×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 17738350, Beitragsdatum: 11.04.2000
(0)
Bewerten

Anzeige DP-Master des AS x88/TM erfolgreich initialisiert?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

FRAGE:
Wie ist erkennbar, dass der DP-Master des AS x88/TM erfolgreich initialisiert ist?

ANTWORT:
Der erfolgreiche Abschluss der Initialisierung des DP-Masters wird in der
Statusübersicht (BT,STAT:@;) angezeigt. Dort muss bei den aufgelisteten E/A-
Anschaltungen das Gerät EA_DP1 für den ersten und das Gerät EA_DP2 für den
zweiten DP-Strang eingetragen sein.

Folgende Gründe verhindern den erfolgreichen Abschluss der Initialisierung des
DP-Masters:
− Die Initialisierungsdatei DPx.INI (x = 1, 2) ist nicht auf der Memory Card des
AS x88/TM vorhanden.
− Die Steckplatzkoordinaten für das DP-Modul IF 964-DP in der Initialisierungsdatei
DPx.INI (x = 1, 2) ist nicht korrekt. Es muss geprüft werden, ob die angegebenen
Werte für SLOT und MODULBOX mit dem geografischen Ort des DP-Moduls
übereinstimmen und ob keine Doppelbelegung (gleicher Parametersatz in
DP1.INI, DP2.INI, L2AMPRO.INI oder AGAG_KOM.INI) vorliegt.
− Die in der Initialisierungsdatei DPx.INI (x = 1, 2) mit DATABASE referenzierte
binäre COM PROFIBUS-Parameterdatei, die die Strukturdaten der DP-Slaves
enthält, ist nicht auf der MemoryCard vorhanden oder kann nicht gelesen werden.
− Die Initialisierungsdatei DPx.INI (x = 1, 2) auf der Memory Card des AS x88/TM
enthält Steuerzeichen (z. B. TAB-Einträge, Komprimierungseinträge). Vermeiden
Sie beim Editieren dieser Datei die Tabulatorfunktion und achten Sie darauf, dass
sie als ASCII-Datei gespeichert wird.
− Für die Erstinitialisierung eines DP-Strangs wurde kein Bootvorgang ausgeführt.
(Anmerkung: Bei Folgeänderungen eines funktionierenden DP-Strangs reicht
dann ein RSOF).

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.