Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 24478544, Beitragsdatum: 26.02.2010
(0)
Bewerten

Bei welcher Umgebungstemperatur und bei welchem Luftdruck können Sie eine SIMATIC S7-300 betreiben?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Beschreibung
Die S7-300 darf bei folgenden Umgebungstemperaturen eingesetzt werden.

  • bei senkrechtem Aufbau von 0°C bis 40°C
  • bei waagerechtem Aufbau von 0°C bis 60°C


Bild 01

Die obigen Temperaturwerte beziehen sich auf einen Luftdruck von 1080 hPa bis 795 hPa, was einer Höhe von bis zu 2000m entspricht. Diesen Randbedingungen genügen SIMATIC S7 Steuerungen bereits bei natürlicher Konvektion.

Bei geringerem Luftdruck (und damit geringerer Luftdichte) infolge des Einsatzes in größeren Höhen, verringert sich die Kühlleistung bei natürlicher Konvektion. Sollten Sie eine S7-300 außerhalb der oben genannten Randbedingungen einsetzen, wenden Sie sich bitte für alternative Projektierungsmöglichkeiten an den Technical Support unter: http://www.siemens.com/automation/support-request

Hinweis
Nähere Informationen zum Aufbau der S7-300 können der Betriebsanleitung "CPU 31xC und CPU 31x: Aufbauen" im Kapitel "Projektieren" unter der Beitrags-ID: 13008499 entnommen werden.

Fehlerdetails
Detailierte Fehlerbeschreibung
Helfen Sie uns, den Online Support zu verbessern.
Die aufgerufene Seite kann nicht angezeigt werden. Bitte kontaktieren Sie den Webmaster.
Kontakt zum Webmaster