×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 21572937, Beitragsdatum: 11.07.2005
(0)
Bewerten

PC-basierte Automatisierung: Anbindung von Windows Applikationen an WinAC RTX mittels WinAC ODK am Beispiel von SIMATIC Vision Sensoren

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)


Aufgabenstellung
Funktionalitäten von Windows Programmen (die als Quellcode vorliegen), sollen in ein SIMATIC Steuerungsprogramm integriert werden. Als Steuerung soll SIMATIC WinAC RTX zum Einsatz kommen.


Diese Applikation soll zeigen, wie SIMATIC WinAC RTX mit anderen, eigenständigen Windows Applikationen interagieren kann. Dazu sollen Windows Standard-Mechanismen genutzt werden. Im Mittelpunkt dieser Applikation steht ganz allgemein die Anbindung einer Windows-Applikation an die Steuerung WinAC RTX mittels des Open Development Kits WinAC ODK.

Lösung
Diese Applikation vermittelt Ihnen alles Wissenswerte zur Einbindung von Windows Applikationen mit WinAC Open Development Kit (ODK).

Behandelte Themen

  • Grundlagen PC basierter Steuerungstechnik mit SIMATIC WinAC RTX

  • Leistungsmerkmale von SIMATIC WinAC RTX, der PC basierten Steuerung von Siemens

  • Echtzeitfähigkeit mit Windows Betriebssystemen

  • Windows Programmierung: Mechanismen zur Synchronisation

  • Windows Programmierung: Mechanismen zum Datenaustausch

  • Grundlagen der Programmierschnittstelle von WinAC, dem WinAC ODK

Funktionale Struktur

Das folgende Bild zeigt prinzipiell das Zusammenspiel der Automatisierungskomponenten, die in diesem Beispiel behandelt werden.

Hard- und Softwareaufbau

Hier sehen Sie den für diese Applikation realisierten Hardwareaufbau sowie die installierte Software.

Downloads

Inhalt der Downloads

Download

Applikationsbeschreibung (Deutsch)
Anbindung von Windows Applikationen an  WinAC RTX mittels WinAC ODK am Beispiel von SIMATIC Vision Sensoren

21572937_WinAC_TO_v11_DOKU_d.pdf ( 1439 KB )

Applikationsbeschreibung (Englisch)
Anbindung von Windows Applikationen an  WinAC RTX mittels WinAC ODK am Beispiel von SIMATIC Vision Sensoren

21572937_WinAC_TO_v11_DOKU_e.pdf ( 1558 KB )

Code
STEP 7-Projekt der WinAC Station, ODK Programm und Kamera Applikation 

21572937_WinAC_TO_CODE_v11.zip ( 8995 KB )

 

Historie

Ausgabe

Änderungen

05/2005

Erstausgabe

 

Ergänzende Informationen 
Zur Abrundung und Vertiefung des notwendigen fachlichen Wissens rund um das Thema „ PC-basierte Automatisierung“ finden Sie im Portal für Applikationen & Tools acht Applikationen. Dabei haben wir für die vier typischen Aufgabenbereiche (Steuern, Kommunikation, Visualisierung, Technologie) jeweils ein Beispiel entwickelt und beschrieben. Die Links dazu finden Sie in folgender Tabelle.

Links
 

Titel

Link

Steuern: Grundlagen für Lösung von Automatisierungsaufgaben auf Basis von WinAC RTX 21004765
Steuern: Anbindung von Datenbanken über offene Schnittstellen mittels OPC-XML 21576581
Visualisierung: Projektierung und Betrieb von WinCC sowie Tuning von WinAC RTX 21004855
Visualisierung: Anlagenvisualisierung mit Visual Basic .NET über OPC XML 21004994
Technologie: Positionieren mit WinAC RTX, Easy Motion Control und Micromaster 4xx 21004767
Technologie: Anbindung von Windows Applikationen an WinAC RTX mittels WinAC ODK Diese Applikation
Kommunikation: S7-Kommunikation mit BSEND/BRCV für WinAC RTX und S7-300 20987361
Kommunikation: Melden von Prozesswerten über E-Mail mit WinAC RTX und WinAC ODK 20987360
Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.