Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 23678970, Beitragsdatum: 20.01.2016
(5)
Bewerten

Welche PROFINET Teilnehmer unterstützen die erweiterte PROFINET-Diagnose bzw. was muss projektiert werden?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Mit der erweiterten PROFINET-Diagnose sind Funktionen wie Diagnose und Parametrierung der integrierten Ethernet-Schnittstellen möglich (z.B. Fiber-Optic-Diagnose und Topologieprojektierung).

Die PROFINET IO-Devices, die die erweiterte PROFINET-Diagnose unterstützen, werden in STEP 7 in der Hardware-Konfiguration projektiert. Sie stehen im Hardware-Katalog zur Verfügung und enthalten zusätzliche Ports bzw. Interfacemodule als Subslots im Slot der Baugruppe.

Weitere Informationen zur PROFINET-Diagnose und zur Umsetzung des PROFINET-Gerätemodells in SIMATIC finden Sie im Handbuch "SIMATIC PROFINET mit STEP 7 V13" unter der Beitrags-ID 49948856.

Beispiel
ET200S mit erweiterter PROFINET-Diagnose
 

Bild 01

Folgende IO-Controller unterstützen die erweiterte PROFINET-Diagnose.

  23678970_IO_Controller_List_de.pdf (10,1 KB)

Folgende IO-Devices können die erweiterte PROFINET-Diagnose nutzen.

  23678970_IO_Device_List_de.pdf (10,2 KB)

Die PROFINET IO-Devices, die die erweiterte PROFINET-Diagnose unterstützen, können nur an PROFINET IO-Controllern betrieben werden, die die erweiterte PROFINET-Diagnose ebenfalls unterstützen.

Für einige der oben aufgeführten PROFINET IO-Devices gibt es eine Migrations-GSDML-Datei, um das PROFINET IO-Device an einem PROFINET IO-Controller zu betreiben, der die erweiterte PROFINET-Diagnose noch nicht unterstützt.

Beispiel
PN/PN-Koppler


Bild 02

Hinweis
In den folgenden Applikationen finden Sie eine ausführliche Beschreibung, inklusive Programmbeispiel, der Diagnosemöglichkeiten in einem PROFINET-IO System.

  • "Diagnoseverfahren zu PROFINET Netzkomponenten (PROFINET IO, SNMP, WBM)" unter der Beitrags-ID: 21566216
  • "PROFINET IO – Diagnoseverarbeitung im Anwenderprogramm"
    unter der Beitrags-ID: 24000238

 

ProductSupport.EntityResultListTitle
ProductSupport.EntityResultListDescription

ProductSupport.EntityResultListButtonText
URL kopieren
mySupport Cockpit