×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 19310182, Beitragsdatum: 06.08.2004
(0)
Bewerten

Getting Started für WinCC flexible 2004

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Ab sofort ist das Getting Started für WinCC flexible 2004 in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch zum Download verfügbar.

Das Getting Started ermöglicht dem Anwender einen leichten Einstieg in die Welt von WinCC flexible. Es dient im Wesentlichen dazu, den Anwender auf komfortable Art und Weise mit der neuen Oberfläche der Projektierungswerkzeuge vertraut zu machen und die neuen Funktionen kennen zu lernen.

Das Getting Started für WinCC flexible ist in 3 Dokumente aufgeteilt, die inhaltlich aufeinander aufbauen. Zu jedem Teil des Getting Started gibt es ein Beispielprojekte bestehend aus einer Projektierung für das Bediengerät sowie einem Steuerungsprogramm für eine SIMATIC S7-Steuerung.

Die einzelnen Beispielprojekte beinhalten bereits die ausprojektierten Teile der jeweils thematisch davor liegenden Teilaufgaben bzw. im Falle des Getting Started Einsteiger das vollständige Bediengeräteprojekt. Damit können die Aufgaben jedes der 3 Dokumente unabhängig von den anderen bearbeitet werden.

1. WinCC flexible Getting Started Einsteiger

Hier wird am einem Beispiel mit dem Bediengerät OP 77B der grundlegende Umgang mit einem Bediengerätprojekt behandelt. Inhalte sind im Einzelnen:

  • Anlegen eines WinCC flexible Projekts
  • Erstellen von Prozessbildern
  • Projektieren von Meldungen
  • Anlegen von Rezepturen
  • Test und Simulation einer Projektierung
  • Transferieren des Projekts auf ein Bediengerät

2. WinCC flexible Getting Started Fortgeschrittene

Funktional aufbauend auf das Getting Started Einsteiger wird die Projektierung am Beispiel eines Bediengeräts OP 270 erweitert. Folgende Themen stehen dabei im Fokus:

  • Archivierung von Meldungen und Prozesswerten
  • Projektierung von Protokollen
  • Erweiterung der Systemfunktion durch Visual Basic Skripte
  • Einbringen eines Zugriffsschutzes
  • Mehrsprachige Projektierung
  • Navigation zwischen Prozessbildern
  • Totally Integrated Automation am Beispiel der Integration in STEP7

3. WinCC flexible Getting Started Optionen

In diesem Teil des Getting Started wird gezielt auf die neuen Möglichkeiten von WinCC flexible im maschinennahen Bereich eingegangen. Schwerpunkt sind dabei die Optionen:

"Sm@rtAccess"

  • Fernbedienung eines Bediengeräts von einem anderen Bediengeräts aus
  • Kommunikation zwischen Bediengeräten
  • Kleine Wartenlösungen mit Sm@rtAccess
  • Anbindung von Bediengeräten an die Office-Welt

"Sm@rtService"

  • Benachrichtigung via E-Mail
  • Anzeigen des Bediengerätezustands über Intra- bzw. Internet
  • Fernbedienung eines Bediengeräts über Intra- bzw. Internet

"OPC-Server"

  • OPC-Kommunikation

Download der Dokumente und Beispielprojekte

Das Getting Started ist im Bereich "Produkt Support" von "A&D Service & Support" unter "Engineeringsoftware SIMATIC WinCC flexible -> WinCC flexible ES -> Handbücher" über das Internet downloadbar.

Bitte benutzen Sie dazu die folgenden Links:

  • Getting Started Einsteiger                       Dokument-ID 18660846
  • Getting Started Fortgeschrittene              Dokument-ID 18656980
  • Getting Started Optionen                        Dokument-ID 18657078

Zum Download der zugehörigen Beispielprojekte benutzen Sie bitte den jeweiligen Link "Info" im rechten Bereich der angezeigten Dokumentenbeschreibung.

Das Getting Started wird zu einem späteren Zeitpunkt auch in gedruckter Form bestellbar sein. Hierzu wird es eine gesonderte Mitteilung geben.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit