Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 14787643, Beitragsdatum: 02.05.2013
(0)
Bewerten

Wie kann die Größe und Position der Tastatur auf den Windows-basierten Bediengeräten verändert und gespeichert werden?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Anleitung
Die Größe und Position der alphanumerischen und numerischen Tastatur kann auf den Windows-basierten Bediengeräten eingestellt werden. Dabei ist es möglich, die Größe und Position der alphanumerischen Tastatur getrennt von den Einstellungen für die numerische Tastatur zu speichern. Das Tastaturlayout kann über das Control Panel des Bediengerätes geändert werden.

Die Einstellung der Größe und Position ist von der Image-Version des Bediengerätes abhängig. Welche Vorgehensweise bei Ihrem Bediengerät relevant ist, sehen Sie am Aufbau des Dialogs "InputPanel" im "Control Panel" von Ihrem Bediengerät.

Inhalt

  1. Bediengeräte mit neuerer Image-Version
    1.1 Bediengeräte ohne "Show Resize button"
    1.2 Bediengeräte mit "Show Resize button"
  2. Bediengeräte mit älterer Image-Version

1. Bediengerät mit neuerer Image-Version
Bei den Bediengeräten mit einer neueren Image-Version gibt es zwei verschiedene Ausprägungen. Bei kleinen Displays kann die Größe der Bildschirmtastatur systembedingt nicht verändert werden. Bei diesen Bediengeräten steht die Option "Show Resize Button" nicht zur Verfügung.

1.1 Bediengeräte ohne "Show Resize button"
Bei diesen Bediengeräten kann nur die Position und nicht die Größe verändert und gespeichert werden!

  • Öffnen Sie das "Contol Panel" und klicken Sie auf das Icon "InputPanel".
    Icon - InputPanel
     
  • Klicken Sie auf "Open Input Panel".


    Bild 01
     
  • Verschieben Sie das nun geöffnete Fenster z.B. in die untere Ecke des Bildschirms (aber noch komplett sichtbar). Dies dient dazu, dass Sie nach der Größenänderung der Tastatur diesen Dialog weiter sehen und bedienen können.
  • Das Keyboard wird angezeigt und kann nur in der Position (über das Keyboardsymbol  rechts oben) verändert werden. Die Größe der Tastatur kann nicht verändert werden!

    Keyboardsymbol - Änderung der Position
     
  • Nachdem Sie die Position geändert haben, bestätigen Sie mit "Save", gefolgt von "Close Input Panel" um die Einstellungen zu speichern.
  • Beenden Sie den Dialog durch Klick auf "OK".

Anmerkung
Die Umschaltung zwischen alphanumerischer und numerischer Tastatur wird über die Schaltfläche "Num" am Keyboard selbst vorgenommen.

Hinweis
Nur die alphanumerische Darstellung der Tastatur kann netzausfallsicher gespeichert werden. Dazu muss vor dem Speichern die alphanumerische Darstellung gewählt werden. Die numerische Darstellung kann nicht netzausfallsicher gespeichert werden. Nach dem "NETZ EIN" wird die Position der numerischen Darstellung der alphanumerischen Darstellung angepasst.

1.2 Bediengeräte mit "Show Resize button"

  • Öffnen Sie das "Contol Panel" und klicken Sie auf das Icon "InputPanel".
    Icon - InputPanel
     
  • Aktivieren Sie das Optionskästchen "Show Resize button".
  • Klicken Sie auf "Open Input Panel".


    Bild 02
     
  • Verschieben Sie das nun geöffnete Fenster z.B. in die untere Ecke des Bildschirms (aber noch komplett sichtbar). Dies dient dazu, dass Sie nach der Größenänderung der Tastatur diesen Dialog weiter sehen und bedienen können.
  • Das Keyboard wird angezeigt und kann in Position (über das Keyboardsymbol  rechts oben) und Größe (über die Schaltfläche mit den beiden Pfeilen  rechts oben) verändert werden.

    Keyboardsymbol - Änderung der Position
    Pfeile - Änderung der Größe
     
  • Nachdem Sie die Größe und Position geändert haben, bestätigen Sie mit "Save", gefolgt von "Close Input Panel" um die Einstellungen zu speichern.
  • Beenden Sie den Dialog durch Klick auf "OK".

Anmerkung
Die Umschaltung zwischen alphanumerischer und numerischer Tastatur wird über die Schaltfläche "Num" am Keyboard selbst vorgenommen.

Hinweis
Die alphanumerische sowie die numerische Darstellung der Tastatur kann unabhängig voneinander netzausfallsicher gespeichert werden. Mit der Schaltfläche "Save" wird die entsprechend gewählte Darstellung netzausfallsicher gespeichert.

2. Bediengeräte mit älterer Image-Version
Bei den Bediengeräten mit einer älteren Image-Version gibt es zwei verschiedene Ausprägungen. Bei kleinen Displays kann die Größe der Bildschirmtastatur systembedingt nicht verändert werden. Bei diesen Bediengeräten steht die Funktion bzw. die Schaltfläche mit den zwei Pfeilen (siehe unten) nicht zur Verfügung.

  • Öffnen Sie das "Control Panel" und klicken Sie auf das Icon "InputPanel".
    Icon - InputPanel
     
  • Klicken Sie auf "Start Resize".


    Bild 03
     
  • Verschieben Sie das nun geöffnete Fenster z.B. in die untere Ecke des Bildschirms (aber noch komplett sichtbar). Dies dient dazu, dass Sie nach der Größenänderung der Tastatur diesen Dialog weiter sehen und bedienen können.
  • Das Keyboard wird angezeigt und kann in Position (über das Keyboardsymbol  rechts oben) und Größe (über die Schaltfläche mit den beiden Pfeilen  rechts oben) verändert werden.

    Keyboardsymbol - Änderung der Position
    Pfeile - Änderung der Größe
     
  • Nachdem Sie die Größe und Position geändert haben, bestätigen Sie "Stop Resize", gefolgt von "Save" um die Einstellungen zu speichern.
  • Beenden Sie den Dialog durch Klick auf "OK".

Anmerkung
Die Umschaltung zwischen alphanumerischer und numerischer Tastatur wird über die Schaltfläche "Num" am Keyboard selbst vorgenommen.

Hinweis
Nur die alphanumerische Darstellung der Tastatur kann netzausfallsicher gespeichert werden. Dazu muss vor dem Speichern die alphanumerische Darstellung gewählt werden. Die numerische Darstellung kann nicht netzausfallsicher gespeichert werden. Nach dem "NETZ EIN" wird die Größe und Position der numerischen Darstellung der alphanumerischen Darstellung angepasst.

Ergänzende Suchbegriffe
Windows CE 3.0, Windows CE 5.0, Windows CE 6.0