×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 23750309, Beitragsdatum: 23.08.2006
(0)
Bewerten

SINUMERIK 802D sl T/M Version plus und pro; Vertriebs- und Lieferfreigabe SW-Version 1.2

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)


Die Steuerung SINUMERIK 802D sl bietet in Verbindung mit den Antrieben SINAMICS S120 ein hochdynamisches System für Werkzeugmaschinen mit bis zu 4/1 bzw. 3/2 Achsen/Spindeln für die Technologien Drehen und Fräsen.
Seit März 2005 ist der Version 1.0 verfügbar, die vorrangig den aussereuropäischen Markt bedient.
Der Software-Version 1.2 für SINUMERIK 802D sl T/M plus und pro wurde Mitte Juli 2006 weltweit zum Vertrieb freigegeben.
Die Lieferfreigabe wurde am 14.08.2006 erteilt.
Neu gegenüber V1.0: Die Version 1.2 beinhaltet die SINAMICS-Software 2.3 mit zusätzlicher PLC-Achse und optimierter Inbetriebnahme.



Hauptmerkmale der neuen Produkte mit der SW-Version 01.02.00.01
(gegenüber Vorgängerversion 01.00.20.00)
 
  • Diese Version bietet die Möglichkeit einer PLC-Achse
  • Die Inbetriebnahme wurde durch weitere Sinamics-Inbetriebnahme-Masken vereinfacht
  • Erweiterung des Bildschirms für “Achsen Service“ um
              - geglätteter Stromistwert
              - Motortemperatur
              - Geschwindigkeitsvorgabe
  • Technologische Zyklen für Drehen auf neuem Stand V04.01.07.00
  • Einlesen von Archivdateien mit unterschiedlicher Sinamics-Topologie möglich
  • Programmanwahl der Verzeichnisse MPF und CMA über PLC
  • Verbindung von PLC Programming Tool und Starter via Ethernet Peer-to-peer möglich
  • Versionsbild kann abgespeichert werden
  • Kein Nachladen von SDBs für unterschiedliche HW-Konfiguration mehr notwendig

Funktionsverbesserungen/Behebung von Randbedingungen
(gegenüber Vorgängerversion 01.00.20.00)

  • Automatische Netzfrequenzeinstellung über Sinamics-Parameter möglich
  • Spindellastanzeige ist jetzt aktiv
  • Behoben: Einschränkung der Anzahl von Traceaufzeichnung mit Starter
  • Behoben: HMI friert ein während Datensicherung
  • Behoben: Probleme bei Aktualisierung der PLC-Alarme
  • Behoben: Probleme bei Programmierung einer Kreiskontur
  • Serien-IB bei SLM mit DriveCliq-Anschluß möglich
  • Anzeige der Antriebsparametertexte in verschiedenen Sprachen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Siemens-Dienststelle.


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Note: The feedback always refers to the current entry. Your message will be sent to the editors in the online support. You will receive an answer from us in a few days if your feedback requires it. If everything is clear to us, we will no longer answer you.