×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 12646588, Beitragsdatum: 29.08.2002
(0)
Bewerten

Neue ET200S Digitaleingabebaugruppe für UC 24 bis 48V lieferbar  

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)


Für die ET 200S Produktfamilie gibt es jetzt eine neue 4-kanalige Digitaleingabebaugruppe (MLFB: 6ES7 131-4CD00-0AB0).  Sie ist sowohl für Wechselspannungs-, als auch für Gleichspannungssignale mit einem Spannungsbereich von 24 bis 48 V geeignet. 
Die Baugruppe ist für Anwendungen in Förderanlagen, in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, sowie für allgemeine Steuerungsaufgaben vorgesehen, bei denen AC- und DC-Eingangssignale vorkommen.




Für die ET 200S Produktfamilie gibt es eine neue 4-kanalige Digitaleingabebaugruppe. Sie ist für Wechselspannungs- und Gleichspannungssignale mit einem Spannungsbereich von 24 bis 48 V geeignet.    

Die Baugruppe bietet eine abgesicherte 500 mA Geberversorgung für AC- und DC-Signalgeber. Eine Sicherung auf der Baugruppe gewährleistet den Kurzschlusschutz.  

Für die Geberleitungen kann eine Drahtbruchüberwachung konfiguriert werden.  

Folgende Terminalmodule sind für die Baugruppe verwendbar:

Terminalmodul

MLFB

Beschreibung

TM-E 15S24-A1

6ES7193-4CA20-0AA0

Schraubanschlusstechnik

TM-E 15C24-A1

6ES7193-4CA30-0AA0

Federklemmtechnik

TM-E 15S24-01

6ES7193-4CB20-0AA0

Schraubanschlusstechnik

TM-E 15C24-01

6ES7193-4CB30-0AA0

Federklemmtechnik

TM-E 15S23-01

6ES7193-4CB00-0AA0

Schraubanschlusstechnik

TM-E 15C23-01

6ES7193-4CB10-0AA0

Federklemmtechnik

TM-E 15S26-A1

6ES7193-4CA40-0AA0

Schraubanschlusstechnik

TM-E 15C26-A1

6ES7193-4CA50-0AA0

Federklemmtechnik

Die Baugruppe ist in STEP 7, Version 5.1, SP4 enthalten.

Bestelldaten:

Baugruppe

Bestellnummer

4-kanalige Eingabebaugruppe für ET200S,
UC 24 - 48 V, High Feature

6ES7 131-4CD00-0AB0

Weitere technische Einzelheiten entnehmen Sie bitte der beigefügten Produktinformation:

  Produktinformation.pdf ( 47 KB ) ( 47 KB )


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.