×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 14766288, Beitragsdatum: 18.03.2003
(0)
Bewerten

Redesign bei den Asynchronmotoren 1PH7 und 1PL6 der Achshöhe 180

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)


Im Rahmen der kontinuierlichen Produktpflege haben wir die 1PH7- und 1PL6-Motoren der Achshöhe 180 überarbeitet.

Bei der neuen Gestaltung der Motoren wurde besonderer Wert auf die Kompatibilität zum bisherigen Design gelegt. Die Hauptabmessungen, wie z.B. die Lochmaße für die Fußmontage, die Abmessungen für die Klemmenkästen einschließlich die Lage der Kabeleinführungen sowie die Lüfterabmessungen bleiben unverändert.

Die elektrischen Kenndaten der Motoren bleiben ebenfalls unverändert, das gilt besonders für die Umrichtereinstelldaten sowie Codenummern der Motoren. Durch Optimierungen des Lüfteraggregates hin zu niedrigeren Geräuschwerten haben sich die Lüfteranschlusswerte geringfügig geändert. Die neuen Lüfterdaten sind im nachfolgenden Text beschrieben.

Die durchgeführten Änderungen sowie die Optimierung des Lüfteraggregates haben aus unserer Sicht keine Auswirkungen auf die kundenrelevanten Abmessungen und Anforderungen. Dennoch möchten wir Sie im Nachfolgenden detailliert über das Redesign und die daraus entstehenden Vorteile für die weitere erfolgreiche Vermarktung der Achshöhe 180 informieren.





Die MLFB Struktur wurde ergänzt, bleibt aber für Motoren in gleicher Ausführung wie bisher weitgehend unverändert (s. a. Anlage MLFB Struktur ).

1.Wichtige Merkmale des Redesigns und deren Vorteile

· Neues Ständerdesign durch verschweißtes Ständerblechpaket
Vorteile:
- Höhere Schwingungssteifigkeit 
- Reduzierte Störkontur durch flexible Hebeösen

· Optimierung von Belüftungskanälen und Lüfteraggregat
Vorteile:
Niedrigere Geräuschwerte (1PH7: 73 dB(A), 1PL6: 73 dB(A) bis n=3000 1/min), d. h. der bisher optional gewählte Schalldämpfer kann für viele Anwendungen entfallen

· Überarbeitung des Lagerkonzeptes
Vorteile:
- Generelle Umstellung bei Riemenabtrieb von Doppel- auf  Einfachlagerung bei gleichen zulässigen Querkräften
- Erhöhung der Lagernutzungsdauer durch optionale Nachschmiereinrichtung AS und BS,
            Kupplungsabtrieb:                                bis 40.000 Stunden
            Riemenabtrieb / erhöhte Querkräfte:     bis 24.000 Stunden

· Neue Erweiterungen bzw. Optionen:
Beispiele:
- Wahlweise Bestellung der bisherigen PG- Kabeleinführungen oder metrischer Kabeleinführungen nach neuem Standard (EN 50262).
- Die Auflistung aller Erweiterungen bzw. Optionen können Sie der aktualisierten MLFB-Struktur (s. Pkt. 4) entnehmen.

2.Umstellungstermin

Die Umstellung auf  neues Design erfolgt ab Bestelleingang KW21 (19.Mai.2003). Alle Bestellungen, welche nach diesen Termin eingehen, werden nach neuem Design ausgeführt. Die Umstellung hat keine Auswirkungen auf die Lieferzeit der Motoren (LZ=6 Wochen)!

3.Worauf müssen Sie achten?

Grundsätzlich sind die neuen Motoren mechanisch und elektrisch kompatible zur heutigen Ausführung. Unterschiede bestehen nur in der Formgebung des neuen Ständerdesigns (quadratische Kontur mit ausgeprägten Ecken), bei der Ausführung der Hebeösen sowie bei den Anschlussdaten des Lüfteraggregates. Hinsichtlich dieser Abweichungen erhalten Sie mit dieser Produktankündigung eine umfassendes Dokumentationspaket.

4.Vertriebliche Dokumentationen

Die heutigen vertrieblichen Dokumentationen wie Kataloge NC 60 und DA 65.3 sowie Kennlinien und Projektierungsanleitungen können weiterhin genutzt werden. Mit dieser Produktankündigung erhalten Sie nur Unterlagen, welche die Änderungen dokumentieren sowie einen Foliensatz, mit dessen Hilfe Sie einfach Ihre Kunden über diese Umstellung informieren können.

Als Anlagen finden Sie:

Foliensatz für vertriebliche Kommunikationen mit Bildvergleich 1PH7 heutiges Design zu neuem Design:
Produktinformation_Redesign_1PH7_AH180_00.ppt ( 599 KB )

Maßblattvergleich 1PH7184 - heutiges Design zu neuem Design ( Maßänderungen sind markiert ):
Vergleich_comparison_1PH7_00_76.pdf ( 86 KB )

Maßzeichnungen 1PH7 (PDF), Belüftung AS => BS ( die Maßzeichnungen für 1PL6 werden nachgereicht ):

1PH7184_IMB3.pdf ( 106 KB ) 1PH7184_IMB35_A400.pdf ( 118 KB )
1PH7184_IMB35_A450.pdf ( 117 KB ) 1PH7186_IMB3.pdf ( 108 KB )
1PH7186_IMB3_gr_Klemmenkasten.pdf ( 115 KB ) 1PH7186_IMB35_A450.pdf ( 118 KB )
1PH7186_IMB35_A450_gr_Klemmenkasten.pdf ( 119 KB )  

MLFB- Struktur 1PH7 mit Optionen:

1PH7_Bestellnr._Ergänzung_Redesign_AH180_00_76.pdf ( 61 KB )

MLFB- Struktur 1PL6  mit Optionen:

1PL6_Bestellnr._Ergänzung_Redesign_AH180_00_76.pdf ( 58 KB )

Klemmenkastenzuordnung mit Informationen zu Kabeleinführungen und anschließbaren Querschnitten:

Klemmenkastenzuordnung_AH180_Redesign_00_76.pdf ( 47 KB )

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Siemens-Dienststelle.



Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.