×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 23921468, Beitragsdatum: 11.09.2006
(0)
Bewerten

Einstellung Neuteilelieferung für SIMATIC WinAC Slot V3

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Ab dem 01.10.2006 erfolgt die Einstellung der Neuteilelieferung für WinAC Slot V3.4.

Nachfolgeprodukte

Seit dem 03.04.2006 sind die neuen Baugruppen SIMATIC WinAC Slot V4.0 verfügbar. Die WinAC Slot V3.4 Produkte wurden damit zum Auslaufprodukt.

Die wesentlichen Verbesserungen der neuen WinAC Slot V4.0 Produkte sind

  • Verbesserte Performance
  • 1 PCI-Steckplatz, das PS-Extension Board wurde fest integriert
  • Verbesserte Lüfteranschaltung für den geregelten Betrieb des PC-Lüfters

Weitere Details und Hinweise für den Umstieg auf WinAC Slot V4.0 finden Sie in der SIMATIC Aktuell ID 22559406.

Als Nachfolgetype können folgende Produkte bestellt werden:

Produkt Bestellnummer alt Bestellnummer
Nachfolgetyp V4.0
WinAC Slot 412 6ES7 673-2CC02-0YA0 6ES7 673-2CC40-0YA0
WinAC Slot 416 6ES7 673-6CC22-0YA0 6ES7 673-6CC40-0YA0
PS-Extension Board 6ES7 678-1RA00-0XB0 nicht mehr erforderlich

Ersatzteile und Reparatur:

Ersatzteile und Reparatur stehen bis April 2011 zur Verfügung.

Ersatzteile für WinAC Slot können unter den folgenden Bestellnummern bestellt werden:

Produkt Bestellnummer Ersatzteil
WinAC Slot 412 V3 (CPU 412-2 PCI) 6ES7 612-2QH00-0AB4
WinAC Slot 416 V3 (CPU 416-2 PCI) 6ES7 616-2QL00-0AB4
PS-Extension Board 6ES7 678-1RA00-0XB0

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.