×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 15277429, Beitragsdatum: 21.05.2003
(0)
Bewerten

Hinweis zu neuem Hardwareausgabestand CP 343 -1 (6GK7343-1EX20-0XE0)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)


Die Baugruppe CP 343-1 (6GK7343-1EX20-0XE0) wird ab sofort mit einem neuen Hardwareausgabestand 2 ausgeliefert. Wir empfehlen den bereits im Einsatz befindliche CP 343-1 (6GK7343-1EX20-0XE0) mit dem Hardwareausgabestand 1 im Werk hochrüsten zu lassen. Der Hardwareausgabestand 2 ist der Nachfolger der Version 1 und enthält eine geänderte Beschaltung des internen Netzteil. Diese Änderung wurde durchgeführt, um selten aufgetretene Anlaufschwierigkeiten bei der Erstinbetriebnahme des CP 343-1 zu vermeiden. Mit dem Hardwareausgabestand 2 ist dieses Anlaufverhalten gelöst.


* Näheres siehe ausführliche Beschreibung. *





Die Baugruppe CP 343-1 (6GK7343-1EX20-0XE0) wird ab sofort mit einem neuen Hardwareausgabestand 2 ausgeliefert. Wir empfehlen den bereits im Einsatz befindliche CP 343-1 (6GK7343-1EX20-0XE0) mit dem Hardwareausgabestand 1 im Werk hochrüsten zu lassen. Der Hardwareausgabestand 2 ist der Nachfolger der Version 1 und enthält eine geänderte Beschaltung des internen Netzteil. Diese Änderung wurde durchgeführt, um selten aufgetretene Anlaufschwierigkeiten bei der Erstinbetriebnahme des CP 343-1 zu vermeiden. Mit dem Hardwareausgabestand 2 ist dieses Anlaufverhalten gelöst.


Beschreibung des Verhaltens:

In seltenen Fällen kommt es durch Toleranzen im Netzteil bei der Erstinbetriebnahme des CP343-1 (6GK7343-1EX20-0XE0) in Verbindung mit den neuen Kompakt CPUs zu Anlaufschwierigkeiten. Dabei wird von dem CP343-1 die Betriebsspannung nicht rechtzeitig freigeschaltet. Die Folge davon ist, dass die CPU nicht anläuft und in dem Zustand STOP verharrt.


Im internen Diagnosepuffer der CPU steht folgende Meldung:

 

 

 

Baugruppen mit dem Hardwareausgabestand 1 können zur kostenlosen Hochrüstung ins Werk eingeschickt werden.


Wie erkenne ich den Hardwareausgabestand der Baugruppe?

In Originalverpackung: Neben der Bestellnummer 6GK7343-1EX20-0XE0, unter dem Aufdruck QTY 1, ist die Version 01 aufgedruckt.

Die Nummer 01 beschreibt den Hardwareausgabestand 1!


Im eingebauten Zustand: Auf der Front rechts unten ist ein X für den Ausgabestand aufgebracht.


Beispiel: steht für den Hardwareausgabestand 1!


Details zur Abwicklung bekommen Sie bei Ihrer regionalen Siemens-Niederlassung.



Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.