Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 19141713, Beitragsdatum: 07.05.2012
(0)
Bewerten

Wie können Sie die LOGO!-Funktion Stromstossrelais in STEP 7 Micro/WIN realisieren?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Beschreibung  
Im folgenden Beitrag wird Ihnen eine STEP 7 Micro/WIN Bibliothek zur Verfügung gestellt, die einen Baustein für eine Stromstossrelaisfunktion beinhaltet.

Das Stromstossrelais (Baustein: Pulse_Relay)


Bild 1: Baustein Pulse_Relay
 

Parameter Variablentyp Erklärung
EN [BOOL] ENABLE: Freigabe der Funktion, muss immer TRUE (1) sein
Input [BOOL] Signaleingang, bei steigender Flanke (0->1) wird Output gesetzt bzw. zurückgesetzt
Set [BOOL] Setzen des Output unabhängig vom aktuellen Zustand
Reset [BOOL] Rücksetzen des Output unabhängig vom aktuellen Zustand
Memory [BOOL] temporärer Speicher
Output [BOOL] Signalausgang
Tabelle 1: Parameter des Pulse_Relay

Funktionsweise
Tritt am Signaleingang "Input" ein Flankenwechsel von 0->1 (steigende Flanke) auf, wird der Signalausgang "Output" gesetzt, wenn dieser sich im Low-Zustand befindet bzw. zurückgesetzt, wenn dieser sich im High-Zustand befindet.


Bild 2: Signaldiagramm Pulse_Relay

Die STEP 7 Micro/WIN - Bibliothek als Archivdatei
Kopieren Sie die Datei "logo_functions.exe" in ein separates Verzeichnis und starten diese anschließend per Doppelklick. Die STEP 7 Micro/WIN Bibliothek wird entpackt. Anschließend können Sie die Bibliothek, die ab Version 3.2.4.27 von STEP 7 Micro/WIN verwendet werden kann, in Ihr S7-200 Projekt integrieren.

Hinweis

  • Informationen zum Einfügen von Bibliotheken in STEP 7 Micro/WIN finden Sie unter  Beitrags-ID: 16689345.

logo_functions.exe ( 29 KB )  

Fehlerdetails
Detailierte Fehlerbeschreibung
Helfen Sie uns, den Online Support zu verbessern.
Die aufgerufene Seite kann nicht angezeigt werden. Bitte kontaktieren Sie den Webmaster.
Kontakt zum Webmaster