×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 17532482, Beitragsdatum: 27.10.2003
(0)
Bewerten

Kein Aufbau des Datentransfers zwischen CP5431 (DP-Master) und einem DP-Slave

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

FRAGE:
Welche Ursachen können vorliegen, wenn mein DP-Slave nicht in den Datenaustausch mit meinem DP-Master (CP5431) tritt?

ANTWORT:
Wenn der CP5431 einen DP-Slave mit der Meldung "Master Config-Check-Fault" nicht in den Datentransfer aufnimmt, dann...

  1. überprüfen Sie bitte die in COM NCM projektierten E/A-Datenlängen unter "Editieren > Peripherie > DP-Editor".
  2. benötigt der Slave u. U. eine Konfiguration vom Master. Der CP5431 kann in der Phase der Busaufnahme eines Slaves diesen nicht umkonfigurieren.
    Hinweis:
    Bitte beachten Sie hierzu die Informationen zum Thema "Umkonfiguration eines DP-Slave über den Layer 2 Zugang des CP5431" unter der Beitrags-ID: 17532371.

Securityhinweise
Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.