×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 23517919, Beitragsdatum: 06.08.2009
(0)
Bewerten

SIMATIC PC BIOS-Manager V2.204 (für Microsoft Windows)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Für das Speichern von CMOS-Daten bzw. DMI-Daten von SIMATIC PCs steht Ihnen die Software 'SIMATIC PC BIOS-Manager' zur Verfügung. Die hier verfügbare aktuelle Version V2.204 des BIOS-Managers ist unter Microsoft Windows einsetzbar. ...

Für das Speichern von CMOS-Daten bzw. DMI-Daten von SIMATIC PCs steht Ihnen die Software "SIMATIC PC BIOS-Manager" zur Verfügung.

Die hier verfügbare aktuelle Version V2.204 des BIOS-Managers ist unter Microsoft Windows einsetzbar.
Für DOS-Systeme nutzen Sie bitte wie bisher die V1.03.6 des BIOS-Managers. Die Version 1.03.6 ist ebenfalls in dem beigefügten Download enthalten. Mit der Version 1.03.6 besteht jetzt zusätzlich die Möglichkeit, ein bootfähiges BIOS-Manager-USB-Flashdrive zu erzeugen.

Der SIMATIC PC BIOS-Manager V2.204 bietet Ihnen folgende Funktionen:

  • Verwalten der BIOS-Einstellungen (CMOS-Daten) von SIMATIC PCs:
    • aus dem BIOS auslesen
    • in einer Datei speichern
    • von einer Datei einlesen
    • in das BIOS schreiben
  • Verwalten der SMBIOS-Daten von SIMATIC PCs:
    • anzeigen
    • in einer Datei speichern
    • aus einer Datei drucken
  • Umfangreiche Hilfefunktionen
  • Unterstützung beim BIOS-Update

Hinweis:
SIMATIC PC BIOS-Manager V2.204  unterstützt auf SIMATIC PCs das Desktop Management Interface für Werksdaten (DMI). Mit diesen Funktionen steht Ihnen mit dem BIOS-Manager ein effizientes Werkzeug zum Einsatz in der Fertigung und für den Service zur Verfügung.

  • Einsatz als Fertigungstool:
    Der BIOS-Manager ermöglicht es Ihnen mehrere PCs mit den gleichen BIOS-Einstellungen zu konfigurieren.
  • Einsatz als Service Tool:
    Aktuelle BIOS-Stände können komfortabel vor Ort gesichert und schnell wieder restauriert werden.
Bedienung:
Die Bedienung ist menüorientiert und sehr einfach. Plausibilitäts-Checks und Sicherheitsabfragen verhindern Fehlbedienungen, wie z.B. fehlerhaftes Überschreiben von CMOS-Daten bei unterschiedlichen PC-Typen. Für das Automatisieren von SIMATIC PC BIOS-Manager-Aktionen kann die Bedienung skriptorientiert über ein BATCH-File erfolgen (Bedien- und Sicherheitsabfragen sind dann unterdrückbar).


Bild 01: Hauptmenü des SIMATIC PC BIOS-Managers  

Der BIOS-Manager verfügt über zwei Modi:

  • Menü geführter Modus (dialogbasierte Oberfläche), alle Ein-/Ausgaben erfolgen menügeführt unter Microsoft Windows
  • Command Line Modus zur schnellen Ausführung (Konsolenanwendung ) z.B. über Batch Files, lauffähig in der Kommandozeile unter Microsoft Windows.

Systemvoraussetzungen:
Voraussetzungen für die Anwendung des SIMATIC PC BIOS-Manager V2.204 sind:

  • SIMATIC PC/PG als Hardware-Plattform
  • Betriebssystem Microsoft Windows 2000 / XP / Server 2003
Unterstützte Hardware:
SIMATIC PC BIOS-Manager wird derzeit in den Grundfunktionen von sämtlichen SIMATIC PCs unterstützt.
Besonderheiten gelten für die Funktion "BIOS-Update", mit der Sie neue BIOS-Versionen direkt einspielen können.
Ein BIOS-Update mit Hilfe des BIOS-Managers ist bei folgenden Geräten möglich:
  • SIMATIC Microbox PC 420/427B
  • SIMATIC Box PC 627/627B/827B
  • SIMATIC Rack PC 847B
  • SIMATIC Field PG M
  • SIMATIC Panel PC 477/477B
  • SIMATIC Panel PC 677/677B
  • SINUMERIK PCU 50/70
  • SIMOTION P350

Kostenpflichtige Software beziehen

  1. Kontaktieren Sie den Siemens Industry Technical Support über einen Support Request (Link de: www.siemens.de/industry/supportrequest) mit der Produktbezeichnung „Software Archive“ oder wenden Sie sich direkt an Ihren Technical Support-Ansprechpartner (Link: http://w3.siemens.com/aspa_app/).

  2. Geben Sie im Support Request die Beitrags-ID dieses Beitrags an.

Die kostenpflichtige Software wird ggf. über die Leistung „Mature Products“ (Link siehe unten) verrechnet.

Mature Products


  
Inhalt der Downloads

Download

Dokumentation BIOS-Manager V2.204   (deutsch)
Dateiname: BIOS_Manager_HelpV2204_ger.zip
BIOS_Manager_HelpV2204_ger.zip ( 157 KB )
Dokumentation BIOS-Manager V2.204  (englisch)
Dateiname: BIOS_Manager_HelpV2204_eng.zip
BIOS_Manager_HelpV2204_eng.zip ( 141 KB )

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.