann müssen Sie es ausschalten. Ein Update des Grafikkartentreibers für den Grafikchip von CirrusLogic 7548 PCI finden Sie auf der Original-CD von Logo!Soft Comfort 1.0 im Verzeichnis <LW>:\Tools\7548pci. Weitere Informationen zur Installation des Treibers finden Sie in der Readme.txt von Logo!Soft Comfort.

Abhilfe:
Laden Sie sich die beiden Treiber: "k7543d61.zip" und "k7543d62.zip" von der Firma "Cirrus Logic" aus dem Internet. Damit funktioniert Ihr PG reibungslos.

Weitere Informationen finden Sie im FAQ mit der BeitragsID_245234.

http://www.isdcorp.com/downloads/cirruslogic/graphics/

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.