×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 21497504, Beitragsdatum: 28.04.2005
(1)
Bewerten

Neuer SIMATIC Panel PC 677 ab sofort lieferbar (LF)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

 

Die neue Produktfamilie SIMATIC Panel PC 677 ist ab sofort zur Lieferung freigegeben.



Die neue SIMATIC Panel PC 677 Familie mit
     - höchster Performance in sehr kompakter Bauform
     - höchster Systemverfügbarkeit
     - neuen Frontvarianten
ist hiermit zur Lieferung freigegeben.

Alle 12"- und 15"-Varianten sind ab sofort lieferbar. Ab Mitte Mai werden dann auch die 19"-Touchvarianten verfügbar sein.
 

SIMATIC Panel PC 677

Lieferfreigabe
 

 

1. Lieferfreigabe

Der neue SIMATIC Panel PC 677 ist die konsequente Fortführung und Innovation des heute im Markt erfolgreichen Panel PC 670. Gegenüber dem Vorgängerprodukt wurde der Listenpreis deutlich gesenkt und gleichzeitig die Basisausstattung aufgewertet.

Neu:
  • Höchste Performance mit neuesten Intel Pentium Mobile Prozessoren (vergleichbar Pentium 4 
    3 GHz-Klasse)
  • Fronten in neuem SIMATIC HIMI Design mit USB 2.0 Schnittstelle
  • auch als 19" Touch-Variante verfügbar
Bewährt:
  • Hohe Kompaktheit bei 2 freien PCI-Steckplätzen

  • Langzeitverfügbarkeit der Komponenten (3-4 Jahre aktive Vermarktung, anschließend weitere 5 Jahre kompatible Ersatzteilverfügbarkeit und Service)

  • Einbaukompatibel zu Panel PC 670

Günstigerer Preis und aufgewertete Basisausstattung bzw. Optionen
  • Senkung des Basis-Listenpreises gegenüber dem Vorgängerprodukt Panel PC 670
  • 256 MB RAM in Basisausstattung (statt bisher 128 MB bei Panel PC 670)
  • Optionale DC 24V-Stromversorgung ohne Aufpreis
  • Optionales DVD-ROM zum Preis des bisherigen CD-ROM Laufwerks

 

Höchste Leistung für anspruchsvolle Applikationen:

  • Intel Pentium M Technologie der 2. Generation und  Mobile Intel 915 GM Express Chipsatz
  • Intel Celeron M 370 1,5 GHz als Valueprozessor in der Basisausstattung
  • Intel Pentium M 730 1,6 GHz bzw. 760 2,0 GHz als Performanceprozessoren für höchste Rechenleistung (vergleichbar Pentium 4, 3 GHz-Klasse


  • Arbeitsspeicher erweiterbar bis max. 2 GByte
  • 5 Highspeed USB 2.0-Schnittstellen
  • SATA-Festplatten für schnelle Datenzugriffe

Die passende Bedienfront für jede Anwendung:

12" Touch und 15" Touch 
(einbaukompatibel zu Panel PC 670)


12" Keyboard und 15" Keyboard 
(einbaukompatibel zu Panel PC 670)


19" Touch 
als neue Bedienfront ( 1280 x 1024 Pixel)
- verfügbar ab ca. Mitte Mai 2005 -

Die Bedieneinheiten des Panel PC 677 präsentieren sich in neuem, ansprechendem Industrie-Design. Alle Fronten verfügen über eine frontseitig integrierte USB 2.0-Schnittstelle z.B. zum Anschluss von externen Bedienkomponenten und Massenspeichern. Die Abdeckung der Schnittstelle ist äußerst stabil ausgeführt und erfüllt  so auch alle Anforderungen gemäß IP65 und NEMA 4.
Ab voraussichtlich Q3/2005 wird es die Fronten auch mit versiegelter USB 2.0-Schnittstelle geben. In dieser Ausführung ist die Schnittstelle fest verschlossen. So kann sichergestellt werden, dass am eingebauten Gerät keine ungewollten USB-Geräte gesteckt werden.

Vielfältig erweiterbare Hardware-Ausstattung über Optionen:

  • DVD-ROM-Laufwerk oder CD-RW/DVD-Combolaufwerk
  • AC 110/230V-Weitbereichsnetzteil oder DC 24V-Netzteil
  • SATA-Festplatten: 40 GByte oder 80 GByte
  • 2 x 60GByte Festplattenmodul zur Realisierung eines RAID 1-Spiegelplattensystems

Höchste Systemverfügbarkeit:

  • Schock- und vibrationsabsorbierende Aufhängung der Festplattenmodule
  • Vibrations- / Schockfestigkeit (1g / 5g)
  • CF-Karten z.B. zur Datensicherung und Archivierung nachträglich steckbar
  • RAID1-Controller bereits on board integiert (keine zusätzliche PCI-Karte mehr erforderlich)-> zur Realisierung eines Spiegelplattensystems in Verbindung mit einem schwingungsgedämpften 2-Festplattenmodul

Kontinuität und Langzeitverfügbarkeit für langfristig ausgelegte Anlagenkonzepte:

  • Aktive Vermarktungsphase des PC 677 über mind. 3-4 Jahre
  • Danach Verfügbarkeit von kompatiblen Ersatzteilen und Service über weitere 5 Jahre

Migration:

Der Panel PC 677 soll den heutigen Panel PC 670 mittelfristig ablösen.
Da durch den Einsatz innovativer PC-Technologie bei PC 677 keine Image- und Schnittstellenkompatibilität zu PC 670 mehr gewährleistet ist, wurde eine längere Parallelvermarktungsphase zur Migration bestehender Kunden vorgesehen:

Liefereinsatz Panel PC 677

ab sofort

Letzte Bestellbarkeit  PC 670

voraussichtlich September 2006

 

Hinweis: Dezentrale Aufbauform

Auch bei SIMATIC Panel PC 677 wird es möglich sein, Rechner- und Bedieneinheit räumlich bis zu 20m von einander zu trennen.
Anders als bei PC 670 wird beim neuen Produkt diese Option nicht im Panel PC Konfigurator bestellbar sein.

Es wird eine Erweiterungskomponente "Remote-Kit" angeboten, das separat bestellbar sein wird. Jeder Panel PC 677 kann so nachträglich erweitert werden.
Das Remote-Kit wird über eine neue Technik verfügen und eine deutlich attraktivere Preisgestaltung haben als das bisherige Konzept.
Bzgl. genauer technischer Daten, Lieferform, etc. wird über eine separate SIMATIC Aktuell informiert.
Geplanter Liefereinsatz dieser Erweiterung ist Juli 2005.

Hinweis: Packages mit SIMATIC HMI-Software

Auch für SIMATIC Panel PC 677 werden wieder Packages mit SIMATIC HMI-Software angeboten (attraktiver Preisvorteil bei gleichzeitiger Bestellung eines SIMATIC Panel PC zusammen mit SIMATIC HMI-Software):
- in Verbindung mit WinCC V6.0 ab SP3
- in Verbindung mit WinCC flexible 2005

Diese Packages werden nach der Freigabe der HMI-Software unter WindowsXP Prof. SP2 verfügbar sein.
Sobald die Packages lieferbar sind, werden wir Sie auf diesem Weg benachrichtigen.
Bitte beachten Sie auch:
Für Panel PC 677 wird es keine Packages in Verbindung mit ProTool/Pro oder WinCC V5.x mehr geben!

Hinweis: Direkttastenmodul

Das Direkttastenmodul ist eine Baugruppe, die für den Einsatz in Verbindung mit den SIMATIC Panel PC 670, 677, 870, 877 vorgesehen ist (ausschließlich für Varianten mit integrierter Folientastatur). Den Funktions- und Softkeytasten (F1-F20 und S1-S16) der Folientastatur können über dieses Modul digitale Ereignisse zugeordnet werden. So kann per Tastendruck über PROFIBUS ein digitaler Eingang einer SPS gesteuert werden. Das Modul ist als PROFIBUS DP-Slave ausgeführt.
Mit dem Direkttastenmodul wird die Funktionalität des SIMATIC Panel PC um folgende Eigenschaften erweitert:
- Bis zu 32 F-/S-Tasten der Folientastatur des Panel PC können über PROFIBUS als Direkttasten abgefragt werden.
- Bis zu 16 zusätzliche Tasten von einem externen Bedienfeld können bei Bedarf angeschlossen werden.
- Es stehen 16 digitale Ausgänge zur Ansteuerung von Rückmeldeleuchten (durch SPS über PROFIBUS DP) in evtl. vorhandenen externen Bedienfeldern zur Verfügung. Alle Direkttasten können über PROFIBUS DP von der SPS abgefragt werden.
 

Hinweis: Freigaben in Verbindung mit SIMATIC WinAC

Der SIMATIC Panel PC 677 wurde in Verbindung mit SIMATIC WinAC Produkten getestet:

  • SIMATIC WinAC Basis V4.1 SP1 ist getestet und freigegeben / in Verbindung mit SIMATIC NET ab CD Edition 2005 ( V6.3)
     

  • SIMATIC WinAC Slot V3.4 SP1 ist getestet und freigegeben / in Verbindung mit SIMATIC NET ab CD Edition 2005 ( V6.3)
     

  • SIMATIC WinAC RTX V4.1 SP1  ist nicht für den Betrieb auf Panel PC 677 freigegeben (eine Freigabe ist für WinAC RTX 2005 geplant)

     

 

2. Technische Daten / Maßzeichnungen

Überblick technische Daten SIMATIC Panel PC 677:
( 3328 KB )

 

Maßzeichnungen SIMATIC Panel PC 677:
( 215 KB )

 

Einbau-Ausschnitte SIMATIC Panel PC 677:
( 29 KB )

 

3. Bestellkonfigurator

6AV780 _ -   _ _ _ _ _ - _ A _ 0 SIMATIC Panel PC 677
  |     | | | | |   |   |   1 x USB 2.0 frontseitig, 4 x USB 2.0 rückseitig
  |     | | | | |   |   |   MPI / Profibus DP 12 MBit/s onboard, 1 x  CF-Cardslot
  |     | | | | |   |   |   2 x 10/100 Mbit/s Ethernet RJ45; 1 x COM1,
  |     | | | | |   |   |   Watchdog, Temperaturüberwachung
|     | | | | |   |   | RAID-Controller onboard
  |     | | | | |   |   |    
  |     | | | | |   |   |   Frontpanel:
0     | | | | |   |   |   12" TFT Touch  / Farbdisplay, 800x600 Pixel
1     | | | | |   |   |   12" TFT Keyboard /  Farbdisplay, 800x600 Pixel
2     | | | | |   |   |   15" TFT Touch / Farbdisplay, 1024x768 Pixel
  3     | | | | |   |   |   15" TFT Keyboard / Farbdisplay, 1024x768 Pixel
  4     | | | | |   |   |   19" TFT Touch / Farbdisplay, 1280x1024 Pixel
        | | | | |   |   |    
        | | | | |   |   |   Frontoptionen:
        0 | | | |   |   |   Standard
        1 | | | |   |   |   ohne Front-USB-Schnittstelle ***)
          | | | |   |   |    
          | | | |   |   |   Stromversorgung:
          A | | |   |   |   DC 24V Industrie-Stromversorgung
          B | | |   |   |   AC 110/230 V Industrie-Stromversorgung
            | | |   |   |    
            | | |   |   |   Prozessor:
            A | |   |   |   Intel Celeron M 370 / 1,5 GHz, 400 MHz ,
1 MB SLC 
            B | |   |   |   Intel Pentium M 730 / 1,6 GHz, 533 MHz FSB,
2 MB SLC
            C | |   |   |   Intel Pentium M 760 / 2,0 GHz, 533 MHz FSB,
2 MB SLC
              | |   |   |    
              | |   |   |   Speicherausbau:
              0 |   |   |   256 MByte DDR2 533 (1x256)
              1 |   |   |   512 MByte DDR2 533 (1x512)
              2 |   |   |   1 GByte DDR2 533 (2x512)
| | |
| | | Festplattenlaufwerk:
0 | | >=40 GByte SATA (3,5")
1 | | >=80 GByte SATA (3,5")
2 | | >= 2 x 60 GByte SATA Festplatten-Modul 
      (f. RAID 1-Spiegelplattensystem)
| |
| | Optische Laufwerke:
0 | Ohne optisches Laufwerk
1 | DVD-ROM
2 | CD-RW/DVD-Combolaufwerk
                      |    
                        |   Betriebssystem:
                        A   ohne
B Windows 2000 Prof. Multi- Language 
                        C   Windows XP Prof. Multi- Language 

***) in Vorbereitung / derzeit noch nicht lieferbar

Hinweis:


Beim Panel PC 677 ist im Lieferumfang in Verbindung mit der Stromversorgung AC 110/230V ausschließlich ein Europa-Netzkabel enthalten. Sollten andere Typen von Kaltgerätekabeln benötigt werden, so können diese separat bestellt werden:
 

Bezeichnung

Bestellnummer

Europa: D / F / NL / ESP / B / A / S / FIN (liegt bei)

6ES7 900-1AA00-0XA0

Großbritannien

6ES7 900-1BA00-0XA0

Schweiz

6ES7 900-1CA00-0XA0

USA

6ES7 900-1DA00-0XA0

Italien

6ES7 900-1EA00-0XA0

Zubehör: 

Bezeichnung

Bestellnummer

Folien zum Schutz der Touchfront vor Verschmutzung und Verkratzen
für  12"Touch
für  15"Touch
für  19"Touch

 

6AV7671-2BA00-0AA0
6AV7671-4BA00-0AA0
6AV7672-1CE00-0AA0

Folien zur Beschriftung der Softkeys / Funktionstasten bei Panel PC

6AV7672-0DA00-0AA0

Direkttastenmodul für Panel PC 677/877

6AV7671-7DA00-0AA0

PCI-Schnittstellenkarte mit COM1, COM2 und LPT-Schnittstellen

6ES7648-2CA00-0AA0

Module zur Speichererweiterung DDR2
256 Mbyte
512 Mbyte       


6ES7648-2AG20-0GA0

6ES7648-2AG30-0GA0

Erweiterungskomponenten:

Bezeichnung

Bestellnummer

SIMATIC PC/PC Partition- und Imagecreator
Softwaretool zur Datensicherung und Festplatten-Partitionierung

6ES7648-6AA01-0YX0

SIMATIC PC/PG DiagMonitor (ab Version V2.1)
Softwaretool zur Überwachung und Diagnose von SIMATIC PC

6ES7648-6CA01-0YX0

USB-Diskettenlaufwerk 3,5" mit 1m-Anschlussleitung

6FC5235-0AA05-1AA1

Ultrakompakter USB-Memory Stick, 512 MB (USB 2.0)

6ES7648-0DC20-0AA0

 


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.