×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 22344041, Beitragsdatum: 03.01.2006
(0)
Bewerten

CP 343-1 Firmwareupdate V2.1 (6GK7343-1GX11-0XE0)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Die Baugruppe 6GK7343-1GX11-0XE0 wird ab sofort mit dem neuen Firmwarestand V2.1 ausgeliefert. Die Firmware steht kostenlos als Download zur Verfügung.
 

Die Baugruppe 6GK7343-1GX11-0XE0 wird ab sofort mit dem neuen Firmwarestand V2.1 (Nachfolgeversion von V2.0) ausgeliefert. Bereits im Einsatz befindliche CP 343-1IT (6GK7343-1GX11-0XE0) mit Vorgänger Firmware-Versionen können per Firmwareupdate kostenlos hochgerüstet werden (Download-ID: 22342617). 
In STEP7 kann diese Baugruppe als Firmwareversion 2.0 projektiert werden.

Folgende Produktverbesserungen wurden aufgenommen: 

  - Fetch- & Write-Verbindungen werden jetzt trotz Protokollverletzungen wieder hergestellt.
  - Write-Command mit Datenlänge=0 werden mit Fehlercode abgewiesen (error code=6).
  - Probleme mit BSEND, BRECV, PUT, GET, USEND & URECV wurden behoben: Hohe Stabilität bei CP STOP/RUN Übergängen, endlos ausgeführten Kommandos, keine Leistungseinbuße bei Abbruch der Verbindung durch einen OPC Server. 
  - Stabil auch gegen Broadcast Stürme. Alle Verbindungen werden danach wieder aufgebaut.
  - CP Startproblem behoben.
 
- Zähler für Broadcast- und Multicast-Pakete funktionieren nun korrekt.
  - MAC-und IP-Adressen bleiben nach einem Urlöschen erhalten.
  - NTP-Client aktzepiert nun auch Server mit Version kleiner als 4.
  - Ein fehlerhafter DNS-Frame wird nun korrekt behandelt und führt nicht zu Folgefehlern.
  - FTP-Client : Der Zugriff auf einen Server-File-DB im CP arbeitet mit voller Spezifikation des Pfades. Beispiel : STOR /cpu1/cpu1db20
  - FTP-Server: Verbindungsaufbau zum FTP Server im "Passiv mode" funktioniert nun auch beim Betrieb mit der Default-MAC-Adresse.
  - Verbesserung des Filesystems bezüglich gleichmäßiger Abnutzung der Flashsektoren bei Schreibvorgängen
 

  Funktionserweiterung:
  - Auch im CP Modus "STOP" ist eine Anzeige der Variablen im PG möglich

  - Das FTP-Kommando "DIR Filename" ist nun verfügbar. ( bisher nur "DIR" und "DIR Path )

 

Es wird eine Hochrüstung des CP 343-1IT (6GK7343-1GX11-0XE0) mit dieser neuen Firmware empfohlen.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.