×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 17212854, Beitragsdatum: 21.06.2006
(0)
Bewerten

Wie groß ist die Datenkonsistenz bei den S7-Kommunikationsfunktionen PUT und GET für die einzelnen S7-300 CPUs und C7-Komplettgeräte?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

 
Beschreibung:
Bei der S7-Kommunikation mit SFB/FB PUT und GET ist die Datenkonsistenz abhängig von den einzelnen Servern (S7-300 CPU):
 

CPU Bestell-Nr.

Konsistente Daten (Byte), max.

S7-300

CPU 312 6ES7312-1AD10-0AB0 64
CPU 312C 6ES7312-5BD01-0AB0 64
CPU 313C 6ES7313-5BE01-0AB0 64
CPU 313C-2DP 6ES7313-6CE01-0AB0 64
CPU 313C-2PtP 6ES7313-6BE01-0AB0 64
CPU 314-2DP 6ES7314-1AF10-0AB0 64
CPU 314C-2DP 6ES7314-6CF01-0AB0 64
CPU 314C-2PtP 6ES7314-6BF01-0AB0 64
CPU 315-2DP 6ES7315-2AG10-0AB0 64
CPU 316-2DP 6ES7316-2AG00-0AB0 64
CPU 317-2DP 6ES7317-2AJ10-0AB0 160
CPU 317-2PN/DP 6ES7317-2EJ10-0AB0 160
CPU 319-3PN/DP 6ES7319-3EL10-0AB0 160
Tabelle 1: Übersicht über die Konsistenzbereiche

Hinweis:
Bei S7-300 CPUs mit älterer Bestell-Nr. und C7-Geräten beträgt die Datenkonsistenz max. 32 Byte.

Weitere Informationen finden Sie:

  • In der Online-Hilfe von STEP 7, Gemeinsame Parameter der SFBs/FBs und der SFC/FC der S7-Kommunikation)
  • Im Handbuch "Systemsoftware für S7-300/400 System- und Standardfunktionen",  Beitrags-ID 1214574:
    Hier finden Sie eine bausteinorientierte Übersicht zur S7-Kommunikation und Datenkonsistenz (Kap. 20). In Kap. 20.1 sind "Gemeinsame Parameter der SFBs/FBs und der SFC/FC der S7-Kommunikation" beschrieben.

Securityhinweise
Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.