×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 21668040, Beitragsdatum: 12.09.2006
(0)
Bewerten

Welche Ursachen haben die Meldungen, die während des Hochlaufens des Betriebssystems erscheinen?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Konfigurationshinweise:
In diesem Beitrag werden die Ursachen der folgenden Meldungen erläutert, die während des Bootvorgangs des Betriebssystems oder nach Verwendung der Restore-DVD erscheinen:

  1. "New Hardware found",
  2. "Expansion ROM not initialized",
  3. "PCI System Error",
  4. Abbruch des MS Windows 2000 Bootvorganges nach Installation des CP1613.
  5. Dauerreboot bei Betrieb ohne Monitor

Die nachstehende Tabelle beschreibt hierzu einige Ursachen und Abhilfen:
 

Nr. Ursachen und Abhilfen zu Meldungen während des Bootvorganges
1 Meldung: "New Hardware found" beim Box PC 627

Die Meldung "New Hardware found" beim ersten Hochlauf des Betriebssystems oder nach der Verwendung der Restore-DVD kann folgende Ursachen haben:

  • Der Chipsatz der Grundbaugruppe hat einen anderen Ausgabestand, als der zur Erstellung des vorinstallierten Betriebssystems verwendet wurde. Dies hat zur Folge, dass Teilfunktionen des Chipsatz neu erkannt werden und die Pfadangaben in der Windowsregistry nicht mit den aktuellen Hardwareinformationen übereinstimmen. Somit wird die vorinstallierte Hardware nicht mehr gefunden.
  • Der Treiber für eine neue Hardwarekomponente wurde noch nicht installiert. (Beispiel: die Onboard-Profibus-Schnittstelle wird unter der Bezeichnung Network Controller mit "?" im Devicemanager angezeigt)

Abhilfe:
Bestätigen Sie die oben beschriebene Meldung mit "OK". Überprüfen Sie, ob die erforderlichen Treiber auf Ihrem Box PC installiert sind. Sie können in diesem Fall die gemeldeten Geräte nachinstallieren:

  • mit Hilfe der Treiber, die auf der Partition "C" und auf der CD "Dokumentation and Drivers" im Verzeichnis "Drivers" liegen, oder
  • zum Beispiel mit Hilfe der SIMATIC NET-CD (Onboard-Profibusschnittstelle).

Hinweis:
Sollten Sie eigene Hardware installiert haben, wird diese beim nächsten Hochlauf gemeldet und Sie müssen diese gemäß deren Beschreibung nachinstallieren.

Textmeldung / benötigte Datei: "fetnd5bv.sys"

  • Funktion: Onboard-Ethernetschnittstellen
  • Treiberquelle: C:\drivers\network\VIA6105 oder Documentation and Drivers CD <CD-ROM>\drivers\network\VIA6105

Textmeldung / benötigte Datei "Network Controller"

  • Funktion: Onboard-Profibusschnittstelle (CP5611)
  • Treiberquelle: SIMATIC NET-CD
2 Meldung "Expansion ROM not initialized" beim Box PC 627

Die Meldung "Expansion ROM not initialized" erscheint beim Booten, wenn eine Baugruppe mit eigenem Option-ROM gesteckt ist und der Expansion-ROM-Bereich belegt ist. Der Expansion-ROM-Bereich kann durch folgende Onboard-Funktionen des SIMATIC PCs belegt sein:

  • Option-ROM des Onboard-Grafikcontrollers,
  • Option-ROM des RAID-Controllers,
  • PXE-Option-ROM des Onboard-Ethernetcontrollers, falls im BIOS-Setup enabled eingestellt ist,
  • DMI-Daten des PC-Systems (Desktop Management Interface).

Aufgrund der Begrenzung der Ressourcen können deshalb Probleme auftreten, wenn Sie Baugruppen stecken, die ein eigenes Expansion-ROM oder Option-ROM haben.

Abhilfe:
Schalten Sie die Funktion "Onboard Ethernet Remote Boot" im BIOS-Setup ab, falls Sie diese nicht benötigen.

3 Meldung: "PCI System Error" beim Restorevorgang beim Box PC 627

In manchen Fällen erscheint beim Booten von der Restore CD unter DOS während des Bootvorgangs am Display die Meldung "PCI System Error on Bus\Device\Function 0000h". Diese Meldung hat keinerlei Auswirkung auf den Restorevorgang und die Funktion des Gerätes und kann daher ignoriert werden.

4 Abbruch des MS Windows 2000 Bootvorganges nach Installation des CP1613

Nach der Installation des CP1613 in Ihrem SIMATIC Box PC wird der MS Windows 2000 Bootvorgang nicht mehr abgeschlossen (im Windows-Logo bleibt der blaue Balken bei ca. 75% stehen).

Abhilfe:
Um dieses Verhalten zu beheben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Rufen Sie beim Hochlauf das BIOS Setup des SIMATIC Box PCs auf (F2-Taste),
  2. Setzen Sie den Eintrag unter "MAIN-HARDWARE OPTIONS > PS/2 Maus" auf "Enabled" (nicht auf "Auto detect"). Wählen Sie diese Einstellung auch, wenn keine PS/2 Maus angeschlossen ist.
5 Dauerreboot bei Betrieb ohne Monitor beim Box PC 627

Wenn der Box PC 627 ohne Monitor betrieben wird, so kommt es unter Windows XP bei Verwendung des Grafiktreibers mit der Version 6.14.10.3943 zu einem Dauerreboot.

Abhilfe:
Installieren Sie bitte den Treiber ab der Version 6.14.10.4277 oder  mit der Version 6.14.10.4421. Die Treiberdownloads finden Sie im Internet unter:

  • Treiberdownload SIMATIC Box PC 627 04/2006
    Beitrags-ID: 22327984.

Suchbegriffe:
Fehlerliste

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit