×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 20310425, Beitragsdatum: 14.06.2006
(1)
Bewerten

5WG1 / Instabus EIB / KNX / EIB und System LCN

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
FRAGE:
Unterschied zwischen Instabus KNX/EIB und dem System LCN (Local Control Networks)?



KNX / EIB / LCN /

ANTWORT:
Zwischen LCN und EIB gibt es folgende Unterschiede:
KNX/EIB ist ein Multiherstellersystem; ueber 120 Hersteller bieten mittlerweile weltweit 100%-kompatible Produkte dazu an.
LCN wird nur von einer Firma produziert.
KNX/EIB ist weltweit genormt (in europaeischen und amerikanischen Standards; international in der IEC etc.)
Es gibt fuer KNX / EIB eine unabhaengige Dachorganisation in Bruessel, KONNEX, die diese Normen und auch den Qualitaetsstandard der Software und Produkte laufend ueberwacht und aktualisiert.
Fuer LCN gibt es das alles nicht.
EIB bietet speziell elektroinstallateurfreundliche Produkte (handelsuebliche Schalteroberflaechen, gewohnte Verteilereinbaugeraeteformen), waehrend LCN mehr oder weniger Bastelloesungen bietet: Universalschnittstellen mit vielen Draehtchen und offenen Elektronikplatinen, die keiner VDE-Pruefung standhalten wuerden, speziell im Unterputzmontagebereich.

KNX/EIB hat sich ein Qualitaetsziel gesetzt: 10 Jahre Mindestbrauchbarkeitsdauer fuer alle KNX/EIB-Produkte. Beim LCN weiß keiner, welche Qualitaet er in dieser Hinsicht garantiert.

Die Verdrahtung des LCN schließlich ist sehr unuebersichtlich und auch nicht ganz ungefaehrlich, da er aus der normalen Starkstromleitung ein ueberzaehliges Kabel nutzt. Es ist damit keine sichere Trennung zwischen Signalleitung und Netz gegeben wie beim KNX/EIB, eine saubere Kennzeichnung der Datenleitung kann auch nicht erfolgen. Oft ist dieses Kabel auch gar nicht vorhanden. Der KNX/EIB nutzt hingegen eine separat verlegte Datenleitung, die dadurch sehr stoerunempfindlich ist.
Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.