×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 24303714, Beitragsdatum: 07.12.2006
(0)
Bewerten

Lieferfreigabe: Vision Sensor SIMATIC VS 130-2 Lieferstufe 2.6

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

SIMATIC VS 130-2 der  leistungsstarke Code-Leser ist jetzt in einer neuen Ausbaustufe verfügbar. 

Die neue Version des SIMATIC VS 130-2 hat inhaltlich folgende Schwerpunkte:

  • Abrundung des Einsatzbereiches durch neue 1D-Codearten,
  • Aktualisierung der PROFINET-IO Kommunikation
  • Schutz gegen Hackerangriffe durch IP Hardeningmaßnahmen
  • Automatischer Reconnect nach Verbindungsverlust der Ethernet-Verbindung

Liefereinsatz 30.11.06

Bestelldaten 

SIMATIC VS 130-2 löst in seiner neuen Version die bestehenden SIMATIC VS 130-2 ab. Von der Änderung betroffen sind:

  • die Auswerteeinheit VS130-2  sowie
  • alle Komplettpakete, die diese Auswerteeinheit enthalten

Alle bisher kommunizierten MLFB's  für Auswerteeinheit und Komplettpakete sind weiterhin gültig und werden ab dem genannten Liefertermin mit dem neuen Ausgabestand geliefert. Nachfolgend sind die betroffenen Produkte und deren MLFB's aufgelistet: 

Produkt

MLFB

Auswerteeinheit VS130-2 in der Version 2.6 6GF1018-3BA
Vision Sensor SIMATIC VS 130-2 Komplettpaket - Dekodieren von Data Matrix Code (ECC200), Barcode, QR und PDF in einem Sichtfenster bis zu 70mm x 50mm, für eine Dot-Größe von 0,6 - 3,5mm. 
Inklusive Sensorkopf (640x480 Pixel) IP65, LED-Ringbeleuchtung rot IP65 - diffus, Auswertegerät IP 40 sowie allen notwendigen Kabeln (2,5m Länge), inkl. Dokumentationspaket für SIMATIC VS 130-2
6GF1 130-1BA
obiges Paket (6GF1 130-1BA) mit Kabellänge 10m 6GF1 130-1BA01
Vision Sensor SIMATIC VS 130-2 Komplettpaket - Dekodieren von Data Matrix Code (ECC200), Barcode, QR und PDF in einem Sichtfenster bis zu 40mm x 30mm, für eine Dot-Größe von 0,35 - 2,0mm.
Inklusive Sensorkopf (640x480 Pixel) IP65, LED-Ringbeleuchtung rot IP65 - diffus, Auswertegerät IP 40 sowie allen notwendigen Kabeln (2,5m Länge), inkl. Dokumentationspaket für SIMATIC VS 130-2.
6GF1 130-2BA
obiges Paket (6GF1 130-2BA) mit Kabellänge 10m  6GF1 130-2BA01
Vision Sensor SIMATIC VS 130-2 Komplettpaket - Dekodieren von Data Matrix Code (ECC200), Barcode, QR und PDF für C/CS-Mount Objektive (ohne Objektiv, Beleuchtung u. Beleuchtungskabel).
Inklusive Sensorkopf IP40 (vorbereitet für Objektiv-Schutzgehäuse IP65), Auswertegerät IP 40 sowie allen notwendigen Kabeln (2,5m Länge), inkl. Dokumentationspaket für SIMATIC VS 130-2.  
6GF1 130-3BB
obiges Paket (6GF1 130-3BB) mit Kabellänge 10m 6GF1 130-3BB01
Vision Sensor SIMATIC VS 130-2 Komplettpaket - Dekodieren von Data Matrix Code (ECC200), Barcode, QR und PDF für C/CS-Mount Objektive (ohne Objektiv, Beleuchtung u. Beleuchtungskabel).
Inklusive hochauflösenden Sensorkopf  (1024x768 Pixel) IP40 (vorbereitet für Objektiv-Schutzgehäuse IP65), Auswertegerät IP 40 sowie allen notwendigen Kabeln (2,5m Länge), inkl. Dokumentationspaket für SIMATIC VS 130-2.  
6GF1 130-3BC
obiges Paket (6GF1 130-3BC) mit Kabellänge 10m 6GF1 130-3BC01
Vision Sensor SIMATIC VS 130-2 Komplettpaket - Dekodieren von Data Matrix Code (ECC200), Barcode, QR und PDF in einem Sichtfenster von 20mm x 15mm, für eine Dot-Größe von 0,2 - 1,0mm. 
Inklusive Sensorkopf (640x480 Pixel) IP65, LED-Ringbeleuchtung rot IP65 - klar, Auswertegerät IP 40 sowie allen notwendigen Kabeln (2,5m Länge), inkl. Dokumentationspaket für 
SIMATIC VS 130-2
6GF1 130-4BA
obiges Paket (6GF1 130-4BA) mit Kabellänge 10m 6GF1 130-4BA01

Lieferort: AV000624 (LZN)
Lieferzeit: 1AT

Produktbeschreibung

Das Produkt SIMATIC VS 130-2 ist in seiner äußeren Form und technischen Daten unverändert zur Vorgängerversion.

Inbetriebnahme 

Die Inbetriebnahme von SIMATIC VS 130-2 ist unverändert zur Vorgängerversion.

Funktionen

In dieser Service Release sind folgende Punkte überarbeitet:

Verbesserungen der Version 2.6:

  • Um Störungen durch Hackerangriffe in offenen Netzwerken zu vermeiden, wurden IP Hardeningmaßnahmen durchgeführt.
  • Die PROFINET I/O Anbindung wurde überarbeitet, um eine Zertifizierung der PNO zu erhalten
  • Automatischer Reconnect nach Verbindungsverlust einer TCP-Verbindung
  • Die Barcodelesefunktion wurde deutlich verbessert
  • Der Barcodeleser wurde um die Codetypen EAN 8, UPC-A und UPC-E erweitert
  • Es wurde ein Fehler bei der base256 Decodierung des Datamatrix-Lesers behoben
  • Die FPGA Version wird auf 4.0 nachgezogen

Produktpflege:

  • Fehlerbehebungen nach ARTSplus

Hinweis: Die Handbücher bleiben unverändert, ProDis relevante Änderungen beschränken sich auf Readme´s, GSD und GSDML-Dateien.

Die Bedienoberfläche des Gerätes ist um Funktionen zur Handhabung der neuen Codes analog der bestehenden Codearten erweitert. Alle Funktionen der Vorgängerversion des Gerätes sowie Struktur der Bedienoberfläche bleiben erhalten.

Vorteile in Kürze

Die neuen Kundenvorteile durch die neue Version SIMATIC VS 130-2 sind:

  • abgerundeter Einsatz im 1D-Bereich
  • Aktualisiertes PROFINET Kommunikation
  • verbesserte Etehrnet-Anbindung

Die Kundenvorteile von SIMATIC VS 130-2 bleiben unverändert erhalten:

  • Schnelle und sehr einfache Inbetriebnahme
  • "Ease of use" - Montieren, Decodieren
  • Keine Schulungskosten für Personal
  • Keine Programmierung
  • Hohe Prozesssicherheit
  • flexibles Beleuchtungskonzept für anspruchvollste Lesesituationen
  • 2 Bildauflösungen verfügbar
  • "Stand alone"-Betrieb durch integrierte digitale Eingänge und Ausgänge (DI/O)
  • Einfache Integration in komplexe Automatisierungsysteme
  • Externer Trigger über PROFIBUS-DP, PROFINET-IO; DI/O, Ethernet, RS2332 (Konverter)
  • Fernsteuern über PROFIBUS-DP, PROFINET-IO oder DI/O
  • Webbasierte Oberfläche über Ethernet
  • Fehlerdiagnose auf dem Gerät
  • Fernwartung über Intranet/Internet
  • automatische Sicherung der Betriebsdaten
  • Niedrige und kalkulierbare Wartungskosten
  • Günstiger Preis der Komplettlösung

Kompatibilität

SIMATIC VS 130-2  in der neuen Version ist vollständig abwärtskompatibel zur Vorgängerversion.

Für weitere Fragen steht ihnen Ihr SIMATIC Partner in Ihrer Siemens-Niederlassung zur Verfügung.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.