×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 22078212, Beitragsdatum: 04.02.2011
(1)
Bewerten

MICROMASTER: Hauptschützansteuerung mittels freier Funktionsbausteine (FFB)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Hinweis
Die MICROMASTER 4 Umrichter sind seit dem 1.10.2017 in der Ankündigungsphase des Produktauslaufs - siehe Beitrags ID 109744726.
Dies bedeutet, dass die MM4 Umrichter nicht mehr in neuen Projekten verwendet werden sollten.
Die Umrichterfamile SINAMICS G120 steht als Alternative zur Verfügung. Weiterführenden Links zur Umstellung finden Sie auf der MICROMASTER Internetseite www.siemens.de/micromaster.

Für dieses Anwendungsbeispiel finden Sie unter der Beitrags ID 62883732ein vergleichbares Anwendungsbeispiel mit SINAMICS G120.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Abgrenzung:

Aufgrund von Unterschieden in der Parameterstruktur gilt diese Applikation:

  • nur für MICROMASTER 4 und SINAMICS CU240x mit Firmware < V4.0
  • nicht für Baugruppen der Reihe SINAMICS CU230.

 Für SINAMICS G120 ab Firmware (FW) V4.4 nutzen Sie bitte folgenden Beitrag. Beitrags-ID 62883732


Aufgabenstellung / Beschreibung:

In dieser Applikation wird eine Schaltung beschrieben, die dem Umrichter das selbstständige Zuschalten des Hauptschützes sowie die Automatische Freigabe für den Betrieb des Frequenzumrichters bietet.

 

Lösung:

Die Schaltung wird mittels der Freien Funktionsbausteinen (FFB´s) realisiert.
Dadurch entfällt zusätzlicher Steuerungsaufwand durch externe Komponenten, welcher notwendig wäre um die zeitlich richtige Ablaufsteuerung zu gewährleisten.
Voraussetzung für den korrekten Betrieb ist die externe 24V-Spannungsversorgung des Umrichters:
• MICROMASTER 4 über MICROMASTER Profibusbaugruppe
• SINAMICS G120 über Klemmen 31 und 32 der Control Unit
• SINAMICS G120D über den logischen 24V-Versorgungsanschluss (EIN) der Control Unit

Die Lösung ist einsetzbar bei:
• MICROMASTER MM430
• MICROMASTER MM440
• SINAMICS G120 mit Control Units CU240...
• SINAMICS G120D mit Control Units CU240...

Für schnelle Parameteränderung können die anhängenden Skript-Dateien für CU240 und MM4 verwendet werden.
 

  Downloads

Inhalt der Downloads

Download

Dokumentation (Deutsch) 
Hauptschuetzansteuerung V1.4
Hauptschuetzansteuerung_de_V1_4.pdf ( 1053 KB )
File
Skript_G120_G120D_de.txt
Skript_G120_G120D_de.txt ( 10 KB )
File
Skript_MM4_de.txt
Skript_MM4_de.txt ( 10 KB )

 

Historie

Version Datum

Änderungen

V1.0 März 2003 Erste Ausgabe
V1.1 November 2005 Design geändert
V1.2 September 2007 Text und Bilder überarbeitet, Kapitel „Weitere Hinweise...“ eingefügt.
V1.3 Februar 2008 Text und Bilder überarbeitet, Skript-Dateien geschrieben, Kapitel „Ausführung von Skripten in STARTER“ eingefügt.
V1.4 Dezember 2010 Kapittel 4.1.1 eingefügt

 


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit